VGN

VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg)
VGN steht für den "Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH" und ist der zuständige Verkehrsverbund für die Stadt Nürnberg und Umland. Der VGN ist für die öffentlichen Verkehrsmittel im Regierungsbezirk Mittelfranken, u.a. innerhalb Nürnbergs, im Landkreis Fürth, Erlangen und Bamberg, zuständig. Die Fahrkartenpreise hängen von den Tarifzonen der VGN ab: Das Gebiet ist in Zonen und Teilzonen und zehn Stufen segmentiert. In Ballungsgebieten, wie Nürnberg, gibt es einen speziellen VGN-Tarif für Städte. Die VGN-Tickets können Einzel- oder Mehrfachkarten, Streifenkarten oder Tages-Tickets, sowie Monats und Jahreskarten umfassen. Zu den Verkehrsmitteln der VGN zählen U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn, Reginalbahn (R-Bahn) und Bus. Weitere Informationen zum aktuellen Fahrplan des VGN-Gebiets finden Sie auf deren Website oder in der App. Besondere Meldungen zum VGN-Fahrplan finden Sie auch bei uns.

Beiträge zum Thema VGN

Panorama
Landrat Alexander Tritthart übereicht Lothar Jerichow (l.) das Ehrentrikot.
Foto: LRA ERH

„Danke!“ an Lothar Jerichow
Ehrentrikot für einen Alltagshelden!

LANDKREIS (pm/mue) - In Krisenzeiten hat sich wieder einmal mehr gezeigt, dass der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ein wichtiger Teil der Daseinsvorsorge ist. Die Verkehrsunternehmen im VGN waren auch während des strikten Lockdowns für die Menschen da, die auf die Mobilität mit Bus und Bahn angewiesen sind. Dahinter steht der Einsatz vieler Mitarbeiter, die im Hintergrund oder direkt im Kontakt mit den Kunden eine hervorragende Arbeit geleistet haben. Im Rahmen der „einfach mal Danke...

  • Erlangen
  • 31.08.20
Lokales
Die Geschäftsführer des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg, Mathias M. Meyer (r.), und des
Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN), Jürgen Haasler, haben heute den Vertrag zur Verlängerung des Semestertickets für die kommenden beiden Semester unterzeichnet.

Studentenwerk und VGN verlängern den Vertrag zum Semesterticket

NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - Das Semesterticket am Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg etabliert sich weiter. Den Vertrag für das dritte Jahr nach der Einführung im Oktober 2015 unterzeichneten heute die Geschäftsführer des Studentenwerks Erlangen- Nürnberg und des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg, Mathias M. Meyer und Jürgen Haasler. Somit können die Studierenden der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Technischen Hochschule Nürnberg, der Evangelischen...

  • Nürnberg
  • 19.05.17
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling/Fotolia.com

Busfahrer überfallen – Zeugen gesucht!

HERZOGENAURACH (ots/mue) - Bereits am späten Sonntagabend (07.08.2016) ereignete sich in Aurachtal (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein Raubüberfall auf einen Linienbusfahrer. Die Kriminalpolizei Erlangen fahndet nach vier unbekannten Tätern und bittet um Zeugenhinweise. Der Überfall ereignete sich um 22:55 Uhr an der Endhaltestelle der VGN-Buslinie 201 in der Neundorfer Straße in Aurachtal. Vier unbekannte Männer, die zuvor in Erlangen als Fahrgäste in den Bus gestiegen waren, forderten unter...

  • Erlangen
  • 10.08.16
Panorama
Foto: © Alex White/Fotolia.com

Schwarzfahren ist jetzt teurer

REGION (pm) - Schlechte Zeiten für Schwarzfahrer: Zum 1. August wurde das so genannte erhöhte Beförderungsentgelt im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) von 40 auf 60 Euro angehoben, die Unternehmen im VGN begrüßen diese bundesweit einheitliche Maßnahme als Bestätigung für zahlende Fahrgäste. Die Verkehrsunternehmen und ihr Spitzenverband, der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), hatten bereits seit Jahren eine Erhöhung gefordert; seit der letzten Anhebung von 30 auf 40 Euro im Jahr...

