Volkswagen

Beiträge zum Thema Volkswagen

Auto & MotorAnzeige
VW Golf R Variant.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

In 4,9 Sekunden auf 100 km/h
Der stärkste Golf Variant aller Zeiten

(aum/mue) - Zugegeben: Die Frage, wer einen Familien-Kombi mit 320 PS (235 kW), radselektivem Allradantrieb, „Nürburgring-Modus“ oder „Drift-Fahrprofil“ und Anhängerkupplung braucht, muss natürlich erlaubt sein. Beim neuen VW Golf R Variant sind es angeblich Leute, „wo die Kinder aus dem Haus sind und die für ihren sportlichen Lebenstil Platz brauchen oder auch mal ein Segelboot oder Pferdeanhänger ziehen“, beschreibt R-Sprecher Bastian Ulmer die Zielgruppe des „stärksten Golf Variant aller...

  • Nürnberg
  • 01.10.21
Auto & MotorAnzeige
Volkswagen Taigo R-Line.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Neuer Volkswagen Taigo soll im Herbst kommen
Der Kleine bedient sich bei den Großen

(aum/mue) - Der Zauber Südamerikas erreichte einst auch Volkswagen do Brasil – jetzt rollt wieder eine brasilianische Schönheit auf uns zu: der Volkswagen Taigo. Dieser steht auf großen Rädern und langem Radstand gut da mit seinem gelungenen Dachlinienschwung in eine zierliche flache C-Säule, dem selbstbewusst im Wind stehenden Bug, seinem Lichtspiel aus flachen LED-Scheinwerfern und in die Breite ziehenden Leuchtbändern vorn und hinten. Serienmäßig ausgestattet mit Voll-LED-Scheinwerfern,...

  • Nürnberg
  • 11.08.21
Auto & MotorAnzeige
Der neue VW Polo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Neuer VW Polo kommt im September
Dauerbrenner im Kleinwagen-Segment

(ampnet/mue) - Seine Karriere begann vor mehr als 45 Jahren in Ingolstadt als Audi 50. Dann wurde er von Volkswagen übernommen und entwickelte sich als VW Polo im Laufe der Jahrzehnte neben dem Golf zum Bestseller in der Wolfsburger Modellpalette. Insgesamt mehr als 18 Millionen Polo wurden in den vergangenen 45 Jahren gebaut. Im September, so teilte Volkswagen jetzt mit, rollt „eine neue Evolutionsstufe“ des Kleinwagen-Bestsellers auf den Markt, die sich vor allem beim Design und der...

  • Nürnberg
  • 29.06.21
Panorama
Ein Greenpeace-Aktivist ist auf dem Spielfeld gelandet.
5 Bilder

Klima-Aktivist landete mit ,,Motor-Schirm"
Zwei Verletzte bei missglückter Protestaktion vor EM-Spiel!

MÜNCHEN (dpa) - Schreckmoment kurz vor dem Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich: Plötzlich gerät ein Motorschirm-Flieger über der Münchner Arena ins Taumeln, kommt Zuschauern gefährlich nahe und landet unsanft auf dem Rasen. Zwei Menschen werden bei der missglückten Aktion, die von Greenpeace initiiert wurde, verletzt. Eigentlich wollte die Umweltorganisation damit gegen Volkswagen, den Sponsor des Spiels, protestieren. Der Aktivist sei festgenommen worden, sagt ein...

  • Nürnberg
  • 16.06.21
Auto & Motor
VW ID.4.
Foto: Auto-Medienportal.Net / VW

Weltauto des Jahres 2021
VW ID 4 holt den Titel nach Deutschland!

(ampnet/mue) - Die Auszeichnung „World Car of the Year 2021” holt der Volkswagen ID 4 nach Deutschland. Das ergab die Auswertung der geheimen abgegebenen Stimmen der 93 Fachjournalisten der internationalen Jury. Auf den Plätzen zwei und drei der renommierten Auszeichnung landeten das zweite batterieelektrische Auto, der Honda e, und der Toyota Yaris. Die Gewinner wurden in New York in einer Videopräsentation ermittelt und geehrt; in den Vorjahren fand die Siegerehrung stets als großer...

