Alles zum Thema Staatstheater Nürnberg

Beiträge zum Thema Staatstheater Nürnberg

Freizeit & Sport
Staatstheater Nürnberg. Schauspiel ,,Am Rand" (Ein Protokoll).

Internationales Wochenende im Staatstheater Nürnberg
Import/Export: Von Grenzen und Nachbarschaft

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 5. bis 7. April 2019 findet am Staatstheater Nürnberg zum zweiten Mal das internationale Wochenende IMPORT/EXPORT statt, das sich mit dem Länderschwerpunkt Tschechien und dem Thema „Grenzen und Nachbarschaft“ beschäftigt. Das Format, das sich in seiner ersten Ausgabe im November 2018 dem Thema Afrika widmete, lädt dazu ein, über den eigenen Tellerrand zu schauen, Horizonte zu öffnen und die eigene Perspektive zu hinterfragen. Hier treffen renommierte...

  • Nürnberg
  • 20.03.19
Lokales
Die Preisträger der Buber-Rosenzweig-Medaille 2019: Dervis Hizarci (2.v.l.), Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus, und Ralf Hron (2.v.r), Vorstandsvorsitzender des  Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) zusammen mit (v.l.) Elke Büdenbender (Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier), Dervis Hizarci, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier,  Ralf Hron (NDC) und Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München (r.).
20 Bilder

Feierliche Auftaktveranstaltung in der Oper Nürnberg
Bundespräsident Steinmeier eröffnet ,,Woche der Brüderlichkeit"

NÜRNBERG (nf) -  Im Staatstheater Nürnberg eröffnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die ,,Woche der Brüderlichkeit". Nach 29 Jahren fand die zentrale Eröffnungsfeier zum zweiten Mal in der Noris statt.  Seit 1952 veranstalten die Gesellschaften für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit im März eines jeden Jahres die Woche der Brüderlichkeit. In allen Teilen des Landes werden aus diesem Anlass Veranstaltungen durchgeführt, um auf die Zielsetzung der Gesellschaften und auf ihr...

  • Nürnberg
  • 10.03.19
Freizeit & Sport
SCHAU 1: Gefühlslabor.
2 Bilder

Die fünf Theaterklubs des Staatstheaters Nürnberg präsentieren ihre Arbeit

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 16. Februar 2019 präsentieren die fünf Theaterklubs des Staatstheaters Nürnberg unter dem Titel „SCHAU 1“ in der 3. Etage des Schauspielhauses in sechs Performances ihre Arbeit der vergangenen Monate. Seit Beginn der Spielzeit kamen Theaterinteressierte verschiedenster Herkunft und unterschiedlichsten Alters wöchentlich zusammen, um das Theater mit all seinen Facetten kennenzulernen und schließlich selbst auf der Bühne zu stehen. Die Klubs widmeten sich jeweils...

  • Nürnberg
  • 05.02.19
Freizeit & Sport
Goyo Monteros choreographische Reflexion über das rätselhafte Genie Albrecht Dürer kehrt auf die Nürnberger Opernbühne zurück.
3 Bilder

Staatstheater Nürnberg bringt Goyo Monteros ,,Dürer's Dog" zurück auf die Opernbühne

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 9. Februar bringt das Staatsballett Nürnberg Goyo Monteros „Dürer's Dog“ wieder auf den Spielplan. Seine choreographische Reflexion über das bis zuletzt rätselhaft bleibende Genie Albrecht Dürer war der Publikumsmagnet der vergangenen Spielzeit. Für seine Choreographie hat sich Montero von Dürers Gemälden, Kupferstichen und Zeichnungen inspirieren lassen. Der kanadische Tonkünstler Owen Belton, der zuletzt die Musik für Monteros Uraufführung „A Midsummernight´s Dream“...

  • Nürnberg
  • 29.01.19
Freizeit & Sport
Ein musikalischer Soloabend mit „Liedern durchs Telefon“ von und mit Lea Sophie Salfeld.
3 Bilder

Musikalischer Soloabend mit Lea Sophie Salfeld in den Kammerspielen

„Ich schick Dir meine Stimme zu Besuch" NÜRNBERG (pm/nf) - Am 8. Februar präsentiert Lea Sophie Salfeld mit Stimme, Gitarre, Ukulele und Klavier in den Kammerspielen ihren ersten musikalischen Soloabend am Staatstheater Nürnberg. Vom „Fräulein vom Amt“, das aussterbende Festnetz bis hin zum längst verblichenen Anrufbeantworter wirft die Schauspielerin und Sängerin dabei einen melancholischen Blick in die Historie des Gerätes, das uns vielleicht ja doch noch verbinden könnte, sollte, müsste,...

