Alles zum Thema schwabach

Beiträge zum Thema schwabach

Panorama
3 Bilder

Schwabach
Wieviel jetzt ?

Nürnberg/Schwabach. Einmal die Woche habe ich beruflich in Gunzenhausen zu tun und fahre dann weiter über Schwabach in Richtung Nürnberg. In der Schwabacher Lindenstraße haben wir noch 16 Kilometer bis Nürnberg. Nur 350 Meter weiter, am Anfang der Angerstraße, haben wir plötzlich 17 Kilometer. Und 600 Meter weiter in der Bahnhofsstraße sind es gar 18 Kilometer. Wie messen die in der Goldstadt ?

  • Schwabach
  • 01.08.19
Freizeit & Sport

Kulinarischer und musikalischer Genuss
"Einfach unkompliziert" in der kleinen Schleckerei

Schwabach. „Simply Complicated“, die beliebte Schwabacher Band hatte am Sonntag, 28.07. einen Auftritt in der kleinen Schleckerei in Schwabach. Das urgemütliche Café, das 2019 den Umwelt- und Naturschutzpreis der Stadt Schwabach erhalten hat, war voll besetzt und alle waren von der handgemachten Musik sowie von den selbstgebackenen Schleckereien begeistert. Die Band, bestehend aus drei Frauen und einem Mann überzeugten ihr Publikum mit Gitarre, Keyboard, Cajon und mehrstimmigem Gesang. Für...

  • Landkreis Roth
  • 31.07.19
Freizeit & Sport
Seit Beginn des Projektes „Hörpfade“ dabei (von links): 
Hans Peter Drexler, Wolfgang Neugebauer, Hans-Friedrich Landgraf und Kursleiter Ferdinand R. R. Gössnitzer.

VHS-Projekt erstellt "Hörpfade" zu spannenden lokalen Themen - Weitere Mitarbeiter werden gesucht.
Audioguides für Schwabach-Touristen - Hörpfade für die Goldschlägerstadt

SCHWABACH - "Hörpfade – Bayerische Regionen sprechen für sich" ist ein Projekt des Bayerischen Volkshochschulverbandes in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und der "Stiftung Zuhören". Ziel dieses Projekts ist es, dass engagierte Bürger für interessierte Gäste und Touristen Audioguides über ihre Stadt oder ihre Region produzieren. Auch Schwabach beteiligt sich an diesem Projekt im Rahmen der Volkshochschule. Neue aktive Mitarbeiter sind herzlich willkommen. Das Schwabacher...

  • Schwabach
  • 11.04.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Fränkischer Albverein Schwabach e.V.
Wanderung Rund um Treuchtlingen

Samstag 25.05. Rund um Treuchtlingen Tageswanderung Treuchtlingen – Karlsgraben – Wettelsheimer Keller – Treuchtlingen. TTplus 10 l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/18 km TP: 09:30 Uhr Schwabach-Bf (Abf. 09:49 Uhr R6) der WF wartet in Treuchtlingen Bf. WF: Ralf Bresa 0152/33820844, Autofahrer Treuchtlingen Bf. 10:30 Uhr Gäste sind willkommen

  • Schwabach
  • 28.03.19
Freizeit & Sport

Fränkischer Albverein Schwabach e.V.
Tag des Wanderns: Naturspaziergang Schwabach

Dienstag. 14.05. Tag des Wanderns: Naturspaziergang Schwabach Tageswanderung Schwabach - Oberbaimbach – Unterbaimbach – Schwabach. An einer landschaftlich reizvollen, naturräumlich charakteristischen und doch stadtnahen Route sind zahlreiche Informationstafeln und interaktive Stationen an markanten, attraktiven Stellen installiert.  Leichtes Gelände., Gz. ca. 3 Stunden 10km, Schlusseinkehr TP: 10 Uhr Schwabach Marktplatz am Pferdebrunnen WF: Waltraud Bauer Gäste sind willkommen

  • Schwabach
  • 28.03.19
Freizeit & Sport
Kreative Ideen und Computerkenntnisse sind der perfekte Mix für Jugendliche, die sich als Gamedesigner versuchen wollen.

