Unterfranken - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Königin Silvia von Schweden (2.v.li.) freute sich über den herzlichen Empfang durch Christian Kipper (re., Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk), Andrea Möhringer (Geschäftsführerin der World Childhood Foundation) und den Schlossherrn Benedikt Graf Bentzel. Foto: Roland Rosenbauer
4 Bilder

Schwedische Königin im Erlebnispark Schloss Thurn

HEROLDSBACH - Hoheitlicher Besuch im Erlebnispark Schloss Thurn. Königin Silvia von Schweden besuchte das Kinder-Feriencamp der Deutschen Fernsehlotterie in Heroldsbach. Anlässlich ihres 60jährigen Bestehens ermöglicht die Soziallotterie 1.600 Mädchen und Jungen aus sozial benachteiligten Familien unbeschwerte Ferien mit pädagogischem Mehrwert. Dieses Jahr sind in ganz Deutschland 15 Feriencamps mit unterschiedlichen Schwerpunkten an den Kinderreisen beteiligt. Der Besuch des Feriencamps durch...

  • Nürnberg
  • 02.08.16
Unterzeichnung des neuen Leitbilds für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung (WaBe) (v. l.): Siegmar Schnabel, Christi Degen,  Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst,  Dirk von Vopelius, Franz Stahl, Armin Kroder, Dr. Andreas Starke, Markus Lötzsch, Heinz Brenner.

Meilenstein für die Entwicklung der Metropolregion

Rats- und Wirtschaftsvorsitz der Metropolregion unterzeichnen das Leitbild für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung der Metropolregion Nürnberg REGION (pm/nf) - Im Rahmen der Ratssitzung am Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg am 22. Juli 2016 in der Universität Bayreuth ist das fortentwickelte Leitbild für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung der Europäischen Metropolregion Nürnberg (Leitbild WaBe) feierlich unterzeichnet worden. Das Leitbild wurde von Verantwortlichen aus...

  • Nürnberg
  • 23.07.16
Wolfgang Sommer, Präsident der Bayerischen Polizei, und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
14 Bilder

Vereidigung von Polizeibeamten in Nürnberg

1.165 neue Polizeibeamtinnen und -beamte vereidigt: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nimmt bei großer Vereidigungsfeier der Bayerischen Polizei in Nürnberg den Amtseid ab - Künftig weiter steigende Einstellungszahlen - Nachwuchswerbekampagne erfolgreich angelaufen NÜRNBERG (pm/nf) - 1.165 junge Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Polizei haben heute im Beisein ihrer Angehörigen feierlich den Amtseid abgelegt. Bei der zentralen Vereidigungszeremonie mit insgesamt mehr als 5.000...

  • Nürnberg
  • 11.07.16
Sänger Max Giesinger erhielt für seinen aktuellen Superhit „80 Millionen“ den Galaxy Award 2016 aus den Händen von Radio Galaxy Programmchef Harry Landauer (re.) und BLM Päsident Siegfried Schneider.
16 Bilder

Lokalrundfunktage 2016 & Medienfest

Bildergalerie vom Fest im Germanischen Nationalmuseum REGION/NÜRNBERG (jk/nf) - Auf der Eröffnungsveranstaltung der Lokalrundfunktage in Nürnberg wird es gleich zu Anfang besonders spannend, denn die BLM Hörfunk- und Lokalfernsehpreise werden verliehen und die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2016 präsentiert. Der Abend beginnt traditionell mit dem Medienfest im Germanischen Nationalmuseum und klingt mit einer Party im Mach1 aus. Lokale und regionale Inhalte, für die der lokale Rundfunk und...

  • Nürnberg
  • 10.07.16
Als Festredner konnten die Veranstalter keinen geringeren als Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gewinnen.
11 Bilder

Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises

Preisträger Stefan Hähnel von der Universität Bayreuth REGION/FÜRTH (tom) – Jahr für Jahr wird in Fürth, der Geburtsstadt des „Vaters der sozialen Marktwirtschaft“, der Ludwig-Erhard-Preis verliehen. Mit dieser Auszeichnung sollen herausragende Dissertationen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet werden, die die Grundgedanken Ludwig Erhards in unserer heutigen Zeit weiterführen. Dass die drei jungen Wissenschaftler, die auf der Bühne des Fürther Stadttheaters ihre Arbeiten...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Dr. Markus Söder: ,,Bei uns surft jeder kostenlos, ohne Passwort, sicher und anonym."

