Staatstheater Nürnberg

Beiträge zum Thema Staatstheater Nürnberg

Freizeit & Sport
Staatstheater Nürnberg 2020/2021, Schauspiel Isola.
2 Bilder

Schauspielsparte zeigt ab 5. Februar eigens entwickelte Online-Premieren
Staatstheater Nürnberg Schauspiel präsentiert digitales Programm

NÜRNBERG (pm/nf) - Ab dem 5. Februar geht das Schauspiel des Staatstheaters Nürnberg mit einem vielseitigen digitalen Programm online. Auch wenn das Theater pandemiebedingt geschlossen ist, eröffnen die digitalen Medien neue Möglichkeiten für Austausch, Diskussion und Kunst. Von der Online-Uraufführung von Philipp Löhles neuestem Stück „Isola (UA)“ als Theaterfilm über Textnachrichtentheater von Jan Philipp Gloger nach Shakespeares „Macbeth“ bis hin zu beliebten Formaten der „3. Etage“ wird im...

  • Nürnberg
  • 03.02.21
Freizeit & Sport
Mit diesem Erkennungsmotiv wird für die Veranstaltungsreihe geworben.

Live-Stream aus dem Schauspielhaus
Wer muss die Folgen des Shutdowns bezahlen?

NÜRNBERG (pm/vs) - Am Donnerstag, 21. Januar 2021, um 18.30 Uhr bietet das Staatstheater Nürnberg eine Premiere der besonderen Art: Die sechste Folge der Reihe „Open Shutdown: Was macht das mit uns?“ wird zum ersten Mal als Live-Stream via YouTube aus dem Schauspielhaus gesendet. Die Wirtschaftsweise und Ökonomin Veronika Grimm und die Nürnberger Sozialreferentin Elisabeth Ries diskutieren mit Moderator Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten, über die Frage, wo all...

  • Nürnberg
  • 19.01.21
Lokales
Sofie Vervaecke.
2 Bilder

Staatstheater Nürnberg Ballett
Bayerischer Kunstförderpreis 2020 für Sofie Vervaecke

NÜRNBERG (pm/nf) - Sofie Vervaecke, seit 2017 festes Compagnie-Mitglied des Staatstheater Nürnberg Ballett, hat den Bayerischen Kunstförderpreis 2020 in der Sparte „Musik und Tanz“ erhalten. Kunstminister Bernd Sibler hat die Tänzerin als eine von 21 Nachwuchstalenten am 10. Dezember im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung geehrt. „Sofie Vervaecke ist stets fokussiert und verbindet eine makellose Technik mit einer großen musikalischen Begabung und schauspielerischer Versatilität...

  • Nürnberg
  • 11.12.20
Lokales
Gluck-Saal in der Oper Nürnberg.
4 Bilder

Brandschutz wird verbessert ++ Gravierende Mängel
Staatstheater nutzt Corona-Pause für Umbau

NÜRNBERG (pm/nf) - „Wir machen aus der Corona-Not eine Brandschutz-Tugend“, fasst Staatsintendant Jens-Daniel Herzog die jüngste Entwicklung in Nürnbergs historischem Opernhaus zusammen. Nach neuesten Erkenntnissen einer „brandschutztechnischen Stellungnahme“ müssen ergänzende Sicherheitseinbauten vorgenommen werden. Für die baulichen Maßnahmen solle nun die Zeit der Corona-Beschränkungen bestmöglich genutzt werden. „Im Vorfeld der anstehenden Opernhaus-Sanierung haben wir zusammen mit...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Staatstheater Nürnberg im Corona-Lockdown.

Teil-Lockdown verlängert bis 20. Dezember ++ Ticketrückbuchungen
Staatstheater Nürnberg bleibt fürs Publikum geschlossen

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund der weiterhin hohen Corona-Fallzahlen haben Bund und Bayerische Staatsregierung beschlossen, die Maßnahmen zum Infektionsschutz bis mindestens 20. Dezember 2020 zu verlängern. Das Staatstheater Nürnberg bleibt bis auf weiteres für sein Publikum geschlossen. Da Bund und Länder am 25. November die Verlängerung des Teil-Lockdowns bis einschließlich 20. Dezember beschlossen haben und Kultur- und Freizeiteinrichtungen somit weiterhin geschlossen bleiben, ist auch das...

