Städtepartnerschaft

Beiträge zum Thema Städtepartnerschaft

Lokales
65 Jahre Städtepartnerschaft Nürnberg Nizza (v.l.): Oksana Martinyiuk (Musik), Rudy Salles (Bürgermeister aus Nizza), Dr. Christane Amiel (Bürgermeisterin aus Nizza), Dr. Klemens Gsell (Bürgermeister Nürnberg).

Feierlicher Empfang in der Ehrenhalle des Rathauses
65. Jubiläum der Städtepartnerschaft Nürnberg-Nizza

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit 65 Jahren ist die Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Nizza eine der ältesten Städtepartnerschaften einer deutschen und einer französischen Stadt. Das Jubiläum war Anlass für einen feierlichen Empfang in der Ehrenhalle des Nürnberger Rathauses am Sonntag, 20. Oktober 2019, – auf den Tag genau 65 Jahre nach Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags 1954. Aus Nizza reiste Bürgermeister Rudy Salles zusammen mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Dr....

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Lokales
Vor der Kulisse der Kaiserpfalz übergibt die offizielle Delegation aus Rovereto mit Bürgermeister Francesco Valduga ein Gastgeschenk: eine Reproduktion einer Plakatwerbung aus den 30-er Jahren vom weltbekannten Roveretaner Futuristen Fortunato Depero.

Feierstunde in der Kaiserpfalz
30jährige Städtepartnerschaft gefeiert

FORCHHEIM (bk/rr) – Zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Forchheim und Rovereto besuchte eine größere Delegation der „Vigili di Fuoco“ aus der italienischen Partnerstadt Rovereto das Annafest und wurde von den Forchheimer Feuerwehrfreunden herzlich empfangen. Beeindruckend war die Vorführung der „Scala Italiana“, einer akrobatischen Klettervorführung mit Leitern, am Rathausplatz. Am Annafestsamstag begrüßte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein zusammen mit Bürgermeister...

  • Forchheim
  • 17.08.19
Lokales
Klaus Schwab (Vereinsmitglied und im Projektteam Beiwagen 1023, Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.), Tobias Schneider (Projektleiter Beiwagen 1023, Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.), Jacek Kolodziej (Leiter der Hauptwerkstatt, Städtische Verkehrsbetriebe AG (MPK S.A.), Krakau, Krzysztof Stryszowski (Schreinermeister; Schreinerei Stryszowski, Wieliczka), v.l.
4 Bilder

Oberbürgermeister Ulrich Maly hat die Schirmherrschaft übernommen
Ehrenamt und Freundschaft – warum ein Jugendstil-Beiwagen so starke Symbolkraft hat

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. erfüllen an jedem ersten Wochenende im Monat das Historische Straßenbahndepot St. Peter der VAG  mit Leben. Dabei haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Nürnberger Nahverkehrsgeschichte auch mit Originalexponaten zu dokumentieren. Doch bisher wies die Sammlung im Zeitraum von 1903 bis zum Ende des ersten Weltkriegs eine Lücke auf. Diese wurde nun mit dem Wiederaufbau des Jugendstil-Beiwagens 1023 aus der Serie...

  • Nürnberg
  • 05.04.19
Lokales
Lebendiger Schüleraustausch: Giavonni Barré aus Frankreich und Patrick Drexler aus Forchheim (v.l.).

Seit 35 Jahren beleben Schüler die Städtepartnerschaft
Lebendiger Schüleraustausch mit Le Perreux

FORCHHEIM (pm/rr) – Vom 3. bis 12. April werden Schüler des Ehrenbürg-Gymnasiums die Partnerstadt Le Perreux besuchen. Es wird ein Gegenbesuch, denn im Oktober waren 21 Schülerinnen und Schüler des Collège Pierre Brossolette in Forchheim zu Gast. Seit 1984 besteht der Schüleraustausch und somit feiert die Städtepartnerschaft von Forchheim mit Le Perreux bei Paris ihr 35-jähriges Jubiläum. Die geschichtliche, aber auch aktuelle Bedeutung der daraus resultierenden Begegnungen betont der...