20.000 WLAN-Hotspots bis 2020

Staatsminister Söder will Schwerpunkte des BayernWLAN im Tourismus, Öffentlichen Nahverkehr, Universitäten und Hochschulen setzen REGION (pm/nf) - „Bayern wird das erste Bundesland mit einem eigenen WLAN-Netz. Bis 2020 wollen wir das kostenfreie BayernWLAN mit 20.000 Hotspots aufrüsten. Damit sind wir bei der Digitalisierung Nr. 1 in Deutschland. Ausgestattet werden insbesondere Kommunen, Hochschulen, Behörden und Tourismusziele. Im öffentlichen Nahverkehr sollen Pilotprojekte zum BayernWLAN...

  • Nürnberg
  • 24.06.16

DB Regio Franken fährt weiter die Mittelfrankenbahn

REGION (pm/nf) - Im europaweiten Vergabeverfahren „Dieselnetz Nürnberg“ entschied DB Regio Franken erneut den von der bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) durchgeführten Wettbewerb für sich. Das Betriebskonzept wird wie bisher fort geführt. Zusätzlich werden drei weitere Strecken aufgenommen und acht neue Fahrzeuge beschafft. Bisherige Strecken o Nürnberg Neustadt (Aisch) - Markt Bibart (einzelne Züge) o Fürth – Cadolzburg o Gräfenberg – Nürnberg Nordost o Neustadt (Aisch) - Steinach...

  • Nürnberg
  • 15.06.16
MdL Dr. Markus Söder und MdL Albert Füracker übergaben heute in Nürnberg die Förderbescheide.
3 Bilder

Söder übergibt Förderbescheide für Mittel- und Oberfranken

Wer hat wieviel bekommen? NÜRNBERG (pm/nf) „Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 14 Gemeinden aus Oberfranken erhalten heute insgesamt rund sechs Millionen Euro Förderung und 30 Gemeinden aus Mittelfranken nsgesamt rund 10 Millionen Euro Förderung“, “, freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Montag (6. Juni 2016) in Nürnberg. „Breitband ist Zukunft. Nur...

  • Nürnberg
  • 06.06.16
Große Gewinnübergabe beim Autohaus Hoefler: Nissan Verkaufsleiter Nail Zenelji (re.) und Geschäftfsführer Dirk Hoerr (2.v.li.) übergeben Florian Zieske und Marina Heckl die beiden Karten und den Schlüssel für den Nissan Qashqai.

Glückliche Gewinner beim Champions League-Spiel

NÜRNBERG - Riesengroß war die Freude bei Florian Zieske. Unter den zahlreichen Einsendungen zu unserem exklusiven Gewinnspiel wurde er als glücklicher Gewinner der zwei Karten für das Champions League Halbfinalrückspiel FC Bayern München gegen Atletico Madrid in der Allianz Arena München gezogen. Unser Kooperationspartner Autohaus Hoefler in Nürnberg spendierte zusätzlich noch einen NIssan Qashqai für die Fahrt nach München und wieder zurück, die Florian Zieske zusammen mit seiner Freundin...

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Die sogenannte 10 H-Regelung für Windkraftanlagen sind im Wesentlichen mit der Bayerischen Verfassung vereinbar. So urteilte heute der Bayerische Verfassungsgerichthof.

Streit um Windräder vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof: 10-H Regelung hat Bestand

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und Energieministerin Ilse Aigner begrüßen die Entscheidung REGION (nf/pm) - Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat heute, 9. Mai 2016, entschieden, dass die 10 H-Regelung für Windkraftanlagen in den wesentlichen Punkten mit der Bayerischen Verfassung vereinbar ist. Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und Energieministerin Ilse Aigner begrüßen einhellig die Entscheidung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs. Dieser urteilte heute,...

