Vernissage mit Stargast Oleg Popov

Hoteldirektor Günther Preissler (r.) und Weltstar Oleg Popov. Foto: oh
Zwei, die sich auf Anhieb verstanden: Mit der Clown-Legende Oleg Popov begrüßte Wöhrdersee Hotel-Chef Günther Preissler „einen Wahl-Franken und Weltstar“ im Wöhrdersee Hotel Mercure Nürnberg City, „dessen Kunst tief die Herzen der Menschen berührt und uns zum Lachen und Nachdenken bringt. Eigenschaften, von denen wir nicht genug haben können.“ Bei der Eröffnung der Ausstellung „Passion“ spannte der Hoteldirektor den Bogen weiter zu den Werken von 13 internationalen Künstlern, die das Hotel zusammen mit A|T|I|G bis 21. Dezember präsentieren wird: „Das zentrale Thema ist auch hier die Leidenschaft für den Menschen.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.