  • Nürnberg
  • 27.11.20
Anzeige
Lokales
Joana Mallwitz erhält den Sonderpreis am 12. November überreicht.

Nürnberger Generalmusikdirektorin
Joana Mallwitz erhält Sonderpreis

Kulturpreis Bayern: Dirigentin Mallwitz erhält Sonderpreis NÜRNBERG (dpa/lby) - Den diesjährigen Sonderpreis des Kulturpreises Bayern erhält Joana Mallwitz, die Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg. "Sie ist eine inspirierte und inspirierende Musikerin sowie eine begnadete Musikvermittlerin", sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) in München.
 Mallwitz stehe für eine neue Generation der Orchesterleitung. "Eine Generation, der bewusst ist, welche Chancen die sogenannte Hochkultur...

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Lokales
Das Staatstheater Nürnberg.

Große Herausforderung für das Mehrspartenhaus
Staatstheater Nürnberg stellt Betrieb ab 2. November ein

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestiegene Corona-Fallzahlen und die jüngsten Infektionsschutzmaßnahmen von Bund und Bayerischer Staatsregierung schränken Platzkapazität und Spielbetrieb am Staatstheater Nürnberg weiter ein – Einstellung des Vorstellungsbetriebs ab 2. November.  Aufgrund der Tatsache, dass in der Stadt Nürnberg der 7-Tage-Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten wurde, ist auch das Staatstheater Nürnberg verpflichtet, ab sofort die Platzkapazität in allen...

  • Nürnberg
  • 30.10.20
Freizeit & Sport
Zusammen mit der Künstlerin Susanne Carl und der Theaterpädagogik des Staatstheaters Nürnberg bietet das Spielzeugmuseum einen Clown- Workshop für Erwachsene an.

Staatstheater Nürnberg
Clown-Workshop für Erwachsene

NÜRNBERG (pm/nf) - Zusammen mit der Künstlerin Susanne Carl und der Theaterpädagogik des Staatstheaters Nürnberg bietet das Spielzeugmuseum einen Clown- Workshop für Erwachsene an. Der dreitägige Workshop „Clown. Spiel. Zeug.“ läuft am Freitag, 9. Oktober, von 17 bis 20.30 Uhr, Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 18 Uhr sowie Sonntag, 11. Oktober 2020, von 10 bis 18 Uhr. Treffpunkt ist jeweils das Staatstheater Nürnberg, Richard- Wagner-Platz 2-10, Kursende ist im Spielzeugmuseum,...

  • Nürnberg
  • 07.10.20
Lokales

Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik
Corona-Tests für das Staatstheater Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik von Diakoneo führt in der Saison 2020/21 Corona-Testungen für die Ensemblemitglieder des Staatstheaters Nürnberg durch. Ziel ist es, den Spielbetrieb an Bayerns größtem Mehrspartenhaus bestmöglich abzusichern. Hand in Hand gegen Corona: Die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik von Diakoneo unterstützt den Nürnberger Kulturbetrieb mit einem Leuchtturmprojekt. Die Künstlerinnen und Künstler des Staatstheaters Nürnberg können in...

  • Nürnberg
  • 24.09.20
Lokales
Um die Übertragung des Coronavirus beim Singen zu vermeiden, sollten Chorsänger einer Studie zufolge reichlich Abstand zueinander halten und den Probenraum ständig lüften. Beim Singen können sogenannte Aerosole, also Gemische aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen bis zu eineinhalb Meter nach vorne ausgestoßen werden. Dies haben Wissenschaftler der Universitätskliniken München und Erlangen in einer Versuchsreihe mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks (BR) entdeckt.

Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg
Corona: FAU forscht über Aerosolausbreitung!

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Forschungsinitiative der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wird n Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg die Aerosolausbreitung im Wechselspiel von Lüftungsanlage und den in den Räumlichkeiten befindlichen Personen untersuchen. Im Zentrum stehen insbesondere Theater, Opernhäuser und Konzerträume, aber auch Räumlichkeiten wie Hörsäle und Seminarräume werden in die Untersuchungen einbezogen. Initiiert wurde das Forschungsprojekt von Prof. Dr....

