Alles zum Thema Urlaubszeit

Beiträge zum Thema Urlaubszeit

Freizeit & Sport
Kondition und Treffsicherheit sind beim Soccergolf gefragt.
2 Bilder

Freizeitspaß im Fränkischen Seenland

PLEINFELD (pm/vs) - Egal, ob Soccerfolf, Minigolf, Bubble-Soccer oder Fußball-Billard, bei Familygolf in Pleinfeld gibt es sportlichen Freizeitspaß für die ganze Familie. SoccerGolf zu Deutsch „Fußballgolf“ ist ein Geschicklichkeits-Spiel und wird mit den Füßen gespielt. Dabei muss der Ball (Fußball) mit möglichst wenigen Schüssen an verschiedenen Hindernissen (etwa Sandbunkern, Felsen, Steigungen und Röhren) vorbei oder hindurch gespielt und eingelocht werden. Auf einer Fläche von etwa...

  • Mittelfranken
  • 25.07.18
Ratgeber
Dem Herbstwetter entfliehen? Ab in den Kurzurlaub!

Dem Herbst entfliehen: Tipps für Kurzreisen

SERVICE (ba/fi) - Kurzreisen sorgen für Abwechslung und Erholung vom Alltag. Sie tauchen in neue Welten ein, erleben aufregende Abenteuer oder lassen die Seele baumeln. Doch schnell stellt sich die Frage, wohin die Reise gehen soll. Ist ein entferntes Ziel die richtige Wahl? Soll ich mit dem eigenen Auto anreisen oder entdecke ich die Umgebung meiner Heimat neu? Wir haben hilfreiche Tipps und Ideen für Kurzreisen für Sie zusammengestellt. Kurzreisen in die Bergwelt Im Herbst, wenn sich die...

  • Nürnberg
  • 06.10.17
Panorama
Stress mit dem Zoll vermeiden: Einschränkungen gibt es insbesondere für die Einfuhr von Arzneimitteln, Kulturgütern und Haustieren, sowie mitgeführte Barmittel ab 10.000 Euro.

Urlaubszeit, Reisezeit: Wie Sie Ärger mit dem Zoll vermeiden

Was Sie im Gepäck haben dürfen und was nicht! REGION (pm/nf) - Abschalten, ausspannen und dem Alltag entkommen: Ferien- und Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Da sich bei vielen Reisenden dann auch wieder die Frage stellt, welche Urlaubsmitbringsel und Andenken aus dem Ausland mit nach Hause gebracht werden dürfen, gibt der Zoll wichtige Tipps über Reisebestimmungen. Reisefreimengen Bei der Einreise aus Nicht-EU-Ländern, aus steuerlichen Sondergebieten (z.B....

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Ratgeber
Kommt man auf der Autobahn in eine Baustelle, sollte man besonders achtsam sein und das eigene Fahrverhalten entsprechend anpassen. Foto: Auto-Medienportal.Net/DEKRA

Vorsicht bei Autobahnbaustellen

(ampnet) - „Autofahrer müssen sich an Baustellen auf verengte Fahrbahnen und erhöhte Staugefahr einstellen, außerdem muss mit verschmutzter Fahrbahn und Bauarbeitern direkt neben oder auf der Fahrbahn gerechnet werden“, mahnt die DEKRA in einer Pressemitteilung. Daher sei es ratsam, Tempolimits zu beachten und genügend Abstand zu halten. An dieser Stelle einige Tipps: Beim Überholen auf den verengten Fahrstreifen ist der Abstand zum Nebenmann häufig bedenklich gering, vor allem wenn man an...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Ratgeber
Um Ärger beim Tiersitting zu vermeiden, kann man in einem Betreuungsvertrag wichtige Einzelheiten festlegen.

Betreutes Wohnen für Vögel: So verreisen Vogelhalter sorgenfrei

REGION (nf/ivh) - Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Für viele Vogelhalter ist die Urlaubsplanung nicht nur mit der Wahl des Reiseziels oder des Hotels verbunden. Denn auch die Versorgung der Tiere muss mit eingeplant werden: Was geschieht mit den gefiederten Freunden während der Halter verreist ist, wer wird sich um sie kümmern und was ist, wenn ein Notfall eintritt? Diese oder ähnliche Fragen plagen so manchen Vogelfreund, wenn es ums Thema Urlaub geht. Die meisten Probleme und Unsicherheiten lassen...

  • Nürnberg
  • 24.06.14
MarktplatzAnzeige
Ganz entspannt die Ferien genießen kann man, wenn wichtige Dokumente in der Zeit der Abwesenheit sicher im Kundensafe verwahrt sind.

Tipp des Tages: Sicherer Kundensafe für die Urlaubszeit

Angebot der Sparkasse Nürnberg: Mit Schließfächern auf Nummer sicher bei Wertgegenständen und persönlichen Dokumenten NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hochphase der Urlaubssaison steht erst bevor, doch schon jetzt werden alle vier Minuten Wertgegenstände bei Haus- und Wohnungseinbrüchen in Deutschland gestohlen. Neben Bargeld und Kreditkarten verschwinden hier vorrangig Schmuck, Brief- und Münzsammlungen, aber auch persönliche Dokumente und Urkunden. Daten und Bilder gehen oft unwiederbringlich...

  • Nürnberg
  • 21.05.14