Mach' mit beim digitalen Schwabach-Spiel!

SCHWABACH (pm/vs) - Einmal selbst Gamedesigner zu werden, das ist der Traum vieler Jugendlicher. In Schwabach gibt es jetzt die Möglichkeit dazu. Weil Nürnberg gerne „Kulturhauptstadt Europas 2025“ werden möchte, ist in sieben Städten und Landkreisen der Metropolregion das Pilotprojekt „gameON2015“ als Teil der Bewerbung gestartet. Die Goldschlägerstadt ist mit an Bord und sucht computerbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die unter professioneller Anleitung ein digitales Spiel für Schwabach...

  • Schwabach
  • 25.02.19
Lokales
Jüdisches Museum in Fürth: Der Rathausturm spiegelt sich in einem der Museumsfenster.

Der Bezirk und die Stadt Fürth zahlen mehr für Jüdisches Museum

Finanzierung neu geregelt REGION (pm/nf) - Der Bezirkstag von Mittelfranken hat eine neue Finanzvereinbarung des Trägervereins Jüdisches Museum Franken e. V. einstimmig gebilligt. Dem Verein gehören neben dem Bezirk noch die Stadt Fürth, der Landkreis Nürnberger Land, die Marktgemeinde Schnaittach und die Stadt Schwabach an. Sie tragen gemeinsam die ungedeckten Kosten des Museums mit seinen Standorten Fürth, Schnaittach und Schwabach. Mit der Eröffnung des Anbaus in Fürth im Mai...

  • Mittelfranken
  • 14.02.19
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Neuer Glanz für alte Teppiche

Mit der richtigen Pflege erhalten Orientteppiche ihr Strahlen zurück Orientteppiche sind für ihre Haltbarkeit bekannt. Dennoch ist es wichtig, sie fachgerecht zu behandeln und ordentlich zu pflegen. Dann nämlich wird ein echter Teppich – wie ein guter Wein – mit zunehmendem Alter immer schöner und wertvoller. Zur regelmäßigen Pflege gehört ein- bis zweimal in der Woche das Staubsaugen. Benutzen Sie dazu unbedingt einen Staubsauger mit einer einfachen Düse und keinen mit einer rotierenden...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Transparenz durch Ganzglasgeländer

Im Innen- ebenso wie im Außenbereich, bei Neubauen und bei der Altbausanierung Moderne, zeitgemäße Architektur zeichnet sich durch offene, leichte und helle Strukturen aus. Was passt da besser als ein Ganzglasgeländer, das den Raum durch seine Transparenz voll zur Geltung kommen lässt. Ganzglasgeländer bieten eine ästhetische, wartungsfreie aber auch nachhaltige Lösung für Wohnungen, Büroräume oder öffentliche Flächen. Aber auch im Außenbereich (beispielsweise bei einem Balkon oder einer...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Textil oder Leder – die Frage nach der „richtigen“ Kombi

Beim Kauf entscheidet in der Regel die persönliche Vorliebe Die Sicherheit von Motorrädern hat sich in den vergangen Jahren und Jahrzehnten stetig verbessert. Das ändert aber nichts daran, dass ein Motorrad keine Knautschzone hat. Das Einzige, das Fahrer und Beifahrer im Fall der Fälle vor Verletzungen bewahrt, ist eine hochwertige Schutzkleidung. Bei der Frage nach der „richtigen“ Motorradbekleidung gehen die Meinungen der Motorradfahrer auseinander. Während die einen eher auf die gute...

  • Nürnberg
  • 28.07.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Nordic Walking Treff in Dietenhofen

Wer mal seine alten Pfade verlassen möchte, ist bei den FunWalkern richtig. Wir walken rund um Stein, Schwabach, Roßtal, Oberasbach und nun auch in Dietenhofen. Mitmachen kann jeder – keine Mitgliedschaft, keine Kosten oder versteckte Kurse. Bislang walken wir am Dienstag oder Donnerstag (um 18:30 Uhr) und wenn genügend mitmachen, auch am Wochen-Ende ab 14:00 Uhr. Den Streckenverlauf poste ich auf Facebook und die Terminabsprache findet meist über WhatsApp statt. Ich habe genügend Nordic...