  • Nürnberg
  • 17.07.20
Lokales
 Staatstheater in Nürnberg.

Entwarnung
Nürnberger Staatstheater spielt nach Corona-Verdacht wieder

NÜRNBERG (dpa/lby) - Entwarnung am Staatstheater Nürnberg: Nach einem Corona-Verdacht können die Schauspielerinnen und Schauspieler jetzt wieder proben. Vom 11. Juli an werde es auch wieder Vorstellungen geben, teilte Bayerns größtes Mehrspartenhaus am Mittwoch mit. Dieses hatte sein Schauspiel-Ensemble nach einer Infektion in der Familie eines Mitgliedes in Quarantäne geschickt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die potenziell Kontakt mit der infizierten Person hatten, wurden nach Angaben...

  • Nürnberg
  • 08.07.20
Lokales
Das Staatstheater Nürnberg.

Staatstheater Nürnberg ++ Programmänderungen
Corona: Teile des Schauspielensembles in häuslicher Quarantäne

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen eines positiven Covid-19-Testergebnisses im familiären Umfeld eines Schauspiel-Ensemblemitglieds hat das Staatstheater Nürnberg vorsorglich einen Großteil seines Schauspielensembles darum gebeten, vorerst in häuslicher Quarantäne zu bleiben. Von dieser präventiven Maßnahme sind sowohl der Vorstellungs- als auch der Probenbetrieb in der Schauspielsparte betroffen. Die Eröffnung der Freilichtbühne „3. Etage Outdoor“ auf dem Theatervorplatz am heutigen Samstag, 27. Juni...

  • Nürnberg
  • 28.06.20
Lokales
Das Staatstheater Nürnberg.

Neue Formate
Staatstheater Nürnberg reagiert kreativ auf Corona-Krise

NÜRNBERG (dpa/lby) - Das Nürnberger Staatstheater begegnet der Corona-Pandemie in den nächsten Monaten künstlerisch. Bayerns größtes Mehrspartenhaus wird in der neuen Spielzeit Werke zeigen, die sich mit Katastrophen, Verlust und Isolation beschäftigen. ,,Jede Sparte findet eine Antwort auf die Krise", sagte Intendant Jens-Daniel Herzog am Donnerstag.,,Theater lebt von Nähe und nicht von Distanz." Doch Normalität sei zurzeit nicht möglich. Darauf reagiert das Staatstheater auch mit neuen...

  • Nürnberg
  • 25.06.20
Panorama
Dirigentin Mallwitz ist vor den Konzerten sehr fokussiert.

Generalmusikdirektorin Nürnberger Staatstheater
Dirigentin Mallwitz geht vor den Vorstellungen auf Sparflamme

NÜRNBERG (dpa) - Die gefeierte Dirigentin Joana Mallwitz (33) leidet vor Vorstellungen unter großer Müdigkeit. ,,Ich bin nicht nervös oder aufgeregt, aber ich bin sehr fokussiert", sagte die Generalmusikdirektorin des Nürnberger Staatstheaters der Deutschen Presse-Agentur. ,,Das äußert sich dann in einer riesigen Müdigkeit. Mein Köper fährt auf Sparflamme." Mallwitz wurde 2019 zur Dirigentin des Jahres gekürt und sollte im Sommer Mozarts ,,Zauberflöte" bei den Salzburger Festspielen leiten....

  • Nürnberg
  • 03.06.20
Lokales
Mit Hilfe der Spendengelder konnten Einmalzahlungen an insgesamt 27 freischaffende Künstler ausbezahlt werden, die von Vorstellungsausfällen am Staatstheater Nürnberg bis Ende Juli betroffen sind. Symbolbild aus der Inszenierung „Cosí fan tutte“ in der Regie von Jens-Daniel Herzog, Staatstheater Nürnberg 2019.

