Tipp des Tages: Sicherer Kundensafe für die Urlaubszeit

Ganz entspannt die Ferien genießen kann man, wenn wichtige Dokumente in der Zeit der Abwesenheit sicher im Kundensafe verwahrt sind. (Foto: Fotolia)

Angebot der Sparkasse Nürnberg: Mit Schließfächern auf Nummer sicher bei Wertgegenständen und persönlichen Dokumenten

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hochphase der Urlaubssaison steht erst bevor, doch schon jetzt werden alle vier Minuten Wertgegenstände bei Haus- und Wohnungseinbrüchen in Deutschland gestohlen. Neben Bargeld und Kreditkarten verschwinden hier vorrangig Schmuck, Brief- und Münzsammlungen, aber auch persönliche Dokumente und Urkunden. Daten und Bilder gehen oft unwiederbringlich verloren.

Dokumente und Urkunden wiederzubeschaffen kostet Zeit und Geld. So fallen unter anderem alleine für den Ersatz eines Kfz-Fahrzeugbriefs je nach Zulassungsbehörde Gebühren zwischen 60 und 80 Euro an. Sicher aufbewahrt und geschützt vor Diebstahl und Einbruch bei längeren Reisen und Abwesenheiten sind Wertsachen zum Beispiel in einem Kundensafe bei einem Kreditinstitut. Banken und Sparkassen garantieren hier in den meisten Fällen für eine sichere Verwahrung, Inhalte bis zu einem Wert von 10.000 Euro sind automatisch versichert. Der Schutz teurerer Wertgegenstände ist durch den Abschluss zusätzlicher Versicherungen möglich.

Die Sparkasse Nürnberg vermietet in der Hauptstelle am Lorenzer Platz und in vielen Geschäftsstellen Schließfächer in unterschiedlichen Größen. Ein Kundensafe im Format DIN A4 mit 4 Zentimetern Höhe kostet zum Beispiel 34,90 Euro pro Jahr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.