Veldensteiner Forst

Beiträge zum Thema Veldensteiner Forst

MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Wandern – Baden – Klettern

Vielfältiges Freizeitvergnügen in und um Betzenstein Abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt die kleine Stadt Betzenstein am südöstlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Bezieht man sich auf die Einwohnerzahl im Ort so gilt Betzenstein mit nur 850 Einwohnern als eine der kleinsten Städte in Bayern. Durch die Dorferneuerung in den letzten Jahren hat das beschauliche Städtchen mit dem denkmalgeschützten Ortskern eine erhebliche Aufwertung erfahren. Besonders eindrucksvoll ist ein...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Ein besonderes Naturerlebnis

Das Wildgehege „Hufeisen“ im Veldensteiner Forst Gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts erkannte man mehr und mehr die Rolle des Waldes für die Erholung des Menschen. Dies führte in ganz Bayern zur Gründung von Naturparks und zum Bau vielfältiger Erholungseinrichtungen im Wald. In dieser Zeit entstanden auch der „Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst“, mit einer Fläche von 2346 km² der zweitgrößte Naturpark Bayerns, und das „Wildgehege Hufeisen“. Das Wildgehege „Hufeisen“ im...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Die EXPERTEN
3 Bilder

Betzenstein

für genussvolle Entdecker Abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt die kleine Stadt am südöstlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Bezieht man sich auf die Einwohnerzahl im Ort so gilt Betzenstein mit nur 850 Einwohnern als eine der kleinsten Städte in Bayern. Durch die Dorferneuerung in den letzten Jahren hat das beschauliche Städtchen mit dem denkmalgeschützten Ortskern eine erhebliche Aufwertung erfahren. Besonders eindrucksvoll ist ein Spaziergang durch die Schloßstraße. Das...

  • Nürnberg
  • 02.08.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Urlaub auf dem Bauernhof

Die ideale Alternative zu den Ferien von der Stange Selbst mit Hand anlegen statt All-you-can-eat, echtes Landleben statt Vollzeit-Bespaßung durch professionelle Animateure – vor allem für Familien mit Kindern bietet Urlaub auf dem Bauernhof eine ideale Alternative zum „Urlaub von der Stange“. Vor allem Bewohner in den Städten haben oft den Bezug zur Natur verloren. Dies führt nicht selten dazu, dass die Kinder gar nicht mehr wissen, wo die Lebensmittel herkommen, die tagtäglich auf ihrem...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Im alten Bahnhof von Muggendorf gibt es geballte Infos über die Fränkische Schweiz. Im Vordergrund ein Modell des Fränkische Schweiz Museums in Tüchersfeld. Foto: R. Rosenbauer
2 Bilder

Neues Infozentrum im alten Muggendorfer Bahnhof

EBERMANNSTADT (pm/rr) - Im neu geschaffenen „Informationszentrum Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst“, das sich im alten Bahnhof von Muggendorf befindet, erhalten Besucher auf einer Fläche von rund 175 Quadratmetern einen Einblick in die facettenreiche Landschaft der Fränkischen Schweiz. Wanderer, Kletterer und alle anderen großen und kleinen Entdecker können sich dort über die regionaltypische Tier- und Pflanzenwelt, die Geologie, Höhlen und Burgen und nicht zuletzt auch über...

  • Forchheim
  • 13.08.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.