Repair Café Altdorf

Beiträge zum Thema Repair Café Altdorf

Ratgeber

Tipps aus dem Repair-Café Altdorf

ALTDORF – Man muss sich nur zu helfen wissen, um sich mit einfachen Mitteln das Leben zu erleichtern. Das Repair-Café will zukünftig in loser Folge immer wieder mal über kleine Projekte aus dem Alltag unserer Reparateure berichten, z. B. das hier: Wer einen Computer hat, hat in der Regel auch viele kleine Kabel mit den unterschiedlichsten Anschlüssen herumliegen. Diese kann man in den Innenrollen vom Toilettenpapier übersichtlich aufbewahren. Mit einem Blick findet man das Kabel, dass man...

  • Nürnberger Land
  • 28.10.16
Freizeit & Sport
Gerät kaputt? Nicht verzagen. Am 30. Mai zwischen 14 und 17 Uhr zum Repair-Café tragen. Informationen: Manfred Hajek, Tel. 09187-902492 oder www.repaircafe-altdorf.de

Repair-Café Altdorf am 30. Mai 2015

ALTDORF (pm/nf) - Nach den erfolgreichen ersten beiden Terminen im März und April gibt es wieder einen Repaircafé-Termin am letzten Samstag im Mai. Die Idee dabei: Es gibt Menschen, ehrenamtliche Helfer, alte und junge Meister, Tüftler und Bastler, die sich in ihrer Freizeit hinsetzen und mit fachmännischem Rat beim Selber-Reparieren helfen. Sie stellen ihr Können, ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihr Werkzeug unentgeltlich am Samstag im Repair-Café zur Verfügung. Es ist aber kein...

  • Nürnberger Land
  • 22.05.15
Lokales
Eine kaputte Papiertonne muss man nicht reparieren, die wird doch kostenlos ausgetauscht. Nix da! Reparieren macht Spaß und Improvisieren ist auch eine Kunst, wie ein Reparatur-Experten an seiner „genähten“ Papiertonne zeigt. Das Repair-Café will auch Mut machen, selber wieder Hand anzulegen.

Repair-Café Altdorf: Am 28. März geht’s los

ALTDORF (pm/nf) – Die Vorbereitungen für das erste Repair-Café in Altdorf laufen auf Hochtouren. Wer also ein Haushaltsgerät hat, dass nicht mehr richtig oder überhaupt nicht mehr funktioniert: Nicht verzagen, zum Repair-Café tragen. Vielleicht kann es ja repariert werden. Damit Reparaturwissen nicht verloren geht, und eine Reparaturkultur wieder gefördert wird, hat die Amsterdammer Journalistin Martine Postma 2007 das erste Repair-Café „erfunden“. Hier kommen Menschen mit ihren kaputten...

  • Nürnberger Land
  • 20.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.