Ehrenamtliche Vorleser gesucht

Foto: © ArtFamily/Fotolia.com
ERLANGEN (pm/mue) - Die ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten des Stadtjugendamtes feiern im Herbst zehnjähriges Jubiläum; inzwischen ist die Gruppe auf rund 50 Leserinnen und Leser in 40 Einrichtungen angewachsen. Doch es werden noch immer Ehrenamtliche gesucht. Die Lesepaten gehen meist einmal wöchentlich für eine Stunde in eine Kindertageseinrichtung, lesen dort mit einer kleinen Gruppe von Kindern, sprechen und diskutieren über die Bilder und Geschichten und wecken so die Freude der Kinder an Büchern. Wer also Zeit und Freude an Büchern und Kindern hat, kann Lesepate oder Lesepatin werden. Willkommen sind auch Männer sowie Menschen mit anderer Muttersprache – sie stehen bei den Kindern hoch im Kurs.

Nähere Informationen und Kontaktaufnahme:

Stadtjugendamt Erlangen
Elke Weidner / Fachdienst Sprachförderung
Telefon 09131 / 4003901
E-Mail: elke.weidner@stadt.erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.