  • Nürnberg
  • 22.04.21
Auto & MotorAnzeige
VW Golf R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

320 PS stark und in 4,7 Sekunden auf 100
Grünes Licht für den neuen Super-Leit-Golf!

(ampnet/mue) - Er ist der unangefochtene Anführer des Golf-Rudels: 2002 als allradgetriebener R32 für gereifte GTI-Fans gestartet, gilt der Golf R heute als Begründer einer eigenen VW Performance-Einheit. Der Neue wird mit 320 PS (235 KW) zum bislang stärksten Serien-Golf. Mit dem zwei Liter großen Vierzylinder-Turbo beschleunigt die fünfte Auflage des zum Sportwagen mutierten Brot-und-Butter-Bestsellers in nur 4,7 Sekunden auf Tempo 100. An die 18-Zoll-Räder gelangt die Kraft via...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Auto & MotorAnzeige
VW Arteon Shooting Brake.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Matthias Knödler

Volkswagen Arteon
Wolfsburger Oberklasse will weg vom Passat

(ampnet/mue) - Der Arteon, das ist seit dem Abgang des Phaeton die größte Limousine im VW-Programm. Auch wenn sie auf dem Passat basiert, wirkt sie deutlich größer und eindrucksvoller. Schon der reguläre Arteon ist mit seinem schnellen Heck eine besonders sportlich gezeichnete Limousine, der Shooting Brake wirkt nochmals individueller. Übrigens hatten die Designer schon zur Markteinführung des Arteon vor drei Jahren einen Shooting Brake eingeplant; man konnte sich jedoch erst jetzt zur...

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Auto & MotorAnzeige
Der neue Golf GTE von Volkswagen hat viel von einem ganz normalen Modell seiner Klasse.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Politisch korrekt und leistungsstark
Traumhafte Verbrauchswerte beim Golf GTE

(ampnet/mue) - Insider nennen sie „GTX“, die sportlichen Derivate der klassischen Baureihen: GTI, GTD, GTE. Sie zeichnen sich durch ihre von den Basismodellen deutlich abgesetzte Optik aus – und natürlich durch ihr gehobenes Leistungspotential. Auf den GTI folgte noch in der ersten Golf-Generation der turboaufgeladene Selbstzünder Golf GTD, der GTE ist noch relativ neu: Erst 2014 kam der Golf GTE als Plug-in-Hybrid auf den Markt, und seit 2015 gibt es auch einen Passat GTE. Beim neuen Golf hat...

  • Nürnberg
  • 13.09.20
Auto & Motor
Volkswagen ID 3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Interessante Vollkostenrechnung vom ADAC
VW ID 3 so günstig wie keiner!

(ampnet/mue) - Er kommt wegen Software-Problemen etwas verspätet, aber mit guten Nachrichten: Der ADAC hat die Kosten des VW ID 3 unter die Lupe genommen und stellt dem Elektroauto aus Zwickau ein hervorragendes Zeugnis aus. Bei einer Vollkostenrechnung, die den Kaufpreis, die Fix-, Betriebs- und Wartungskosten sowie den Wertverlust einbezieht, schneidet der ID 3 nicht nur besser ab als vergleichbare VW-Modelle mit konventionellem Antrieb – der Neuling aus dem Volkswagen-Konzern ist auch...

  • Nürnberg
  • 02.09.20
Auto & MotorAnzeige

Serienmäßig viel Platz und frische Luft
VW T-Roc als Cabrio

(ampnet/mue) - Ein SUV als Cabrio? Der Versuch, unterschiedliche Fahrzeugkonzepte unter einen Hut zu bringen, ist in der Vergangenheit immer wieder mal schiefgegangen. Doch schon der erste Eindruck vom neuen VW T-Roc nimmt der Kritik den Wind aus den Segeln: Der Cabrio-Umbau steht dem ihm gar nicht schlecht. Zum Öffnen das Dachs muss ein zentraler Knopf heruntergedrückt werden; das Öffnen geht in lediglich neun Sekunden vonstatten, und zwar bis zu einem Tempo von 30 km/h. Der Schließvorgang...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
Panorama
Die Auto-Männer und Macher in Franken: Uwe Feser (Mitte, Gesellschafter Feser-Graf Gruppe) mit Markus Kugler (links, Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe) und Jochen Scharf (Jochen Scharf Gruppe & Feser-Scharf).
2 Bilder