  • Nürnberg
  • 28.01.19
Lokales
Szene aus dem Ballett ,,Antiche Danze“ mit Rachelle Anais Scott.
3 Bilder

Tänzerin Rachelle Anais Scott mit Bayerischem Kunstförderpreis ausgezeichnet

Rachelle Anais Scott vom Nürnberger Staatsballett mit Bayerischem Kunstförderpreis geehrt NÜRNBERG (pm/nf) - Am 6. November 2018 wurde Rachelle Anais Scott, seit der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied des Staatstheater Nürnberg Balletts, in der Hochschule für Fernsehen und Film in München mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Tanz ausgezeichnet. Die französisch-amerikanische Tänzerin, die am Nürnberger Staatsballett bereits in den Choreographien „Antiche Danze“,...

  • Nürnberg
  • 09.11.18
Freizeit & Sport
Freuen sich auf die Gluck-Festspiele 2019 (v.l.) Martin R. Handschuh, Hannelore Wünsche, Michael Hofstetter, Rainer Mennicken und Hans-Peter Schmidt.
5 Bilder

Neue Klänge für Europa bei den Gluck-Festspielen 2019

NÜRNBERG (vs) - Unter dem Motto „Neue Klänge für Europa“ versprechen die Internationalen Gluck-Festspiele 2019 eine in diesem Format noch nie dagewesene Mischung aus Traditionspflege und innovativen Elementen. Der Vorverkauf für die rund 30 Vorstellungen, Konzerte und Lesungen hat bereits begonnen. Im Rahmen einer Medienkonferenz im Presseclub Nürnberg haben Intendant Rainer Mennicken, Dirigent Michael Hofstetter, Martin R. Handschuh (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Internationalen...

  • Nürnberg
  • 31.10.18
Freizeit & Sport
Philipp Löhle, einer der international meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker seiner Generation, schrieb bereits während seines Studiums erste Theaterstücke.

Wer ist Philipp Löhle? Der neue Hausautor des Staatstheaters stellt sich vor

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einer Lesung aus verschiedenen Stücktexten und in einem Gespräch mit seinem langjährigen künstlerischen Weggefährten und dem neuen Schauspieldirektor am Staatstheater Nürnberg Jan Philipp Gloger stellt sich der neue Hausautor Philipp Löhle am 12. Oktober um 19.30 Uhr in den Kammerspielen erstmals vor. Im Anschluss lädt er ab 22 Uhr zu „Löhles Kommentar zur Wirklichkeit“ in die Nachtetage ein. Löhle selbst nennt sich lieber „Haustronaut“. Ein Begriff, der zur...

  • Nürnberg
  • 09.10.18
Freizeit & Sport
Neue Generalmusikdirektorin der Staatsphilharmonie Nürnberg Joana Mallwitz.
2 Bilder

Nürnbergs neue Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz eröffnet mit „NO. 1“ die Reihe der Philharmonischen Konzerte

Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 „Die Klassische“ op. 25, Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 op. 23 und Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 stehen am 21. September in der Meistersingerhalle auf dem Programm Drei „Erste“ stehen auf dem Programm, wenn die Staatsphilharmonie Nürnberg und ihre neue Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz am 21. September mit dem 1. Philharmonischen Konzert „NO. 1“ in der Meistersingerhalle gemeinsam die Spielzeit eröffnen: Prokofjews vergnügt-freche...

  • Nürnberg
  • 14.09.18
Lokales
Das Staatstheater Nürnberg ernannte die Kammerschauspielerin Jutta Richter-Haaser (r.), die Schauspielerin Marion Schweizer (l.) und den Tenor Richard Kindley zu Ehrenmitgliedern.
8 Bilder

Staatstheater Nürnberg ernennt drei neue Ehrenmitglieder

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly übergab Ernennungsurkunde an langjährige Ensemblemitglieder NÜRNBERG (pm/nf) - Das Staatstheater Nürnberg ernannte die Kammerschauspielerin Jutta Richter-Haaser, die Schauspielerin Marion Schweizer und den Tenor Richard Kindley zu Ehrenmitgliedern. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly überreichte den Geehrten, die über Jahrzehnte das Bühnengeschehen in Nürnberg geprägt haben, die Ernennungsurkunde im Gluck-Saal. Die Laudatio hielt Staatsintendant Peter...