Große Spendenbereitschaft
70.000 Euro für die freien Künstler am Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Corona-bedingten Schließung des Staatstheaters Nürnberg haben die Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V. und ihr Präsident Ulli Kraft Anfang April eine Spendenkampagne für freischaffende Künstlerinnen und Künstler am Staatstheater Nürnberg initiiert. Das selbst gesetzte Ziel von 50.000 Euro konnte dank der großen Spendenbereitschaft mit insgesamt 70.000 Euro sogar übertroffen werden. Etwas mehr als die Hälfte der Spenden erbrachten die Mitglieder der Freunde der...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Panorama

#zeitfüreinander: Zehn Schauspieler, fünf Theater, eine Webserie
Dating in Zeiten von Social-Distancing

NÜRNBERG (pm/nf) - Aus der Isolation und Entfernung heraus kreieren zehn Schauspielerinnen und Schauspieler mit Anne Lenk, Hausregisseurin am Staatstheater Nürnberg, Figuren, die sich auf eine virtuelle Suche nach Nähe begeben. Über eine fiktive Webseite für online Speed-Dating treffen sie in kurzen, improvisierten Tête-à-Têtes erstmals aufeinander, lernen sich kennen und gehen auf digitale Tuchfühlung. Entstanden sind fünf Videos, die nicht nur die Herzen der Charaktere höher schlagen lassen,...

  • Nürnberg
  • 27.04.20
Freizeit & Sport
Opernhaus Nürnberg.

Planungssicherheit für die Monate Mai und Juni aufgrund der Corona-bedingten Schutzmaßnahmen nicht gegeben
Vorverkaufsstart Staatstheater Nürnberg verschiebt sich

NÜRNBERG (pm(nf) - Durch die sich täglich ändernden politischen wie wissenschaftlichen Entwicklungen und Entscheidungen in Bezug auf die Corona-Pandemie fehlt dem Staatstheater Nürnberg für viele Betriebsbereiche gegenwärtig die Planungssicherheit. Wann das Staatstheater den Vorstellungsbetrieb wiederaufnehmen wird und unter welchen Voraussetzungen ein Spielbetrieb vor Publikum wieder stattfinden kann, ist derzeit vollkommen unklar. Da eine verlässliche Disposition für die Monate Mai und Juni...

  • Nürnberg
  • 09.04.20
Lokales
Die Corona-Krise wirkt sich auf die Menschen unterschiedlich aus. Das Staatstheater Nürnberg sammelt jetzt Beiträge für das Tagebuchprojekt.
2 Bilder

Wie erleben die Menschen die häusliche Quarantäne? ++ Jeder kann mitmachen!
Das Tagebuch-Projekt des Staatstheaters Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Nicht nur der Vorstellungsbetrieb des Staatstheaters Nürnberg pausiert gegenwärtig, auch verschiedene Begegnungsformate wie die Veranstaltungen in der 3. Etage des Schauspielhauses können Corona-bedingt derzeit nicht stattfinden. Das Staatstheater Nürnberg sucht dennoch weiterhin den Kontakt und Austausch mit seinem Publikum. Daher schließt es sich der Empfehlung der Bundesregierung an, für die Zeit der häuslichen Quarantäne ein Tagebuch zu führen, und lädt alle...

  • Nürnberg
  • 06.04.20
Freizeit & Sport
 Am 13. und 14. März 2020 lädt der Förderverein „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ gemeinsam mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett zum vierten Mal zur Internationalen Ballettgala im Nürnberger Opernhaus ein.
10 Bilder

„Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ und Staatstheater Nürnberg Ballett
Wir stellen alle Solisten vor: 4. Internationale Ballettgala 2020 im Nürnberger Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 13. und 14. März 2020 lädt der Förderverein „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ gemeinsam mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett zum vierten Mal zur Internationalen Ballettgala im Nürnberger Opernhaus ein. Dank der Ver­netzung von Ballettdirektor Goyo Montero wird auch 2020 wieder ein mit­reißen­des Programm mit Ausschnitten weltbe­rühmter Choreografie-Klassiker sowie Höhepunkten aus Goyo Monteros Krea­tionen ge­boten – interpretiert von gefeier­ten Tanz-Stars aus...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Lokales
Einer, der Entscheidungen treffen kann: Jens-Daniel Herzog in der Maske.
3 Bilder

Frenetischer Applaus für Jens-Daniel Herzog
Flexibel: Staatsintendant übernahm ,,schnell mal" die Hauptrolle in Don Carlos

NÜRNBERG (pm/nf) - Jeder Theaterabend ist einmalig, aber manche sind noch einmaliger. Am Staatstheater Nürnberg meldete sich am 22. November wenige Stunden vor Beginn der letzten Aufführung von „Don Carlos“ der Darsteller der Titelrolle krank. Um die ausverkaufte Vorstellung der Inszenierung von Regisseur Jens-Daniel Herzog unter der musikalischen Leitung von Joana Mallwitz nicht absagen zu müssen, begann die Suche nach einem Ersatz. Und sie war bald gefunden: Der Tenor Hovhannes Ayvazyan aus...

