Kreativität

Beiträge zum Thema Kreativität

Lokales
Ob in Künstlerszene oder Industrie: Die Erlanger lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Künftig sollen die einzelnen Branchen noch besser vernetzt werden.
Foto: © milanmarkovic78 / Fotolia.com

Erlangen rockt!
Kultur- und Kreativwirtschaft stark im Bundesvergleich

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen ist ein überdurchschnittlich guter Standort für Kreativschaffende. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg 2019. Betrachtet wurden die elf Teilmärkte Musikwirtschaft, Literatur / Buchmarkt, Design, Architektur, Werbemarkt, darstellende und bildende Kunst, Presse- und Rundfunkwirtschaft, Filmwirtschaft sowie die Software- und Games-Industrie. Eine Sonderauswertung für Erlangen...

  • Erlangen
  • 15.07.19
Lokales
Die Digitalisierung ist längst in der Technik angekommen: Kulturamtsleiterin Anne Reimann, Susanne Emmler und Annette Rollenmiller (beide Jugendkunstschule) sowie Chris Rohmer vom Vorbereitungsteam „ex-Teppich“ v.l.n.r.) planen Projekt-Details.
Foto: © Uwe Müller

Temporäres Experimentierfeld in der Erlanger Altstadt
Digitale Welt und Lebenswirklichkeit

ERLANGEN (pm/mue) - Der Kultur- und Freizeitausschuss des Stadtrats hat sich dafür ausgesprochen, dass Erlangen während des Digital Festivals Nürnberg eine eigene, offene, digitale Werkstatt als Pilotprojekt unterstützt. In einem ehemaligen Teppichladen in der Erlanger Dreikönigstraße 3 soll so unter dem Titel „ex-Teppich“ zwischen dem 12. und 22. Juli ein temporärer Experimentierraum entstehen. Das Projekt soll allen Interessierten Werkzeuge und Methoden an die Hand geben, die...

  • Erlangen
  • 23.05.19
Freizeit & Sport

Mal- und Fotowettbewerb zum Ferienpass

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Kreisjugendring Forchheim ruft zum Gestaltungswettbewerb für den neuen Ferienpass auf. Seit über zehn Jahren ziert ein von Kindern und Jugendlichen gestaltetes Deckblatt den Ferienpass für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis Forchheim.   Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes lautet: „70 Jahre KJR Forchheim.“ Zu diesem Thema können Fotos, Zeichnungen, Gemälde oder andere zweidimensionale Kunstwerke eingereicht werden. Der Fantasie und dem Inhalt sind hier...

  • Forchheim
  • 12.02.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Bei kreativer Kultur kann Nürnberg wahrlich punkten: Blaue Nacht, Klassik Open Air oder das Weltmusikfestival Bardentreffen sind nur einige - wenn auch die größten kulturellen Ereignisse in Nürnberg. Das Besondere: für die Besucher, die oft von weit her nach Nürnberg kommen, kostenlos!

EU-Städtevergleich: Nürnberg stark bei Kultur und Kreativität

NÜRNBERG (pm/nf) Die Noris ist reich an Kultur und Kreativität. Dies bestätigte jetzt der erste europaweite Städtevergleich „Kultur und Kreativität“, der von der Europäischen Kommission durchgeführt wurde. Im diesem Ranking erreicht Nürnberg in seiner Einwohnerklasse unter 36 bewerteten europäischen Großstädten den 4. Platz, vor Städten wie Florenz, Liverpool oder Malmö. Beim Kriterium „Kreative Wirtschaft“ belegt Nürnberg sogar den 3. Platz. Spitzenreiter in Nürnbergs...