  • Mittelfranken
  • 23.06.18
MarktplatzAnzeige
Die Gastgeber des E-Mobilitätsevent freuten sich über regen Zuspruch: (v.l.n.r.) Darius Prudlo (Leiter Verkauf Großkunden), Gesamtverkaufsleiter Benito Stolpe und Samuel Reda (Großkundenbetreuung)
3 Bilder

Auto-Fiegl elektrisiert!

StreetScooter-Vertrieb in den Autohäusern in Roth und Schwabach Die Auto-Fiegl GmbH präsentiert und vertreibt den Elektrotransporter StreetScooter seit Januar 2018 und lud am 12.06.2018 zum großen Kennenlernen und Probefahren in den Rother Betrieb (Bortenmacherstr. 1) ein. Die Elektrofahrzeuge der Aachener Post-Tochter werden an den Standorten Schwabach und Roth angeboten. Handwerker, Gastronomen, Bäckereien, Industrieunternehmen, Dienstleister sowie Kommunen sind die potenzielle...

  • Nürnberg
  • 18.06.18
Panorama
Paul Trutz tritt für Nürnberg-Süd/Schwabach für DIE FRAKNEN an

„Die Franken“ nominieren Paul Trutz für Nürnberg-Süd/Schwabach nach

Nürnberg - Die Partei für Franken – Die Franken wird im Stimmkreis Nürnberg-Süd/Schwabach mit Paul Trutz als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Trutz wurde für Jochen Gansmann nachnominiert, der Ende März durch einen tragischen Unfall ums Leben kam. Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises 503 Nürnberg-Süd/Schwabach haben Paul Trutz (31) zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl nachnominiert. Die Wahl wurde notwendig, da...

  • Nürnberg
  • 23.05.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Betreuung für ihr Haustier

Was tun im Urlaub, bei Krankheit oder einem Notfall? Haustiere sind für Alleinstehende häufig das Ein und Alles. Für manchen ist der vierbeinige Kamerad gar einer der letzten, der treu an der Seite geblieben ist – im Alter, wenn der Partner bereits verstorben ist, wenn gesellschaftliche Kontakte mehr und mehr weggebrochen sind oder die Angehörigen weit weg leben. Doch was geschieht mit dem Tier (Katze, Hund, Kleintiere...), wenn man beispielsweise ins Krankenhaus muss? Da das Tierheim in...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Panorama
Jochen Gansmann kandidiert in Nürnberg-Süd für "Die Franken"

Jochen Gansmann kandidiert für „Die Franken“ in Nürnberg-Süd/Schwabach

Nürnberg - Die Partei für Franken – Die Franken wird im Stimmkreis Nürnberg-Süd/Schwabach mit Jochen Gansmann als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreises Nürnberg-Süd/Schwabach wählten Jochen Gansmann aus Schwabach zu ihrem Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Der gebürtige Nürnberger möchte die Interessen des Stimmkreises 503 Nürnberg-Süd und Schwabach auf allen Ebenen vertreten und „der...

  • Nürnberg
  • 14.03.18
MarktplatzAnzeige
Der neue Ford EcoSport wird die Besucher sicherlich begeistern

Auto-Fiegl feiert doppelte Premiere: Neuer Volvo XC40 und Ford EcoSport

REGION - Ein Besuch bei Auto-Fiegl lohnt sich am kommenden Samstag gleich doppelt, denn das fränkische Unternehmen präsentiert in Schwabach, Roth und Nürnberg den Ford EcoSport, sowie in Schwabach und Nürnberg den Volvo XC40. Beim Event „SUVs im Doppelpack“ freuen sich die Teams von Auto-Fiegl darauf, Ihren Kunden, Gästen und Freunden zwei hochattraktive neue Modelle vorstellen zu dürfen. Auto-Fiegl kann damit seinen Kunden SUVs in allen Größen, Klassen und Ausstattungen anbieten. Während...

  • Schwabach
  • 07.03.18
Lokales
Martin Burkert, SPD, Mitglied Deutscher Bundestag, MdB.

