Internationaler Museumstag 2014

Tucherschloss Nürnberg. (Foto: CTZ Nürnberg)

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr nehmen die Museen der Stadt Nürnberg wieder am Internationalen Museumstag teil. Er findet am Sonntag, 18. Mai 2014, statt. Zu diesem Anlass laden die Museen der Stadt Nürnberg Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Einrichtungen zu erkunden.

Als besondere Geste öffnen an diesem Tag das Albrecht-Dürer-Haus, das Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal, das Stadtmuseum Fembohaus, das Spielzeugmuseum, das Museum Industriekultur, das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände und das Memorium Nürnberger Prozesse ihre Pforten zu einem reduzierten Eintrittspreis von 3 statt 5 Euro. Kinder, Schüler, Studenten, Nürnberg-Pass-Inhaber sowie Teilnehmende des Freiwilligen Wehrdienstes, des Bundesfreiwilligendienstes und des Freiwilligen Sozialen Jahres können die genannten Häuser am Internationalen Museumstag kostenlos besuchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.