Im MarktSpiegel spricht Geschäftsführer Markus Kugler über die Geschichte, große Erfolge und die Zukunft
20 Jahre! Feser-Graf Gruppe feiert Jubiläum

REGION (mask) - Die Feser-Graf Gruppe feiert 2020 das 20-jährige Bestehen. Aus diesem Anlass spricht Geschäftsführer Markus Kugler mit MarktSpiegel-Chefredakteur Peter Maskow über die Geschichte, große Erfolge und die Zukunft MarktSpiegel: Herr Kugler, die Feser-Graf Gruppe feiert dieses Jahr 20 Jahre Bestehen. Sie gehört zu den Top-3-Automobilhandelsketten Deutschlands. Worauf gehen die Anfänge dieser außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte zurück? Markus Kugler: „Mit der Fusion der drei größten...

  • Schwabach
  • 22.01.20
Auto & Motor
Volkswagen Touareg One Million.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Wolfsburger legen Sonderedition auf
VW Touareg als „One Million“

(ampnet/mue) - Mit über einer Million ausgelieferten Exemplaren ist der Touareg für Volkswagen ein wichtiger Marktfaktor – zum Verkaufsjubiläum legen die Wolfsburger ihr SUV-Flaggschiff nun in der Sonderedition „One Million“ auf. Die erste Generation der Baureihe (2002 bis 2010) brachte es auf 471.264 Auslieferungen, der Nachfolger (bis 2018) kam auf 472.922 Exemplare. Die aktuelle dritte Baureihe (seit 2018) wurde bis dato über 71.900 Mal verkauft. Beim fast vollausgestatteten Sondermodell...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Auto & Motor
Volkswagen Passat Variant R-Line.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Technisch-optisches Update
Modernisierter VW Passat geht in den Vorverkauf

(ampnet/mue) - Volkswagen hat den Vorverkauf des moderniserten Passat gestartet. Das technische Update des auch optisch leicht geschliffenen Mittelklassemodells beinhaltet das Online-Infotainmentsystemen der nächsten Generation, neue Assistenzsysteme sowie geänderte Fahrwerks- und Antriebskomponenenten. Die Grundversion erhält die Bezeichnung „Passat“. Darüber angesiedelt ist das mittlere Ausstattungsniveau „Business“. Die Topausstattung trägt künftig die Bezeichnung „Elegance“. Dazu kommen die...

  • Nürnberg
  • 11.06.19
Auto & Motor
Mit dem großen California geht das Rennen in der wachstumsträchtigsten Reisemobiklasse in eine neue Runde.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Nächste Runde im Freizeit-Roulette
VW Grand California bietet modernes Camper-Feeling

(ampnet/mue) - Bereits im September des vergangenen Jahres war es soweit: VW zeigte beim Caravan-Salon in Düsseldorf die Studie eines Reisemobils auf Basis des neuen Crafter. Der Name war frühzeitig gesetzt, Grand California sollte der wenigstens sechs Meter lange Wagen heißen. Jetzt geht er an den Start. Die technische Basis kann sich sehen lassen. Teure Extras sind bereits inkludiert, so etwa der starke Diesel und das Automatikgetriebe mit acht Übersetzungsstufen. Der Selbstzünder hat 177 PS...