  • Nürnberg
  • 09.05.16
Das Schlossgartenfest ist nicht nur stets gut besucht, ein Teil des Erlöses kommt auch der Förderung der Wissenschaft zugute. Foto: FAU/Georg Pöhlein
2 Bilder

„Unibund“: Tanzen für die Wissenschaft

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Unibund“; heute Teil 2 zum Thema „Schlossgartenfest – Tanzen für die Wissenschaft“. Die Universität und ihre Heimatregion stärker zu verbinden, ist erklärtes Ziel des Universitätsbundes. Dazu tragen beispielsweise Vortragsreihen wie die Universitätstage in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
IHK-Umfrage: Unternehmerschaft gegen Bargeld-Limit
3 Bilder

Mehrheit lehnt Bargeld-Limit ab

UPDATE - IHK Umfrage - Resolution der Senioren-Union - Mittelstandsunion kategorisch gegen Bargeld-Obergrenze REGION/NÜRNBERG (nf) - Bereits zweimal hat sich die MarktSpiegel Redaktion dem Thema Bargeldabschaffung beziehungsweise Bargeldbegrenzung im ,,Thema der Woche" gewidmet. Am Mittwoch, 24. Februar 2016, berät der Bundestag informativ über die Bargeldbegrenzung. In einer aktuellen IHK-Umfrage wurden jetzt 615 Unternehmer befragt, die in IHK-Gremien und -Ausschüssen ehrenamtlich tätig sind....

  • Nürnberg
  • 20.02.16
Fahndungsfoto des mutmaßlichen Komplizen.
2 Bilder

Nach ,,Aktenzeichen XY" - Fahndungsfoto des Komplizen veröffentlicht

Belohnung von je 2.000 Euro ausgesetzt NÜRNBERG (nf/ots) - Wie bereits am 8. Februar berichtet, kam es in den Monaten Mai 2015 und Juni 2015 zu Manipulationen an Geldautomaten in Nürnberger Geldinstituten. Nach der Ausstrahlung der Sendung ,,Aktenzeichen XY" am gestrigen Mittwoch, 10. Februar 2016, werden nun nochmals Fahndungsbilder veröffentlicht. Die beiden abgebildeten Männer stehen im Verdacht, Geldautomaten (Sparda Bank und Sparkasse Nürnberg) manipuliert zu haben und so an die Daten...

  • Nürnberg
  • 11.02.16
Staatsminister Joachim Herrmann, MdL, auf der Pressekonferenz FrankenTourismus – Bilanz und Ausblick.

Fränkischer Tourismus weiter auf Erfolgskurs

Bisheriges Rekordergebnis übertroffen - Zugpferd Städtetourismus - Jubiläum „500 Jahre Reinheitsgebot“ REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Der Blick auf die Tourismusbilanz 2015 ist für den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Franken, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, ein Grund zur Freude. Bei dem Jahrespressegespräch des Verbandes in Nürnberg verkündete er, dass 2015 nicht nur das Rekordergebnis von 2014 übertroffen wurde, sondern dass auch die anstehenden Höhepunkte und der Start in die Saison...

  • Nürnberg
  • 10.02.16
Nicht nur Konfetti: Großeinsatz der Stadtreiniger nach dem Würzburger Faschingszug

Stadtreiniger sorgen für saubere Straßen nach dem Faschingszug

WÜRZBURG - Nach dem großen Faschingszug am Sonntag mussten die Stadtreiniger mit 12,3 Gewichtstonnen mehr als die doppelte Menge Faschingsmüll zusammenkehren, als im Vorjahr (5,55 t). Besonders aufgefallen sind die vielen kleinen Glasflaschen (20 ml) von alkoholischen Getränken (Liköre …). Die Zugstrecke wurde mit 35 Straßenreinigerinnen und Stadtreinigern, 6 Kleinfahrzeugen, 2 PKWs, 1 Transporter, 1 Müllfahrzeug, 3 Groß- und 6 Klein-Kehrmaschinen unmittelbar nach dem Faschingszug 5 Stunden...

