Regenschirm-Taichi beim Sport- und Gesundheitstag des BLSV

Regenschirm-Taichi
Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule |

Annette Maul, Vorsitzende von ZANCHIN Kampfkunst e.V., wurde von Monika Engelhardt, der oberfränkischen Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Landes-Sportverbandes, zum diesjährigen Sport- und Gesundheitstag nach Bayreuth als Referentin eingeladen, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Einblick ins Regenschirm-Taichi und in realitätsnahe Selbstverteidigung zu geben.

Trotz des begrenzten Zeitrahmens war es doch möglich, beim Regenschirm-Taichi eine kurze Kampf-Choreographie zu erlernen: Zunächst werden die Rollen dieser Partnerübungsform alleine - also ohne Gegenüber - einstudiert, danach wird behutsam miteinander „gekämpft“, was offensichtlich Spaß machte - trotzdem man sich sehr dabei konzentrieren muss. Schließlich ist Taichi eine Kampfkunst, die nicht nur unseren Körper sondern auch unseren Geist schult. Und wenn es mal darauf ankommt, kann man sich in misslichen Situationen mit dem Regenschirm optimal gegen Angriffe verteidigen.

Beim zweiten Workshop zum Thema Selbstverteidigung übte die Gruppe neben einigen Befreiungsgriffen und Schlagtechniken, wie man sich mit lauter Stimme oder einer Stofftasche auch gegen mehrere Angreifer durchsetzt - denn es gibt immer irgendeine Chance, sich zu wehren. Bei beiden Workshops half Dmytro Cherepantsev, Selbstverteidigungslehrerer bei ZANCHIN Kampfkunst, als Partner, Angreifer und Co-Referent.

In Nürnberg bietet ZANCHIN Kampfkunst e.V. den nächsten Regenschirm-Taichi Kurs mit Annette Maul ab Donnerstag, 29.09.2016 an. Interessierte können sich bereits jetzt unter info@zanchin.de oder 0911-2878222 anmelden. Das Training findet in der Schulgymnastikhalle, Schnieglinger Straße 38 in 90419 Nürnberg-St.Johannis statt.

Vorschau Herbstprogramm 2016 bei ZANCHIN Kampfkunst hier: www.zanchin.de
Mehr zu Annette Maul hier: www.amaul.de
ZANCHIN auf Facebook
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.