Lärmaktionsplanung: Martin Burkert ruft zur Teilnahme auf

REGION (pm/nf) - Unter Beteiligung der Öffentlichkeit erstellt das Eisenbahn- Bundesamt alle fünf Jahre einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Ziel ist die Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung hat nun begonnen. Der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Burkert dazu: „Lärm macht krank. Deshalb setze ich mich schon seit langem für einen effektiven Lärmschutz in Nürnberg und der...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
MarktplatzAnzeige
Das gesamte Autohaus-Team mit Geschäftsführerin Alexandra Buhl (vorne rechts) und Seniorchef Horst Buhl (vorne links) hob das Glas auf das neue Jahr und das neue besondere Modell Toyota Mirai.

Der Toyota Mirai ist im Autohaus Buhl angekommen

Das erste in Serie gefertigte Wasserstoff-Auto Schwabach - Fürst Albert II. von Monaco ist ihn gefahren, Rallye-Pilotin Isolde Holderied hat mit ihm einen neuen Rundenrekord am Sachsenring aufgestellt und jetzt gibt es ihn im Autohaus Buhl in Schwabach (Am Falbenholzweg 34) . Die Rede ist von der ersten in Großserie produzierten Brennstoffzellenlimousine, dem Toyota Mirai. Beim Toyota Mirai (= Zukunft) ist der Name Programm. Das innovative Fahrzeug benötigt für den Vortrieb...

  • Nürnberg
  • 02.01.18
Die EXPERTEN
2 Bilder

Feiern mit mediterranem Flair

Die „Casa Fontana“ im Norden Schwabachs Seit mehr als zehn Jahren begeistert die „Casa Fontana“ mit italienischem Flair mitten in Schwabach. Egal ob Hoch­zeit, Firmen­jubiläum oder Geburts­tag – in der „Casa Fontana“ finden Sie ein stil­volles Ambiente für Feiern von 40 bis 200 Per­sonen. Bei knapp 2.000 Veran- staltungen, die in diesem Zeitraum durchgeführt worden waren, konnten sich Gastgeber und Gäste von der Location selbst aber auch von dem Know-How des „Casa Fontana“-Teams...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Lokales
Spendenübergabe im Parkbad.

Spendenspektakel am Tag der Wirtschaft

SCHWABACH (pm/nf) - 1.714,3 Bahnen oder umgerechnet 85,715 Kilometer beim Spendenschwimmen, acht starke Teams beim Bustauziehen und hunderte Besucher an der Eistheke und beim Segway-Parcours der Stadtwerke, beim Darmmodell im Stadtkrankenhaus, im Überschlagsimulator im SCHWUNG und auf dem Hochhaus der GEWOBAU im Eichwasen: Das Spendenspektakel, das am Tag der Wirtschaft anlässlich der 900-Jahrfeier der Stadt Schwabach stattgefunden hat, wird mit einem hervorragenden Ergebnis in die...

  • Schwabach
  • 19.09.17
Lokales
Ab Samstag, 16. September, gilt eine neue Gebührenregelung auf vier Großparkplätzen im Schwabacher Stadtgebiet. Die Parker müssen dazu die Parkscheibe korrekt hinter die Windschutzscheibe legen oder ein gültiges Parkticket wie zum Beispiel ein Tages-, Monats- oder Jahresparkticket vorweisen können.

Neue Regelungen fürs Parken in Schwabach ab 16. September

Auf vier Großparkplätzen samstags vier Stunden kostenlos parken – täglich 60 Minuten frei in Tiefgarage SCHWABACH (pm/nf) - Ab Samstag, 16. September, gilt eine neue Gebührenregelung auf vier Großparkplätzen im Schwabacher Stadtgebiet. Demnach können Autofahrerinnen und Autofahrer auf folgenden Parkplätzen samstags bis zu vier Stunden kostenlos parken: Markgrafenparkplatz, Reichswaisenhausstraße, Schulzentrum an der Bismarckstraße und im „Alten Feuerwehrhof“ an der Nördlichen...

  • Schwabach
  • 12.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.