  • Nürnberg
  • 27.06.18
Freizeit & Sport
5 Meter großer Leuchtriese: DUNDU ist der Star der Blauen Nacht!
2 Bilder

Blaue Nacht in Nürnberg verspricht am 4. und 5. Mai "100 Prozent Kunst und Kultur"

NÜRNBERG (tom) - „100 % Kunst und Kultur!“ lautet die Devise der diesjährigen „Blauen Nacht“, Nürnbergs langer Nacht der Kunst und Kultur, zu der am ersten Maiwochenende wieder zwischen 120.000 und 150.000 Besucher erwartet werden. Am Freitag, den 4. Mai werden im Rahmen einer Preview bereits die Projekte aus dem internationalen Kunstwettbewerb präsentiert, für den eine Jury elf Bewerber ausgewählt hat. Am darauf folgenden Samstag gibt es dann ab 19.00 Uhr das Gesamtpaket „Die Blaue Nacht“....

  • Nürnberg
  • 06.04.18
Freizeit & Sport
Jens-Daniel Herzog übernimmt ab der Spielzeit 2018/2019 die Staatsintendanz von Peter Theiler am Nürnberger Staatstheater.

Des. Staatsintendant Jens-Daniel Herzog eröffnet mit „Die Meistersinger von Nürnberg“ die Salzburger Osterfestspiele 2019

Den Namen der neuen Heimatstadt Nürnberg in die Welt tragen NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ in einer Inszenierung des designierten Staatsintendanten Jens-Daniel Herzog, unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann, eröffnen die Salzburger Osterfestspiele 2019. Der Regisseur und Dortmunder Opernintendant, der zum Spielzeitbeginn 2018/2019 am Staatstheater Nürnberg das Amt von Peter Theiler übernehmen wird, freut sich über die anstehende...

  • Nürnberg
  • 28.03.18
Lokales
Abschiedsgala „Addio del passato“ nach 10 Jahren Staatsintendanz von Peter Theiler im Opernhaus am 30. Juni 2018.

Rückschau auf 10 Jahre Intendanz Peter Theiler

Ein Film von Matthias Schmidt und ein Themenheft der Deutschen Bühne beleuchten Schwerpunkte der zurückliegenden Jahre NÜRNBERG (pm/nf) - Das Theatermagazin „Die Deutsche Bühne“ veröffentlicht mit der März-Ausgabe ein Themenheft, das sich mit der Netzwerkarbeit des Staatstheater Nürnberg während der vergangenen 10 Jahre beschäftigt. In 16 Beiträgen verschiedener Autoren werden unterschiedliche Kooperationen des Theaters mit verschiedenen Institutionen der Stadt, Förderern und Partnern...

  • Nürnberg
  • 28.02.18
Lokales
Das Nürnberger Ensemblemitglied Mikolaj Zalasinski wurde dem Operatic Glare 2017 ausgezeichnet

Mikolaj Zalasinski mit dem Operatic Glare 2017 ausgezeichnet

Nürnberger Ensemblemitglied in Polen für herausragende Rollengestaltung geehrt NÜRNBERG (pm/nf) - Der polnische Bariton Mikolaj Zalasinski, seit 2008/2009 Ensemblemitglied des Staatstheater Nürnberg, wurde in seinem Heimatland mit dem Operatic Glare 2017 ausgezeichnet. Den Preis in der Kategorie „Beste Rolle“ erhielt er für seine Charakterdarstellung des Blaks in der Opernproduktion „Eros und Psyche“ von Ludomir Rózycki, die im Oktober 2017 im Theater Wielki in Warschau gezeigt wurde....

  • Nürnberg
  • 12.01.18
Lokales
Die neue Generalmusikdirektorin in Nürnberg wird Joana Mallwitz.
3 Bilder

Zum ersten Mal wird eine Frau Orchesterchefin in Nürnberg

Joana Mallwitz ab 2018/2019 Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Der designierte Staatsintendant Jens-Daniel Herzog stellte heute die junge Dirigentin Joana Mallwitz als neue Generalmusikdirektorin vor, die ab der Saison 2018/2019 die Leitung der Staatsphilharmonie Nürnberg übernehmen wird. Ihr Vertrag läuft über fünf Jahre. Die Pressekonferenz eröffnete für den Stiftungsrat Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner, die auch den Umstand hervorhob,...

