Venezianische Künstlerin präsentiert sich im Schloss Almoshof im Knoblauchsland

Hier sehen Sie erst die Visitenkarten... (Foto: Birgit Glaas)
Nürnberg: Schloss Almoshof | Künstleraustausch Venedig

Arbeiten von Tania Marino

Ausstellung / Vernissage

25.05.2014 - 22.06.2014

Einmal im Jahr bietet Schloss Almoshof seine Ausstellungsräume als Plattform für junge Künstler aus dem Ausland an. Der Austausch wird zusammen mit dem Amt für Internationale Beziehungen organisiert. Diesmal ist die venezianische Künstlerin Tania Marino zu Gast und wird vier Wochen lang das dortige Atelier nutzen, um ihre Eindrücke von Deutschland und besonders von Nürnberg zum Ausdruck zu bringen. Die so entstandenen Arbeiten sind bis einschließlich 22. Juni zu sehen.

Ort:
Kulturladen Schloss Almoshof
Almoshofer Hauptstr. 51
90427 Nürnberg
Anfahrt mit der VGN

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter:
Kulturladen Schloss Almoshof

Öffnungszeiten:
So: 14:00 - 17:00 Uhr
Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Mo: 14:00 - 16:30 Uhr
Di: 10:00 - 12:00 Uhr
Di: 14:00 - 16:30 Uhr
Mi: 10:00 - 12:00 Uhr
Mi: 14:00 - 16:30 Uhr
Do: 10:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 16:30 Uhr
Fr: 10:00 - 12:00 Uhr
Fr: 14:00 - 16:30 Uhr

Die Kreativität der Künstlerin zeigt sich schon im kleinsten Detail: ihren Visitenkarten. Hier sehen Sie erst die Visitenkarten - und dann diese zu liebevollen kleinen Objekten "umgebaut". Und wir können versprechen: ihre Kunstwerke sind mit ebensoviel Liebe zum Detail gestaltet!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.