Wer liebt uns, wer nimmt uns?

Markus braucht Gesellschaft. Fotos (3): oh

Tiere suchen ein Zuhause

FÜRTH - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen oder Herrchen zu vermitteln. Diese Woche sind es die Katzen Markus und Adelia sowie das Kaninchen Ottfried aus dem Tierschutzhaus Fürth.

Adelia ist eine sehr schüchterne und ängstliche Katzendame. Für sie suchen wir dringend einen ruhigen Platz, möglichst mit katzenerfahrenen Haltern. Sie ist geimpft und kastriert. Die Siam-Mix-Mieze ist 2006 geboren und hat eine leichte Sehbehinderung.

Ottfried ist ein aufgeweckter Kaninchenmann, sein Alter ist uns leider nicht bekannt. Er ist geimpft und kastriert. Ein neues Zuhause mit Auslauf wäre für ihn wunderbar.

Kater Markus wünscht sich ein neues Zuhause mit viel Gesellschaft. Das aufgeweckte Kerlchen ist kastriert und geimpft. Späterer Freigang würde ihm gefallen.

Jeden ersten Samstag im Monat findet von 12 bis 16 Uhr der Tierheimflohmarkt beim

Tierschutzhaus Fürth Stadt e.V.
Stadelner Hard 2b
Fürth
Telefon 0911/7659112


statt. Besuchszeiten sind generell mittwochs von 17 bis 19 Uhr sowie samstags von 14 bis 16 Uhr. Der Tierfriedhof ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.


Spendendaten Tierschutzhaus:

Konto: 250 837
BLZ: 762 500 00
Sparkasse Fürth


Weitere Informationen gibt's direkt im Internet unter

http://www.tsh-fuerth.de/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.