  • Nürnberg
  • 06.08.15
Freizeit & Sport
Ob Wanderer, Radfahrer oder Wellness-Genießer: Für alle hält der VGN passende Freizeittipps bereit, die mit Bussen und Bahnen stressfrei zu erreichen sind.
2 Bilder

Klasse Wandertipps: Von der Fränkischen Schweiz bis zur Vulkan-Tour ,,Zum Rauhen Kulm"

VGN präsentiert neue Tipps auf der Freizeit-Messe NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Ein umfangreiches Paket neuer Freizeittipps stellt der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) auf der Freizeitmesse vom 18. bis 22. März 2015 vor. Am VGN-Stand in Halle 7 gibt es auch ein Rahmenprogramm mit zusätzlichen Insidertipps zu ausgewählten Ausflugszielen. Neu aufgelegt hat der VGN in dieser Saison 16 klassische Wandertipps, einen Ausflugstipp für Familien mit Kindern, zwei praktische Ringbücher für...

  • Nürnberg
  • 13.03.15
Lokales
Kommt das Semesterticket? Die Chancen stehen gut – und die Studierenden im Großraum wird‘s ganz sicher freuen. Symbolbild: © Syda Productions - Fotolia

„Freie Fahrt“ mit Semesterticket?

REGION (pm) - Nach intensiven Gesprächen zwischen Studierenden, Studentenwerk, Hochschulen, dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und den Kommunen ist der Durchbruch beim Angebot für ein Semesterticket geschafft. Alle Beteiligten haben sich auf ein Angebot geeinigt, das den Studierenden der Hochschulen in Erlangen, Nürnberg und Fürth im Januar 2015 zur Urabstimmung vorgelegt werden soll. „Nach jahrelangen Verhandlungen ist es nun gelungen, ein attraktives Angebot für die Studierenden...

  • Nürnberg
  • 01.12.14
Lokales
Preiserhöhung beim VGN ab 1. Januar 2015 und neue Bezeichnungen der Preisstufen.

VGN stellt das Tarif-ABC vor: Es wird teurer

Neue Bezeichnungssystematik der Preisstufen – 4er-Ticket löst 5-Fahrten-Karte ab REGION (pm/nf) - Zum 1. Januar 2015 ordnet der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) die Bezeichnung der Preisstufen in den Stadtverkehren alphabetisch. In 20 Städten im VGN-Gebiet gelten dann in preislich absteigender Reihenfolge die Preisstufen A bis F. Ziel der neuen Bezeichnung der Preisstufen ist es laut VGN, die Struktur für Fahrgäste leichter verständlich zu machen. Der VGN-Tarif hat sich über viele Jahre...

  • Nürnberg
  • 26.11.14
Lokales

VGN-Haltestelle wird nicht angefahren

BAIERSDORF - Wegen der Kirchweih in Baiersdorf ist die Staatsstraße 2244 (Forchheimer Straße / Hauptstraße) im Kirchweihbereich für den Gesamtverkehr vom 17. Juni ab 18 Uhr bis zum 24. Juni, 13 Uhr, gesperrt. Busse der VGN-Linie 252 fahren die Haltestelle „Baiersdorf – Hauptstraße“ in dieser Zeit nicht an; die Haltestelle entfällt für diesen Zeitraum ersatzlos. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle betroffenen Fahrgäste um Berücksichtigung und Verständnis und empfiehlt, die Aushänge an...

  • Erlangen
  • 12.06.14
Lokales

Sicher unterwegs zur Kirchweihzeit

LK ERH - In vielen Gemeinden des Landkreises Erlangen-Höchstadt finden aktuell die traditionellen Kirchweihen statt. Besucher wie Anwohner haben in dieser Zeit oftmals Probleme, einen Parkplatz zu finden. Das Sachgebiet Öffentlicher Personennahverkehr empfiehlt allen Besuchern und Kirchweihfreunden, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Das Parkplatzproblem wird dadurch gelöst – und das Kirchweihbier nicht zu einer Gefahr für den Führerschein. Fahrpläne stehen im Internet, unter...

  • Erlangen
  • 15.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.