Jugendaustausch mit San Carlos / Nicaragua

NÜRNBERG (pm/nf) - Als Beitrag zur Städtepartnerschaft Nürnberg mit San Carlos/Nicaragua können im August 2014 junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren an einer vierwöchigen Jugendreise nach Nicaragua teilnehmen. Der Aufenthalt dient dem Kennenlernen dortiger junger Menschen und Jugendgruppen. Die Unterbringung erfolgt in Familien.

Zu einem Informationsabend für Interessierte lädt das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg am Freitag, 7. Februar 2014, um 16.30 Uhr im Internationalen Haus im Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs-Platz 2, 3. Obergeschoss, Raum 306, ein.

Krokodile und Montezuma-Stirnvögel, Salsa und Merengue, Hibiskusblüten und Palmen, Strukturen einer Kleinstadt in den Tropen, Menschen aus unterschiedlichsten Schichten und Berufen – dies und noch viel mehr kann man in San Carlos kennenlernen. Die Kosten belaufen sich auf 1 500 Euro für die Reise plus zwei bis drei Wochenendseminare zu je 50 Euro. Für Nicht-Nürnbergerinnen und Nürnberger wird ein Aufpreis von 200 Euro erhoben. Bei den Bewerberinnen und Bewerbern wird interkulturelle Aufgeschlossenheit vorausgesetzt, Jugendliche mit Spanischkenntnissen werden bevorzugt. Begleitet wird die Jugendgruppe von zwei erfahrenen Betreuern beziehungsweise Betreuerinnen. Die Reise wird landeskundlich intensiv vorbereitet, die Teilnahme daran ist Voraussetzung.
Nähere Informationen erteilt Karin Gleixner vom Amt für Internationale Beziehungen, Telefon 2 31-50 43 (vormittags). Der Jugendaustausch wird organisiert vom Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.