schwarz geräucherter Schinken

Beiträge zum Thema schwarz geräucherter Schinken

Freizeit & Sport
Dorfmetzger Jürgen Reck (2. v. l.) wurde auf dem Schmankerlmarkt zum Schinkenkönig gewählt. Sein „schwarz geräucherter“ überzeugte die Jury im Schinkenwettbewerb, so dass Prof. Dr. Elmar Forster,
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Mittelfranken, Georg Forster, Ritter des Conférie des Chevaliers du Goute-Andouille de Jargeau Grand Bailliage, und Präsident Heinrich Mosler, Handwerkskammer für Mfr. (v. l.) ihm Urkunde und Pokal des Schmankerlkönigs des mittelfränkischen Handwerks überreichten.

Zweiter Schmankerlmarkt 2015 übertraf Erwartungen

Mehr Stände, Besucher und Köstlichkeiten Nürnberg (pm/nf) - Der Duft von frisch gegrillten Bratwürsten strömte durch die Budengassen des Nürnberger Hauptmarkts, die Klänge der Neuendettelsauer Blaskapelle schwirrten durch die Luft. Rund 20.000 Besucher strömten bei Kaiserwetter auf den Schmankerlmarkt und kosteten sich an 44 Ständen durch die schmackhaften Köstlichkeiten Mittelfrankens. Die Lebensmittelhandwerker der Region hatten zur Leistungsschau geladen und tischten auf, was die Back- und...

  • Nürnberg
  • 13.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.