  • Forchheim
  • 15.03.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Albert Mayr, Renzo Caramaschi und Florian Janik (v.l.n.r.) auf dem Ehrenfriedhof. Foto: © Stadt Erlangen

Partnerschaft mit Bozen bekräftigt: Südtiroler zu Besuch in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Seit Juli ist die 108.000 Einwohner zählende Stadt Bozen (Italien) offizielle Partnerstadt Erlangens; nach der Unterzeichnung der Urkunde im Sommer in Südtirol folgte nun die „Bestätigung“ in Form eines Festaktes auf fränkischem Boden. Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik enthüllte im Beisein der unter Führung seines südtiroler Amtskollegen Renzo Caramaschi stehenden zwölfköpfigen Besucherdelegation die um Bozen erweiterte Städtepartnerschafs-Stele am Rathausplatz....

  • Erlangen
  • 29.11.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Andreas Rüsing und Dany Tollemer beim Soirée Nicoise
27 Bilder

Dany Tollemer beim Soirée Nicoise

Im großen Saal des Heilig-Geist-Hauses veranstalteten das Amt für Internationale Beziehungen und der Freundeskreis Nürnberg-Nizza den Soirée Nicoise in diesem Jahr am 20. Oktober in Erinnerung an den Vertrag, den im Oktober 1954 der Rat der Städte in Venedig mit 254 Bürgermeistern geschlossen hatte, unterschrieben von Venedig, Brügge, Locarno, Nürnberg und Nizza,  der die Grundlage für die Städtepartnerschaft Nürnberg-Nizza bildete. Den ersten Teil des Abends gestaltete das Duo Nicolas de...

  • Nürnberg
  • 21.10.18
Lokales
Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (l.) und sein südtiroler Kollege Renzo Caramaschki bei der Vertragsunterzeichnung in Bozen. Foto: © Stadt Erlangen / Peter Steger

Partnerschaft mit Bozen – Vertrag am Wochenende unterzeichnet!

ERLANGEN / BOZEN (pm/mue) - Erlangen hat eine neue Partnerstadt – Bozen in Italien. Über das vergangene Wochenende reiste eine offizielle Delegation aus der Hugenottenstadt in die etwa 107.000 Einwohner zählende Landeshauptstadt Südtirols, wo der Partnerschaftsvertrag unterzeichnet wurde. Noch in diesem Jahr soll eine Gegeneinladung nach Erlangen erfolgen. Die Initiative zur neuen Partnerschaft ging von der Stadt Bozen aus; bereits seit Jahren bestehen zum Beispiel enge kirchliche Kontakte...

  • Erlangen
  • 18.06.18
Lokales

Städtepartnerschaft mit Bozen

ERLANGEN / BOZEN (pm/mue) - Zwischen dem italienischen Bozen und Erlangen soll eine Städtepartnerschaft entstehen. Das hat der Erlanger Stadtrat beschlossen. Vom 14. bis 17. Juni wird eine offizielle Delegation der Stadt Erlangen in die etwa 107.000 Einwohner zählende Landeshauptstadt Südtirols reisen, um einen Partnerschaftsvertrag zu unterzeichnen. Noch in diesem Jahr wird dann die Gegeneinladung nach Erlangen erfolgen. Die Initiative zur neuen Partnerschaft ging von der Stadt Bozen aus...

  • Erlangen
  • 28.03.18
Lokales

Erlangen und Jena feiern 30 Jahre Städtepartnerschaft

ERLANGEN (mue) - Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit der thüringischen Stadt Jena wird am 3. Oktober in Erlangen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Los geht‘s um 10.00 Uhr mit einer Baumpflanzaktion durch die Oberbürgermeister Florian Janik und Albrecht Schröter in der Jenaer Straße, von 10.00 bis 17.00 Uhr steht ein Volleyballturnier mit Freizeitmannschaften aus Erlangen und Jena in der Sponselhalle auf dem Programm. Ein Tischtennisturnier – ebenfalls mit...