  • Nürnberg
  • 24.10.17
Freizeit & Sport
Das Staatstheater Nürnberg ist vom 20. bis zum 23. Juli Gastgeber des Treffens bayerischer Theaterjugendclubs.

Generation Instagram: Zwölf Produktionen aus ganz Bayern zu Gast im Staatstheater Nürnberg

20. bis 23. Juli: 11. Treffen Bayerischer Theaterjugendclubs NÜRNBERG (pm/nf) - Das Staatstheater Nürnberg ist vom 20. bis zum 23. Juli Gastgeber des Treffens bayerischer Theaterjugendclubs. Das Treffen wird unterstützt vom Deutschen Bühnenverein, Landesverband Bayern. 300 Jugendliche der Theaterjugendclubs aus ganz Bayern zeigen 13 Inszenierungen in vier Tagen. Erstmals mit dabei sind Spieler*innen aus der Partnerstadt Charkiv, Ukraine. Unter dem Titel „INSTADRAMA # FICTIONANDREALITY“...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Freizeit & Sport
Die Staatsphilharmonie Nürnberg setzt ihre Charlie-Chaplin-Reihe fort.

Dreimal Charlie Chaplin: Wenn das Opernhaus zum Kino wird

Stummfilm philharmonisch – Staatsphilharmonie Nürnberg setzt ihre Charlie-Chaplin-Reihe fort – „Ein Hundeleben“, „Die Kur“, „How to Make Movies“ in Zusammenarbeit mit der Europäischen Filmphilharmonie NÜRNBERG (pm/nf) - Das Opernhaus wird wieder zum großen Kino: Am Samstag, 27. Mai, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 25. Juni, 19.30 Uhr, setzt die Staatsphilharmonie Nürnberg unter der Leitung von Frank Strobel, einem der weltweit renommiertesten Dirigenten im Bereich der Filmmusik, ihre...

  • Nürnberg
  • 26.05.17
Freizeit & Sport
Abschiedsgala „Addio del passato“ nach 10 Jahren Staatsintendanz von Peter Theiler im Opernhaus am 30. Juni 2018.
3 Bilder

Neues Saisonprogramm des Staatstheaters Nürnberg und eine Abschiedsgala

Highlights aus dem Programm 2017/2018 - Moderne Neuinszenierungen - Wiederaufnahmen auf gut fränkisch - Staatsphilharmonie im Juli auf dem Hauptmarkt - Abschiedsgala für Peter Theiler NÜRNBERG (pm/nf) - Im Foyer des Schauspielhauses stellte Staatsintendant Peter Theiler den Spielplan für die Saison 2017/2018 vor – zusammen mit dem Geschäftsführenden Direktor Christian Ruppert und den Spartenleitern des Staatstheaters, Schauspieldirektor Klaus Kusenberg, Generalmusikdirektor Marcus Bosch und...

  • Nürnberg
  • 05.05.17
Freizeit & Sport
Das KulturDREIeck Lessingstraße hat ein fulminantes Programm geplant: Mitglieder des ACT Center in Kostümen mit (l.) Marion Grether, Direktorin Museum für Kommunikation, Johann Casimir Eule, Stellvertr. Staatsintendant (2.v.r) , sowie Janina Hoffmann, Referentin Öffentlichkeitsarbeit DB Museum (r.).
13 Bilder

Blaue Nacht 2017: Highlights und Progamm einer Kunst-Odyssee

NÜRNBERG (nf) - Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder soweit: Die Blaue Nacht – sie zählt zu den beliebtesten Großveranstaltungen der Stadt – beginnt. Und am Samstag, 6. Mai 2017, gibt die mittlerweile 18. Ausführung der Kunst-Kultur-Nacht dann auch den Auftakt für den Nürnberger Kultursommer. Das Gesamtpaket an Events ist schier grenzenlos - es zu bewältigen, kaum möglich. Das Gute daran: Die Blaue Nacht Veranstaltungen sind so vielfältig, decken so viele Interessen und Leidenschaften...

