Nürnberger Prinzenpaar gibt den Stadtschlüssel zurück

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly verabschiedete das Prinzenpaar Andy II. und Tamara I. sowie die Festausschuss-Präsidentin Angelika Wimmer. (Foto: © Joachim König)
NÜRNBERG (jrb/vs) - Traditionell, mit einem dreifachen „Nürnberg Aha“, verabschiedete sich am Faschingsdienstag der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly vom Nürnberger Prinzenpaar Andreas Sachl und Tamara Popp. Die beiden Regenten sind von der KG „Nürnberger Luftflotte“ und sprangen kurzfristig im Januar für das bereits inthronisierte Prinzenpaar ein, das wegen eines Drogenskandals ausfiel. Oberbürgermeister Maly setzte seine rote Nase auf, verabschiedete Andy II. und Tamara I. mit einem Schüttelreim und zog gleichzeitig den Stadtkassenschlüssel wieder ein. „Wir haben einen Cent in die Kasse gelegt, damit wir sie nicht ganz leer zurückgeben müssen“, sagte der Prinz zum Abschied.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.