  • Erlangen
  • 25.09.17
Lokales
Foto: Stadt Erlangen / T.Ott

Florian Janik begrüßte Gäste aus Nicaragua

ERLANGEN (pm/mue) - Fünf junge Leute aus der nicaraguanischen Partnerstadt San Carlos sind derzeit zu Gast in Erlangen. Im Rahmen des Jugendaustausches absolvieren sie bis zum 17. Juli ein intensives Programm, das von Schulbesuchen über Treffen mit Freiwilligendienstleistenden bis hin zu informativen Ausflügen reicht. Ein besonderer Programmpunkt wird sicherlich ein Seminarwochenende in Deinsdorf zum Thema „Klimagerechtigkeit“ sein, bei dem sich junge Menschen aus Nicaragua und Deutschland...

  • Erlangen
  • 28.06.17
Lokales
Silvia Klein an der Stele der Städtepartnerschaften auf dem Erlanger Rathausplatz. Foto: Uwe Müller

Erlanger Partnerschaften rund um den Globus

ERLANGEN (mue) - Erlangen ist in der Welt ein Begriff – zu insgesamt acht Städten rund um den Globus werden partnerschaftliche Beziehungen gepflegt: Eskilstuna / Schweden (seit 1961), Rennes / Frankreich (1964), Wladimir / Russland (1983), Jena / Thüringen (1987), Stoke-on-Trent / Großbritannien (1989), San Carlos / Nicaragua (1990), Besiktas / Türkei (2003) sowie Riverside / USA (2013). Hinzu kommt neben weiteren auch die Regionalpartnerschaft mit Shenzhen / China, die heuer 20-jähriges...

  • Erlangen
  • 04.05.17
Lokales
Praktische Wiederbelebung der Städtepartnerschaft: Die Erlanger Delegation zu Besuch bei Lord Mayor Anthony Munday (Mitte, sitzend) in Stoke-on-Trent. Foto: Stadt Erlangen

Neue Brückenpfeiler der Partnerschaft

ERLANGEN / STOKE-ON-TRENT (pm/mue) - Die Städtepartnerschaft zwischen Erlangen und Stoke-on-Trent wird – praktisch betrachtet – neu belebt. So der Tenor bei einem Treffen, das unlängst in der britischen Partnergemeinde auf dem Programm stand. Bereits in den 1990er Jahren hatte der Erlanger Seniorenbeirat Kontakte zu Stoke-on-Trent aufgenommen; unter der Leitung der Vorsitzenden des Gremiums, Stadträtin Anette Christian (SPD), unternahm nun unlängst eine Delegation, der auch Stadträtin...

  • Erlangen
  • 26.04.17
Lokales
Matthias Thürauf übergibt Ayse Biyik die Urkunde und die Medaille.

Bundesverdienstkreuz für Schwabacherin Ayse Biyik

SCHWABACH (pm/vs) - Sie ist der Motor, wenn es um die Integration ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger geht, und Initiatorin der Städtepartnerschaft zwischen Schwabach und Kemer. Dieser Tage hat Ayse Biyik für ihr Engagement eine hohe und verdiente Auszeichung erhalten. Die Schwabacher Bürgerin Ayse Biyik wurde dieser Tage mit der „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“, dem Bundesverdienstkreuz, geehrt. Die Auszeichung des Bundespräsidenten überreichte...

  • Schwabach
  • 06.04.17
Lokales

20 Jahre Nürnberg – Shenzhen: Film der Medienwerkstatt

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 20 Jahren ist die Millionen-Metropole Shenzhen im Süden Chinas partnerschaftlich mit der Region Nürnberg verbunden. Unter dem Titel „David und Goliath – 20 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg-Shenzhen“ beleuchtet ein Film der Medienwerkstatt die Partnerschaft. Dieser wird am Sonntag, 26. März 2017, jeweils um 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen ausgestrahlt. Vor 20 Jahren haben sich die Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach sowie die vier...