  • Nürnberg
  • 01.05.17
Freizeit & Sport
Filipa de Castro, Carlos Pinillos. Companhia Nacional de Bailado Portugal.
2 Bilder

Hochkarätige Gäste bei der Internationalen Ballettgala

Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V. laden bereits das dritte Mal zur Gala NÜRNBERG (pm/nf) Am Freitag, 10. März 2017, 20 Uhr, und am Samstag, 11. März 2017, 19.30 Uhr, lädt der Förderverein Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V. bereits zum dritten Mal zur Internationalen Ballettgala. Als Gäste konnte Ballettdirektor Goyo Montero erneut zahlreiche Erste Solistinnen und Solisten sowie Stars weltweit renommierter Compagnien gewinnen und so ein Programm zusammenstellen, das die...

  • Nürnberg
  • 01.03.17
Freizeit & Sport
Wegen der großen Besuchernachfrage für den zweiteiligen Ballettabend „Monade“ nimmt das Staatstheater Nürnberg eine Spielplanänderung vor und zeigt im März zwei weitere Vorstellungen des Tanzprogramms mit den Choreographien „Antiche Danze“ von Mauro Bigonzetti und „Monade“ (UA) von Ballettdirektor Goyo Montero.

Zusatzvorstellungen des Ballettabends „Monade“

Staatstheater Nürnberg reagiert auf große Besuchernachfrage NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen der anhaltend großen Besuchernachfrage für den zweiteiligen Ballettabend „Monade“ nimmt das Staatstheater Nürnberg eine Spielplanänderung vor und zeigt im März zwei weitere Vorstellungen des Tanzprogramms mit den Choreographien „Antiche Danze“ von Mauro Bigonzetti und „Monade“ (UA) von Ballettdirektor Goyo Montero: am Freitag, 3. März, 20 Uhr, und Sonntag, 5. März, 19 Uhr. Die ursprünglich an diesen...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Lokales
Das neue Leitungsteam des Staatstheaters Nürnberg hat sich vorgestellt (v.l.): Goyo Montero, Christian Ruppert, Jens-Daniel Herzog, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner, und Jan Philipp Gloger.

Staatstheater Nürnberg: Team für 2018/2019 vorgestellt

NÜRNBERG (nf/pm) - Im Opernhaus hat der designierte Staatsintendant Jens-Daniel Herzog die künftigen Spartenleiter für Schauspiel und Ballett vorgestellt. Der Regisseur Jan Philipp Gloger wird das Amt des Schauspieldirektors übernehmen, Goyo Monteros Vertrag als Ballettdirektor und Chefchoreograph wird um weitere fünf Jahre verlängert. Jens-Daniel Herzog wird selbst die Aufgaben des Operndirektors wahrnehmen. Er betonte, dass die Neubesetzung der Schauspieldirektion mit dem Vertragsende von...

  • Nürnberg
  • 12.11.16
Freizeit & Sport
Volker Heißmann als verliebter Kellner Leopold in der Operette ,,Im weißen Rössl".
2 Bilder

Karten fürs ,,Weiße Rössl" mit Volker Heißmann als Kellner Leopold zu gewinnen!

,,Im Weißen Rössl" - Operetten-Klassiker im Staatstheater NÜRNBERG (pm/nf) - Wer jetzt schon von seiner Urlaubsreise träumt, der kann sich im Opernhaus vorab ins Salzkammergut, an den malerischen Wolfgangsee versetzen lassen. Denn ab dem 16. Juni 2016 steht dort wieder Ralph Benatzkys spritzige Operetten-Revue „Im weißen Rössl“ auf dem Spielplan, wo Comedian Volker Heißmann als verliebter Zahlkellner Leopold die Abrechnung auch in Gefühlsangelegenheiten macht. Nicht nur sein eigenes...

  • Nürnberg
  • 11.06.16
Freizeit & Sport
Konzertreihe ,,Einkehr mit Bach" der Staatsphilharmonie.
2 Bilder

„Einkehr mit Bach“ im Opernhaus und in der Laurentius-Kirche Altdorf

Staatsphilharmonie musiziert Bachs Johannespassion NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem die Staatsphilharmonie Nürnberg die letzten Spielzeiten mit ihrer Konzertreihe „Einkehr mit Bach“ eingeläutet hat, widmet sie sich nun zur Passionszeit am Karfreitag, 25. März, um 18 Uhr im Opernhaus und am folgenden Karsamstag, 26. März, um 17 Uhr in der Laurentius-Kirche in Altdorf der „Johannespassion“. Dreimal ruft der Chor den Namen Gottes im Eingangschor zu Johann Sebastian Bachs „Johannespassion“ an und...

  • Nürnberg
  • 21.03.16
  • 1
  • 2