Wechsel an der Spitze der LGA Landesgewerbeanstalt Bayern

Schlüsselübergabe an die neue Führung (v.l.) Hans-Peter Trinkl, Thomas Weierganz, Innenminister Joachim Herrmann, Peter Thumann, Bernd Grossmann.
Vergangene Woche wurde der bisherige Direktor der LGA Landesgewerbeanstalt Bayern, Peter Thumann, von Innenminister Joachim Herrmann und dem Aufsichtsratsvorsitzenden der LGA, Bernd Grossmann, in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Aufseßsaal des Germanischen Nationalmuseums wurde gleichzeitig der neue Vorstand der LGA vorgestellt. Thomas Weierganz wird Nachfolger von Peter Thumann als Sprecher des Vorstands, ihm zur Seite steht als weiteres Vorstandsmitglied Hans-Peter Trinkl. Peter Thumann verlässt die LGA nach 32 Jahren, davon leitete er die Körperschaft des öffentlichen Rechts fast neun Jahre als Direktor und konnte nach der Umstrukturierung des Hauses im Jahr 2005 die LGA auf einen neuen Erfolgskurs führen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.