  • Nürnberg
  • 22.03.17
Lokales
Zum 10. Mal war die DPSG Roßtal zu Besuch in Auzances. Knapp 80 Teilnehmende waren 2016 dabei.
2 Bilder

Lebendige Städtepartnerschaft Auzances - Roßtal

Seit 1997 führt das im französischen Limousin gelegene Auzances eine lebendige Partnerschaft mit dem Markt Roßtal. Zum zehnten Mal sind die Pfadfinder der DPSG Roßtal nun zum Pfingstlager nach Frankreich aufgebrochen. Nach über zwölfstündiger Busfahrt wurden die knapp 80 Teilnehmenden vom „Comité de Jumelage d'Auzances (CdJ)“ mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Im Anschluss wurden die Zelte, die für die kommenden Tage als Schlafstätte dienen sollten, im in der Ortsmitte gelegenen...

  • Landkreis Fürth
  • 23.05.16
Lokales
V.r.n.l. hinter den Studentinnen und Studenten der ehemalige Berufsmäßige Stadtrat Diethard Schinzel, Prof. Kaname Yanagisawa, Prof. Linn Song, 2. Bürgermeister Anton Heindl und der für die Partnerschaft zuständige Dezernent Michael Keneder

Empfang japanischer Studenten im Rathaus

ROSENHEIM - Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung der Hochschule Rosenheim mit der Chiba-Universität besuchten 11 japanische Studentinnen und Studenten aus dem Fachbereich Innenarchitektur Rosenheim. Von Seiten der Hochschule Rosenheim nahm Professor Linn Song als Auslandsbeauftragter an der Fakultät Innenarchitektur teil, von Seiten der Chiba-Universität Professor Kaname Yanagisawa. Am 2. Japanwirtschaftstag am 18.November 2013 unterzeichnete Präsident Prof. Dr. Heinrich Köster den...

  • Bayern
  • 07.10.15
Lokales
Grafik: © Kumbabali - Fotolia

Deutsch-Türkischer Dialog

ERLANGEN / ISTANBUL (pm/mue) - Die Stärkung des deutsch-türkischen Dialogs war jüngst das Thema eines Arbeitstreffens im Istanbuler Stadtbezirk Maltepe, an dem für die Stadt Erlangen Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens teilnahm. Sie folgte dabei einer Einladung des Malteper Bürgermeisters Ali Kilic. Dieser hat in seinem Bezirk ein Zentrum für Internationale Beziehungen sowie Beziehungen zur EU ins Leben gerufen und strebt eine Vernetzung deutsch-türkischer Städtepartnerschaften an. Geplant,...

  • Erlangen
  • 20.02.15
Lokales
2013 in Nizza: Nürnbergs Bürgermeister Horst Förther (v. l.) mit dem Oberbürgermeister von Nizza, Christian Estrosi, und dem deutschen Generalkonsul in Marseille, Rolf Herden.

60 Jahre Nürnberg-Nizza: Skulpturenthüllung und Festakt

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Nizza ist Nizzas Oberbürgermeister Christian Estrosi mit einer Delegation zu Besuch. Zum exakten Jahrestag des historischen Handschlags der damaligen Stadtoberhäupter von Nizza und Nürnberg wird Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly mit den Gästen am 20. Oktober 2014 die Skulptur „Die Hände“ des Künstlers Prof. Wilhelm Uhlig aus Nürnberg im Internationalen Haus enthüllen. Die Plastik stellt...