  • Unterfranken
  • 08.02.16

Verdächtiger Gegenstand: Bahnstrecke bei Eltersdorf gesperrt

UPDATE: Strecke wieder freigegeben. Im verdächtigen Rohr befand sich eine an sich harmlose Aluminiumstange mit schwarzem Tragegurt. Gründe, warum das Rohr so platziert war, und genauere Umstände sind noch unbekannt. REGION (nf) - Auf der ICE-Baustelle bei Eltersdorf wurde ein verdächtiges Rohr (zugeklebt) gefunden, das vermutlich nicht zur Baustelle gehört. Momentan fahren keine Züge, die technische Sondergruppe der Polizei untersucht den verdächtigen Gegenstand. Im näheren Umkreis wurde...

  • Nürnberg
  • 05.02.16
Gastgeber Dr. Markus Söder hielt eine leidenschaftliche Rede.
14 Bilder

Empfang im Bayerischen Heimatministerium

NÜRNBERG - Staatsminister Dr. Markus Söder lud gestern (Montag, 25. Januar 2016) rund 400 Gäste aus Politik und Wirtschaft ins Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat nach Nürnberg ein. Schwerpunkt seiner Rede zum neuen Jahr war die Asylpolitik und die Auswirkungen für Deutschland, insbesondere für Bayern. Weiteres Thema war die Stärkung der Kommunen - dazu gehört u.a. die Förderung der ländlichen Gebiete im Bereich schnelles Internet oder attraktive...

  • Nürnberg
  • 26.01.16
Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell.
3 Bilder

Trauer um Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt trauert um einen großen Unternehmer: Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, Chef des Schreibwarenherstellers Faber-Castell, ist im Alter von 74 Jahren im Kreise seiner Familie im US-amerikanischen Houston gestorben. Dies hat eine Unternehmenssprecherin mitgeteilt. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly erklärte in einer ersten Reaktion: „Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell hat das Familienunternehmen Faber-Castell mit außerordentlich hohem Verantwortungsbewusstsein...

  • Nürnberg
  • 22.01.16
,,Die Jugendlichen haben mit ihren Ideen überzeugt und im Team innovative, kreative und nachhaltige Projekte umgesetzt. Ganz klar: Da wächst eine neue Gründergeneration heran“, so Mittelstandsbeauftragte und Staatssekretärin Iris Gleike, die im vergangenen Jahr in Vertretung für Schirmherr Sigmar Gabriel den Siegern im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin die Siegerurkunden überreichte.

Wer wird Deutschlands beste Schülerfirma 2016?

Startschuss für Bundes-Schülerfirmen-Contest 2016 REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Ab sofort können sich Schülerfirmen unter www.bundes-schuelerfirmen- contest.de wieder für den Titel der besten Schülerfirma Deutschlands bewerben. Teilnehmen können Schülerfirmen aus Deutschland aller Schularten und Jahrgangsstufen. Die Anmeldung ist ganz einfach: Die Schülerfirmen legen auf www.bundes-schuelerfirmen- contest.de ein aussagefähiges Profil an, mit dem sie Mitschüler, Freunde, Geschäftspartner sowie...

  • Nürnberg
  • 15.01.16
Weihnachtsumfrage bei MarktSpiegel-Leserinnen und -Lesern: Wie feiern Sie Weihnachten?
25 Bilder

Umfrage: Wie feiern Sie Weihnachten?

Viele wünschen sich vor allem Zeit – Der MarktSpiegel hat bei den Leserinnen und Lesern nachgefragt - Teil 1 und Teil 2 REGION (nf) - Die Zeit vor Weihnachten ist meist recht stressig. Auf der Jagd nach dem passenden Geschenk, den Vorbereitungen für Heiligabend und die Feiertage hat die ,,stade Zeit“ irgendwann an Bedeutung verloren. Der Wunsch nach Ruhe und Besinnung wird aber in Umfragen trotzdem als dringlichster Wunsch angegeben. Männer wie Frauen sagen, dass sie gerne mehr Stunden mit...

