Erholung pur im Siebenquell® GesundzeitResort Weißenstadt

Die facettenreiche und einmalige Saunawelt lässt kaum Wünsche offen. (Foto: © Michael von Hohenberg)

WEISSENSTADT - (pm/vs) - „Entschleunigung“ ist einer der Schlüsselbegriffe im Siebenquell® GesundZeitResort. Umgeben von den Wäldern des Naturparks Fichtelgebirge, der seit jeher für sein gutes Klima bekannt ist, und direkt am Weißenstädter See finden Gäste hier wertvolle Zeit für sich selbst.

Die Gäste genießen in der GesundZeitReise, der Therapiewelt, der Wasser- und Saunawelt sowie der Beauty & Spa-Welt nicht nur alle Facetten des Wohlbefindens, sondern kümmern sich auch aktiv um die eigene Gesundheit. Mit einem Angebot rund um Prävention, Wellness, Ernährung, Aktivität und Entspannung, bietet das Siebenquell® unter einem Dach eine Infrastruktur an Gesundheits- und Verwöhnanwendungen, die so in dieser Form einmalig in Deutschland ist.

Gesundheit hat Priorität

Die Gesundheit hat im Siebenquell® oberste Priorität: Der Therapiebereich mit Arzt, Psychologe, Seelsorger, Diätassistenten, Physiotherapeuten, medizinischen Bademeistern und Masseuren umfasst mehr als 1.400 Quadratmeter. Für Gäste, die aktiv ihr Wohlbefinden mitgestalten wollen, hält das Resort zahlreiche Angebote im Bereich der Gesundheitsprävention bereit. Je nach persönlicher Ausgangssituation bietet das kompetente Ärzte- und Therapeutenteam maßgeschneiderte Ernährungs-, Bewegungs- und Entschleunigungstherapien an. Auch die Behandlung von Erschöpfungszuständen steht auf dem Maßnahmenplan.

Die Saunawelt

Auf insgesamt 6.200 Quadratmetern erstreckt sich die einzigartige Saunawelt. In Anlehnung an das traditionelle Handwerk im Fichtelgebirge bietet sie im Innenbereich die drei Themensaunen Fichtenbad (60 Grad C), Holzwerkstatt (80 Grad C) und die Schmiede (90o Grad C) und verfügt zudem über das Granitdampfbad Steinschleiferei, eine Infrarotkabine, eine Schneekammer, ein Bistro mit Außenterrasse und ein Warmwasserbecken, das in das rund 5.000 Quadratmeter große Saunadorf mit Garten, Teich, Felsen- und Erlebnisdusche, Marktplatz und Ruhestodl führt. Hier relaxen die Besucher in vier weiteren Themensaunen – der Brauereisauna (90 Grad C), der Bergwerksauna (95 Grad C), der Fischereihütte (85 Grad C) und der Bäckereisauna (80 Grad C).
Weitere Höhepunkte sind die „traditionelle orientalische Badekultur“, die riesige Wasser- & Thermenwelt sowie die Bereiche Beauty & Spa, Fitness und der Aufenthalt im 4-Sterne-Superior-Hotel.

Im Fichtelgebirge

Mittig zwischen Berlin und München gelegen, ist das Siebenquell® von vielerorts in nur wenigen Fahrstunden über die A9 oder A93 sowie die Bundesstraßen 303 und 15 gut erreichbar. Darüber hinaus liegen auch die Bahnhöfe Bayreuth und Marktredwitz nicht weit entfernt. Für Bahnreisende wird ein Shuttle vom Bahnhof Marktredwitz angeboten.
Weitere Informationen gibt es im Internet.
Bitte hier klicken:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.