  • Nürnberg
  • 04.06.19
Auto & Motor
Der Volkswagen T-Cross besticht mit perfekter Verarbeitung, effizientem Antrieb und ausgewogen abgestimmtem Fahrwerk.
�Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Individualisierung á la Wolfsburg
Volkswagen bringt den T-Cross

(ampnet/mue) - Dass VW-Kunden irgendwann einmal in nennenswerten Stückzahlen Elektroautos kaufen, hoffen die Wolfsburger inbrünstig; dass die kompakten Crossover ein Erfolg werden, das weiß man eigentlich so gut wie sicher. Die Entwicklungsmannschaft hat sich Segment und Kundschaft ganz genau angeschaut – und einen mit dem Polo eng verwandten Crossover auf die Räder gestellt, der optisch ein wenig Offroad-Romantik vermittelt, viele Individualisierungsmöglichkeiten bietet und doch solide auf dem...

  • Nürnberg
  • 23.04.19
Auto & Motor
VW Polo TGI mit drei Erdgastanks. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW bleibt trendorientiert: Polo TGI und Golf TGI bekommen dritten Erdgastank

(ampnet/mue) - In der Diskussion um Dieselfahrverbote und Elektroautos rücken Erdgas-Pkw ein wenig aus dem öffentlichen Blick, dabei haben sich ihre Zulassungszahlen laut Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr nahezu verdreifacht. Volkswagen trägt diesem Trend Rechnung und stattet den Polo TGI und den Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus. Dadurch erhöhen sich die Reichweiten im reinen CNG-Betrieb um bis zu 60 bzw. 80 Kilometer. Im Golf sorgt gleichzeitig ein neuer 1.5-Liter-Vierzylinder...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Panorama
Das Rekordfahrzeug ist mit zwei Bremsfallschirmen ausgestattet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Jetta rast auf Salz zum Rekord

(ampnet/mue) - Mit der zweieinhalbfachen in Deutschland üblichen Autobahn-Richtgeschwindigkeit, genauer gesagt mit 338,15 km/h hat jetzt ein besonders präparierter Volkswagen Jetta auf den Bonneville Salt Flats im US-Bundesstaat Utah einen neuen Weltrekord in seiner Klasse aufgestellt. Mit 210,16 Meilen pro Stunde war das Auto bei der „World of Speed“-Veranstaltung der Utah Salt Flats Racing Association (USFRA) um 1,7 Meilen pro Stunde schneller als der alte Klassenrekord. „Eine solche...

  • Nürnberg
  • 19.09.18
Panorama
Noch in der Erprobung: VW Polo GTI R5. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW heizt ein: auf Polo R WRC folgt der GTI R5

(ampnet/mue) - Auf den vierfachen Sieger der Rallye-Weltmeisterschaft der Jahre 2013 bis 2016 folgt der Polo GTI R5. Das seriennahe Nachfolgemodell wurde nach dem Reglement der Kategorie R5 entwickelt und ist ausschließlich für den Kundensport bestimmt. Das Allrad-Fahrzeug entwickelt 272 PS (200 kW) und tritt unter anderem gegen den Fabia R5 der Konzernschwester Skoda an. Fünfzehn Exemplare des Polo GTI R5 hat Volkswagen Motorsport bereits an Kunden in Belgien, Finnland, Italien, Österreich,...

  • Nürnberg
  • 04.09.18
MarktplatzAnzeige
Volkswagen Bezirksmanager Frank Günther (li.) übergab die Urkunde an die Abteilungsleiter Michael Krause (Verkaufsleiter Pkw), Nutzfahrzeug-Verkaufsleiter Stefan Weimer und Serviceleiter Norbert Höhenberger  (v.l.n.r..).

Volkswagen Zentrum Nbg.-Marienberg: Meisterleistung!

Autohaus der Feser-Graf Gruppe wieder unter Deutschlands Besten Am vergangenen Donnerstag wurde im Rahmen einer Feier für das gesamte Team des Volkswagen Zentrums Nürnberg-Marienberg die Auszeichnung „Forum der Besten“ durch Volkswagen Bezirksmanager Frank Günther übergeben. Diesen Preis erhalten die 50 besten deutschen VW-Autohäuser für ihre große unternehmerische Gesamtleistung im vorangegangenen Jahr. Auf der Einladung zur Feier hatte es Volkswagen Zentrum Nürnberg-Marienberg Geschäftsführer...

