Der SKODA Kodiaq bewegt die Massen

Das neue Skoda Zentrum Schwabach, Am Pointgraben 12

Neue Skoda Modelle und Neueröffnungen der Feser-Graf-Gruppe

Bei absolut traumhaften Frühlingswetter fand am vergangenen Samstag in den Skoda Zentren der Feser-Graf-Gruppe die Premiere des neuen SUV Kodiaq und des Octavia Facelift statt.

Bereits im Vorfeld wurde klar, dass gerade der Skoda Kodiaq ein riesiges Interesse bei den Kunden geweckt hat. Nach keinem anderen Modell von Skoda war bereits Wochen und Monate vor der Präsentation die Nachfrage in den Skoda-Häusern so groß wie beim neuen stattlichen SUV. Um es auf einen Nenner zu bringen, kann man sagen, dass der Kodiaq von der Fachpresse in den höchsten Tönen gelobt und von den Interessenten geliebt wird. Am vergangenen Samstag hieß es dann auch direkt nach der Öffnung um 9:00 Uhr in den Skoda Zentren in Forchheim, Höchstadt, Erlangen, Lauf, Fürth, Roth, Schwabach und Nürnberg volles Haus. Die ausgestellten neuen Modelle Kodiaq und Octavia Facelift waren sofort belagert und die Probefahrten im Nu ausgebucht. In allen Häusern wurden die Besucher natürlich auch mit verschiedenen Programmpunkten unterhalten, sowie kulinarisch verwöhnt.

Einen besonderen Grund zum Feiern hatte man in Schwabach. Geschäftsführer Michael Christoph und sein Team begrüßten über 1200 Besucher zur Neueröffnung des Skoda Zentrum Schwabach, Am Pointgraben 12. In nur sechs Monaten Bauzeit wurde aus dem alten Skoda Autohaus ein top modernes Skoda Zentrum nach neuesten Herstellervorgaben. Nicht nur das Haus, sondern auch das gesamte 5000 qm große Areal wurde - bei einer Investitionssumme von knapp zwei Millionen Euro - neu gestylt. Verwöhnt wurden die Gäste mit attraktiven Gewinnspielen, tollem Kinderprogramm und WEBER Show-Grillen.

Doppelt gefeiert wurde im Skoda Zentrum Nürnberg-Feser. Während im Showroom in der Nopitschstr. 3 (Ecke Holzwiesenstr.) die Neuwagenpräsentation mit süßen Leckereien vom Foodtruck "Uncle Yo's" unterstützt wurde, feierte man nur wenige hundert Meter weiter am Fernmeldeturm 1 (direkt neben dem Feser Porsche Service) die Eröffnung des Skoda Service Zentrum Nürnberg-Feser. Auch die neue Anlaufstelle rund um den Skoda Service fand sehr großen Besucheranklang. Die Gäste genossen leckere Burger vom Foodtruck "Guerilla Gröstl", während die Kids mit Schminken, Ballonmodellage, Clown und Bobby Car Parcours unterhalten wurden.


Weitere Informationen auch unter www.feser-graf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.