  • Nürnberg
  • 26.11.19
Panorama
Alexsandro Akapohi in Goyo Monteros „A Midsummernight‘s Dream“.
2 Bilder

Auszeichnung für Ensemblemitglied des Staatstheaters Nürnberg
Bayerischer Kunstförderpreis für Tänzer Alexsandro Akapohi

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 19. November wurde Alexsandro Akapohi (22), seit der Spielzeit 2015/16 Ensemblemitglied des Staatstheater Nürnberg Balletts, im Cuvilliéstheater in München mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte „Musik und Tanz“ ausgezeichnet. Der gebürtige Brasilianer ist damit bereits das siebte Compagnie­mitglied, das diese Auszeichnung erhält. Ab dem 21. Dezember 2019 ist Alexsandro Akapohi in der Uraufführung von „Strawinsky“ mit Choreo­grafien von Douglas Lee (Petruschka)...

  • Nürnberg
  • 20.11.19
Panorama
Produktionsfoto „Das Kabinett der Vereinigten Vergangenheiten“.

Kurioses Theaterprojekt: Vision trifft auf Stadtrat
Die Räteversammlung der Vereinigten Vergangenheiten tagt

Realutopische Kommunalpolitik konkret erproben mit Dr. Ulrich Maly, Prof. Dr. Julia Lehner, Spitzenkandidat*innen, Stadträt*innen, Nürnberger Initiativen und dem Künstlerkollektiv ,,geheimagentur" NÜRNBERG (pm/nf) - „Wie wollen wir in Nürnberg leben – heute, morgen und in 50 Jahren?“ lautet die Leitfrage der Räteversammlung der Vereinigten Vergangenheiten, die am 17. Oktober ab 19 Uhr im Foyer der Nürnberger Kammerspiele stattfindet. Mit ihrem Theaterprojekt „Das Kabinett der Vereinigten...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Freizeit & Sport
Theaterfest rund ums Nürnberger Schauspielhaus: Zum Programm zählen die „Katzenmusikstation“ der Hausmusiker, eine Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln, eine Kostümversteigerung, ein Theaterflohmarkt, Führungen und vieles mehr.

Am 21. September ab 10.30 Uhr mit vielen Aktionen
Theaterfest rund ums Schauspielhaus

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Eröffnung der Spielzeit 2019/20 lädt das Staatstheater Nürnberg am 21. September 2019 ab 10.30 Uhr zum Theaterfest mit vielen Aktionen für das Publikum ein. Interessierte haben hier die Möglichkeit, Einblicke in die Proben der Eröffnungsproduktion des Schauspiels „Die Besessenen“ zu erhalten, sich bei der szenischen Spielplanvorstellung samt Trailershow über das Schauspiel- und Opern-Programm der Spielzeit 2019/20 zu informieren und Ensemblemitglieder beim...

  • Nürnberg
  • 14.09.19
Freizeit & Sport
Mit etwas Glück, sind Sie am 13. September mitten im Geschehen.
6 Bilder

Exklusives Gewinnspiel
20 Karten für den Opernball bei uns gewinnen!

NÜRNBERG (mask) – Hier kommt der nächste Event-Hammer: Wir verlosen exklusiv 20 Flanierkarten für den Nürnberger Opernball – im Gesamtwert von rund 4000 Euro! Es ist DAS Gesellschafts-Ereignis des Jahres in Franken: der Nürnberger Opernball. Und 20 MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser können dieses Jahr gratis mit dabei sein! • Wer den Namen Johnny Logan hört, denkt an seinen bekannten Hit „Hold Me Now“. Logan gewann als einziger Künstler zweimal den Eurovision Song Contest. Neben seinen...

  • Nürnberg
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.