  • Nürnberg
  • 30.07.18
MarktplatzAnzeige
Betonte Radhäuser vorn und muskulös ausgeformte Schulterkanten hinten unterstreichen die Souveränität des neuen Touareg – hier in der Ausstattungslinie „Elegance“ – auf jedem Terrain. Stilprägend sind außerdem die gegenläufigen Fenster- und Charakterlinien der Seiten sowie der moderne und luxuriöse Innenraum. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Touareg: willkommen in der Technik- und Luxus-Welt

(ampnet/mue) - Volkswagen setzt (mal wieder) Zeichen – und bringt das Erfolgsmodell Touareg bereits in der dritten Generation. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in China standen Algorithmen, Elektronik, Konnektivität und alles, was in dieses Umfeld passt, im Vordergrund. Zunächst war die Rede von einer wegweisenden Fusion der Assistenz-, Komfort-, Licht- und Infotainmentsysteme, dann von Dynamik. Ganz schnell wurde klar, um was es beim Touareg geht: Der technisch progressivste Volkswagen...

  • Nürnberg
  • 30.05.18
Panorama
Volkswagen Amarok V6. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Der Amarok bekommt 34 PS mehr

(ampnet/mue) - Volkswagen ersetzt die bisherige Topmotorisierung des Amarok um eine 34 PS stärkere Variante. Der neue V6 TDI leistet 258 PS (190 kW), die kurzfristig dank Overboost um nochmals 14 PS angehoben werden können. Das maximale Drehmoment liegt bei 580 Newtonmetern (bisher 550 Nm). Erhältlich ist der neue Diesel in den Ausstattungsvarianten Highline und Aventura mit permanentem Allradantrieb und Acht-Gang-Automatik. Daneben verfügt der Aventura als Spitzenmodell über Neuheiten wie...

  • Nürnberg
  • 18.04.18
Panorama
Volkswagen Up GTI. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Up GTI: Volkswagens Kleinster sprintet auf fast 200 km/h

(ampnet/mue) - Volkswagens kleinstes Modell, der Up, kann erstmals auch als GTI bestellt werden. Mit 85 kW / 115 PS hat der flinke Flitzer sogar fünf PS mehr als der erste Golf GTI von 1976; der Turbomotor liefert 200 Newtonmeter Drehmoment, beschleunigt den Mini in 8,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und ist für 196 km/h Spitzentempo gut. Damit ist der Up GTI über 10 km/h schneller als das Ur-Modell. Der VW Up GTI trägt im Innern auf den Sitzen das typische Karomuster, äußerlich finden sich...

  • Nürnberg
  • 05.12.17
Panorama
Volkswagen Amarok Trendline. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

International Pick-up Award für den VW Amarok

(ampnet/mue) - Der „International Pick-up Award 2018“ (IPUA 2018) geht an den Volkswagen Amarok. Zum zweiten Mal konnte der Amarok nach 2010 nun auch mit der Neuauflage und seinen drehmomentfreudigen V6-Motoren die europäische Jury aus Transport-Journalisten überzeugen. Die Auszeichnung wurde dieser Tage in Lyon auf der größten französischen Transportmesse Solutrans übergeben. Die Jury bewertet den Amarok als den Inbegriff des Themas „work hard, play hard“, einem Kernelement des gesamten...

  • Nürnberg
  • 29.11.17
Panorama
VW T-Roc. Foto: Auto-Medienportal.Net/VW

Hingucker: VW T-Roc als coole Golf-Alternative

(ampnet/mue) - Mit dem T-Roc erweitert Volkswagen das Angebot der Marke mit einem echten Hingucker, den viele den Wolfsburgern bisher so nicht zugetraut hätten. Beim T-Roc ist das „T“ eine Anlehnung an die erfolgreichen Modelle Tiguan und Touareg und steht für die SUV-typische hohe Sitzposition, die auch optisch betonte Robustheit von Karosserie und Fahrwerk und den für die Topmotorisierungen serienmäßigen Allradantrieb. Die Silbe „Roc“ steht für die Positionierung des T-Roc als Crossover, das...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.