  • Nürnberg
  • 14.12.15
Dr. Andrea Kluxen gratuliert Prof. Dr. Konrad Bedal.
6 Bilder

Frankenempfang im Maximilianeum

Extra fränkisches Bier bestellt: SPD-Landtagsfraktion ehrt den langjährigen Leiter des Fränkischen Freilandmuseums Prof. Dr. Konrad Bedal mit dem Frankenrechen REGION (pm/nf) - Er gehört zu den Höhepunkten der fränkischen SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag: Der traditionelle Frankenempfang im Plenarsaal. Rund 250 Gäste waren am vergangenen Freitag der Einladung der Regionalsprecher der drei fränkischen Regierungsbezirke, Helga Schmitt-Bussinger (Mittelfranken), Georg Rosenthal...

  • Nürnberg
  • 06.12.15
Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, erläutert die Genehmigung der neuen Briefentgelte für die Jahre 2016 bis 2018.

Bundesnetzagentur genehmigt neue Briefentgelte für die Jahre 2016 bis 2018

Homann: ,,Deutliche Portoerhöhung, aber drei Jahre Preisstabilität" - Bundesnetzagentur hat heute die neuen Briefentgelte der Deutschen Post ab dem 1. Januar 2016 genehmigt. REGION (pm/nf) - ,,Die Preiserhöhung ist deutlich. Die Entgelte bleiben aber in den nächsten drei Jahren stabil. Wir haben der Deutschen Post untersagt, vor Ende 2018 neue Preisanträge zu stellen", erläutert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. ,,Wir erhöhen die Planbarkeit der Preismaßnahmen der Deutschen Post....

  • Nürnberg
  • 04.12.15
Mit dem Smartphone kann man sich nun auch sehr bequem über die neue Fußgängerzone rund um die Eichhornstraße/Spiegelstraße
informieren: Paul Löhlein, Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, das Eichhörchen, der Sprecher der Neuen Mitte Joachim Drescher, Projektleiter Holger Döllein, Daniela Binder, die stellvertretende Sprecherin der Eichhörnchen, der Stadtbeauftragte André Hahn und Heinz Zettl vom Büro Steinbacher Consult freuen sich nun, dass die Baustelle während des großen Vorweihnachtstrubels ruht.

Zwischenbilanz in der Eichhornstraße: Mit fertigen QR-Code in die Winterpause

WÜRZBURG - Über Spielzeug-Bagger unterm Weihnachtsbaum freuen sich große und kleine Kinder an Heiligabend, echte Bagger und Bauzäune können hingegen den vorweihnachtlichen Bummel durch die Innenstadt gewaltig stören. In der neuen Fußgängerzone Eichhornstraße und Spiegelstraße wurde deshalb rechtzeitig vor dem ersten Adventswochenende die Baustelle abgeräumt und nun kann man sich bis Dreikönig aufs Bummeln und einen Ausläufer des Weihnachtsmarkts konzentrieren. Bürgermeisterin Marion...

  • Unterfranken
  • 30.11.15
Übergabe der Sparda-Stiftungspreise durch Stefan Schindler (Vorsitzender des Stiftungsrates der Sparda-Stiftung Nürnberg, 4.v.l.) und Thomas Lang (Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Sparda-Stiftung Nürnberg, r.)
6 Bilder

10 Jahre Sparda-Stiftungspreise: Solidaritätspreis zum Jubiläum

Projekt „Kultur für alle Kinder!“ des Diakonischen Werks Erlangen e. V. gewinnt den SpardaZukunftspreis REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Seit zehn Jahren zeichnet die Sparda-Stiftung Nürnberg mit ihren alljährlichen Stiftungspreisen Menschen und Initiativen aus Nordbayern aus, die innovative Bildungskonzepte realisieren und für gesellschaftliches Engagement werben. Stefan Schindler, Vorsitzender des Stiftungsrates und Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, freut sich über das Jubiläum:...

  • Nürnberg
  • 25.11.15

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.