Bernhard Bettermann zu Gast auf dem 13. Nürnberger Opernball

Katharine Mehrling (Fanny Brice) und Bernhard Bettermann (Nick Arnstein), aus ,,Funny Girl". (Foto: Staatstheater Nürnberg/Jutta Missbach)

NÜRNBERG (pm/nf) - Der TV-bekannte Schauspieler Bernhard Bettermann wird auf dem diesjährigen Opernball am 20. September zu Gast sein und im festlich geschmückten Nürnberger Opernhaus das Flair der ,,American Dreams" genießen. In Nürnberg war Bettermann in dieser Spielzeit bereits in Jules Stynes Musical-Produktion ,,Funny Girl" auf der Bühne zu sehen. Dort begeisterte er an der Seite von Katharine Mehrling in der Rolle des spielsüchtigen ,,Nick Arnstein" das Publikum.

Bernhard Bettermann ist in Paris geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung an der Schauspielakademie Zürich, bevor ihn Robert Wilson 1986 ans Hamburger Thalia-Theater holte. Dort hatte er in ,,Die Hamlet-Maschine" seinen ersten größeren Auftritt. Es folgten Engagements u.a. am Schauspiel Bonn, am Residenztheater München sowie am Theater an der Winkelwiese bevor er schließlich nach Zürich zum Theater am Neumarkt wechselte, wo er auch seine künstlerische Heimat fand.

Sein Leinwand-Debüt gab Bettermann 1989 in dem Drama ,,All out". Es folgten Produktionen wie ,,Das stille Haus" (1995), ,,Balkanisateur" (1996), ,,Straight Shooter" (1997), ,,So weit die Füße tragen" (2000) und ,,Die fetten Jahre sind vorbei" (2003). Seine Fernsehkarriere ist von über 60 Produktionen geprägt, darunter u.a. ,,Tatort," ,,Siska", ,,Nikola", ,,Das letzte Kapitel" und ,,Der Alte". Seit 2005 spielt Bettermann im Ensemble der ARD-Serie "In aller Freundschaft" und verkörpert dort die Rolle des Oberarztes ,,Dr. Martin Stein". Darüber hinaus wirkte er in weiteren TV-Formaten, darunter ,,Johanna - Köchin aus Leidenschaft" (2008), ,,Lebenslüge" (2009) und ,,Schaumküsse" (2009) mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.