  • Nürnberg
  • 14.10.14
Lokales

Bürgerreise nach Jena

ERLANGEN (pm/mue) - Das Bürgermeister- und Presseamt der Stadt lädt gemeinsam mit dem Stadtverband der Erlanger Kulturvereine am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) zu einer Bürgerreise in die thü̈ringische Partnerstadt Jena ein. Die Fahrt steht dabei unter dem Motto „Wendezeiten in Jena“ – während der Reise werden unter anderem die Geschehnisse beleuchtet, die zum Mauerfall vor 25 Jahren führten. Die Abfahrt erfolgt um 7 Uhr in Erlangen; nach der Ankunft findet um 11 Uhr ein Festakt mit...

  • Erlangen
  • 09.07.14
Lokales

OB-Mitarbeiter aus Riverside besucht Erlangen

ERLANGEN - Lalit Acharya, der persönliche Mitarbeiter von Oberbürgermeister Rusty Bailey aus der amerikanischen Partnerstadt Riverside, besucht in diesen Tagen Erlangen. OB Siegfried Balleis empfängt den Gast am Mittwoch, 30. April, in seinem Dienstzimmer zu einem Gespräch. Zur DGB-Kundgebung vor dem Gewerkschaftshaus und im E-Werk am Donnerstag, 1. Mai, begleitet Acharya dann das neue Stadtoberhaupt Florian Janik. Außerdem steht ein Besuch des Club International bei der Volkshochschule auf dem...

  • Erlangen
  • 29.04.14
Lokales

Fotografen aus Wladimir stellen im Rathaus aus

ERLANGEN - In einer Ausstellung zeigen drei Fotografen aus Wladimir ab Montag, 7. April, im Rathausfoyer Szenen und Augenblicke aus dem Leben der Menschen in der 2.500 Kilometer entfernten russischen Partnerstadt Erlangens. Die Fotoschau steht deshalb unter dem Titel „Russland – Land und Leute“ und wird von OB Siegfried Balleis am Montag um 18 Uhr eröffnet. Mit dabei sind die Fotografen Wladimir Fedin, Sergej Uchin und Wladimir Filimonow. Die Ausstellung ist bis zum 18. April zu sehen.

  • Erlangen
  • 04.04.14
Lokales

Spenden für Wladimir

ERLANGEN / WLADIMIR - Der Partnerschaftsbeauftragte im Erlanger Rathaus, Peter Steger, konnte jüngst bei einem Besuch in der russischen Partnerstadt Wladimir Spenden in Höhe von 3.000 Euro überreichen. Das Geld aus Erlangen geht an das Kinderkrankenhaus, das Rote Kreuz, den Kinderschutzbund sowie die Altenhilfe Wladimir. Bei seinem Aufenthalt nahm Steger auch an der Eröffnung einer Wohnung für selbstständiges Leben – dort leben fünf junge, behinderte Männer – teil; das landesweit einzigartige...

  • Erlangen
  • 12.03.14
Lokales

Jugendaustausch mit San Carlos / Nicaragua

NÜRNBERG (pm/nf) - Als Beitrag zur Städtepartnerschaft Nürnberg mit San Carlos/Nicaragua können im August 2014 junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren an einer vierwöchigen Jugendreise nach Nicaragua teilnehmen. Der Aufenthalt dient dem Kennenlernen dortiger junger Menschen und Jugendgruppen. Die Unterbringung erfolgt in Familien. Zu einem Informationsabend für Interessierte lädt das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg am Freitag, 7. Februar 2014, um 16.30 Uhr im...

  • Nürnberg
  • 29.01.14
Lokales

Feierlichkeiten in Rennes: 50 Jahre Städtepartnerschaft

ERLANGEN / RENNES (pm/mue) - Eine Delegation aus Erlangen besuchte vor wenigen Tagen das bretonische Rennes, um das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zu feiern. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, fand der offizielle Festakt am 22. Januar im Großen Saal des Rennaiser Rathauses statt – ein Termin, der bewusst gewählt wurde, handelt es sich doch um den Tag, der an die Unterzeichnung des deutsch-französischen Élysée-Vertrages von 1963 erinnert. Und so hob Erlangens Oberbürgermeister...

  • Erlangen
  • 28.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.