Polizei warnt vor neuen Phishing Mails

Warnung vor E-Mails mit einer neuen Variante von
Computer-Schadprogrammen

NÜRNBERG (nf/ots) - Computernutzern werden E-Mails mit
gerichtlichen Vorladungen zugesandt. Im Anhang befinden sich dann
Schadprogramme, die den Rechner zumeist lahm legen. Die Polizei warnt
davor, solche E-Mail-Anhänge zu öffnen.

Unbekannte versenden vermeintlich offizielle Vorladungen zu
Gerichtsverhandlungen in eigener Sache. Will der Empfänger Genaueres
wissen, muss er eine angehängte Datei öffnen, die jedoch ein
Schadprogramm - einen sogenannten Trojaner - enthält, der sich dann
im Betriebssystem installiert, so dass der Rechner meist nicht mehr
funktionsfähig ist.

Die Polizei warnt davor, Dateianhänge solcher Mails zu öffnen, da
Gerichte Vorladungen zu Verhandlungen nicht per E-Mail, sondern nur
per Post versenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.