  • Nürnberg
  • 14.07.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © alphaspirit/Fotolia.com

Kreative Leichtigkeit: Inspirationen bei „fingerhood“

ERLANGEN (pm) - Am Sonntag, 6. Dezember, steht zum nunmehr fünften Mal „fingerhood – der Kreativmarkt“ im E-Werk auf dem Programm. Die diesjährige Winterausgabe wird „Schneeflocken-Edition“ genannt – in Sachen Deko wird auf das Thema eingegangen, und auch die Aussteller nehmen sich des Mottos an. Von 12.00 bis 18.00 Uhr präsentieren verschiedenste Aussteller ihre Produkte; bei einem Rundgang über zwei Räume und Stockwerke können Besucher bequem alle Aussteller „abklappern“, und für das...

  • Erlangen
  • 11.11.15
Freizeit & Sport
Spaß beim Integrativen Workshop für Kinder und Jugendliche. Symbolfoto: © Natallia Vintsik/Fotolia.com
2 Bilder

Zirkusluft für kreative Kinder

WIESENTHAU (pm) - Zirkusfreunde aufgepasst: In der Zeit vom 1. bis 8. August veranstaltet der Kreisjugendring (KJR) den nun schon 14. Integrativen Zirkusworkshop für 50 Kinder und Jugendliche. Die Zirkustruppe hat ihr Lager dabei für eine Woche in Schlaifhausen aufgeschlagen; dort leben die Teilnehmer gemeinsam in Zelten, übernachten auf dem Platz und studieren eine einmalige Zirkusshow ein. Geübt werden unter anderem Jonglage, Seilakrobatik, Trapez und alles was man sich sonst so unter Zirkus...

  • Forchheim
  • 24.07.15
Lokales
Tauschten sich aus: Jürgen Hinterleithner (HL-Geschäftsführer), OB Florian Janik, Hans-Jürgen Krieg (HL-Unternehmenssprecher) und Alfons Loos (Geschäftsführer hl-studios GmbH / v.l.n.r.). Foto: hl-studios, Erlangen

OB Florian Janik zu Besuch bei den hl-studios

ERLANGEN (pm) - Knapp zehn Monate nach seiner Wahl im Mai 2014 besuchte der Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik die hl-studios in Erlangen. Die Agentur für Industriekommunikation zählt mit ihren rund 90 Mitarbeitern zu den großen Werbeagenturen der Region – ein Grund für Janik, sich vor Ort ein Bild über den Arbeitgeber zu machen. „Wir von der Stadt wollen auch mit den hl-studios gemeinsam das Thema Kultur- und Kreativwirtschaft vorantreiben – zum Beispiel mit einer...

  • Erlangen
  • 26.02.15
Lokales
Im Rahmen der Angebote der Jugendkunstschule können Kinder ihrer kunterbunten Kreativität freien Lauf lassen. Foto: oh

Fabelhafte Faschingsfratzen

ERLANGEN (pm) - In den diesjährigen Faschingsferien bietet die Jugendkunstschule Erlangen wieder eine Reihe von Kursen an, in denen Kinder und Jugendliche ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Dabei geht es schon am Wochenende vor den Ferien richtig bunt zu Sache: Im Workshop „Traumstadt aus Beton“ erschaffen die Kindereine Stadt nach ihren Vorstellungen, in der „Papierwerkstatt – Kokon“ wird erst Papier geschöpft und anschließend für Träume wie auch Wünsche ein eigener Kokon gestaltet,...

  • Erlangen
  • 05.02.15
Freizeit & Sport
Hier sehen Sie erst die Visitenkarten...
2 Bilder

Venezianische Künstlerin präsentiert sich im Schloss Almoshof im Knoblauchsland

Künstleraustausch Venedig Arbeiten von Tania Marino Ausstellung / Vernissage 25.05.2014 - 22.06.2014 Einmal im Jahr bietet Schloss Almoshof seine Ausstellungsräume als Plattform für junge Künstler aus dem Ausland an. Der Austausch wird zusammen mit dem Amt für Internationale Beziehungen organisiert. Diesmal ist die venezianische Künstlerin Tania Marino zu Gast und wird vier Wochen lang das dortige Atelier nutzen, um ihre Eindrücke von Deutschland und besonders von Nürnberg zum...

  • Nürnberg
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.