Feser-Biemann GmbH und WAS Servicezentrum feiern Neueröffnung

Gutgelaunte Gastgeber: (v.l.n.r.) Gesellschafter Uwe Feser, Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf-Gruppe) und Klaus Biemann (GF Feser-Biemann GmbH), sowie die WAS Servicezentrum GF Stefan Toltz und Andreas Matthes

Neues Autohaus entstand in Rekordzeit


Herzogenaurach. In nur 7 Monaten Bauzeit wurde im neuen Herzogenauracher Gewerbegebiet Werner-Heisenberg-Straße auf einer Gesamtfläche von 6.500 qm das neue Autohaus der Feser-Biemann GmbH und dem WAS Servicezentrum errichtet. Das neue Konzept dieses Betriebes basiert auf der Aufgabenteilung zwischen dem Verkauf von Volkswagen-Modellen durch das Team der Feser-Biemann GmbH (Feser-Graf-Gruppe) und den Werkstatt- und Serviceleistungen durch die Mitarbeiter vom WAS Servicezentrum.

Das neue Autohaus in der Werner-Heisenberg-Straße 2-4 in Herzogenaurach hat eine Gebäudefläche von 3.000 qm und wurde nach neuesten Designvorgaben des Volkswagen Konzern gebaut. Es bietet
höchsten Technik- und Baustandart wie z. Bsp. eine Fußbodenheizung in der Werkstatt. Das Wichtigste aber für den Kunden ist das kompetente, freundliche und auf Kundenzufriedenheit ausgerichtete Verkaufs- und Serviceteam, das keine Wünsche unerfüllt lässt und eine Rund-um-Versorgung gewährleistet.
Die VIP Eröffnungsfeier am vergangenen Donnerstagabend begann getreu dem William Shakespeare Zitat "Wo Worte selten, haben sie Gewicht" mit fünf kurzen Ansprachen bzw. Interviews, die alle mit netten Anekdoten von Antenne Bayern-Moderator Hakan "Haxi" Turan angekündigt wurden. Zwischen den einzelnen Gängen des anschließenden Abendessens sorgten Showeinlagen von Kabarettist Mäc Härder und der Leuchtjonglage von Perujo für Lachen und Begeisterung. Unter den 260 Gästen waren auch die Gesellschafter Uwe Feser mit seiner Familie und Wilhelm Graf mit seiner Frau Lore, Senior Udo Feser mit Gattin, Volkswagen Regionalleiter Hilmar Niebel und Herzogenaurachs 1. Bürgermeister Dr. rer. nat. German Hacker.
Das neueröffnete Volkswagen Autohaus der Feser-Graf-Gruppe steht ab sofort den Kunden und Besuchern zur Verfügung. Die Teams der Feser-Biemann GmbH und vom WAS Servicezentrum freuen sich auf Ihren Besuch, und sind schon in den Planungen für das große Neueröffnungs- und Familienfest am 30. April mit zahlreichen Attraktionen und der Präsentation des neuen VW Tiguan.

Feser-Graf-Gruppe
1 Kommentar
6
Peter Rupprecht aus Nürnberg | 10.03.2016 | 22:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.