Investitionen

1 Bild

Fördermittel richtig beantragen

Forchheim: St. Gereon | FORCHHEIM (pm/rr) – Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim bietet am Dienstag, 30. Januar, einen Beratungstag zu den Themen Fördermittel und Darlehen für Innovationen und Investitionen an. Neben den Einzelberatungen findet um 10.00 Uhr ein Vortrag zum Thema Fördermittel im Kulturraum St. Gereon des Landratsamts Forchheim, Am Streckerplatz 3, Forchheim, statt. Die kostenfreien Beratungen werden von...

1 Bild

Erlanger Haushalt beschlossen: 50 Mio. Euro für Investitionen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 19.01.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat dem Haushalt für 2018 mit 28 zu 23 Stimmen zugestimmt. Insgesamt, so heißt es in einer Pressemeldung aus dem Rathaus, sind Investitionen in Höhe von knapp 50 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind unter anderem Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (4,8 Mio. Euro), in Schulen (10,4 Mio.), die Generalsanierung des Frankenhofs (7,2 Mio.) und der...

1 Bild

Region bleibt Wirtschaftsmotor

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 04.02.2016

REGION (pm/rr/mue) - „Wenn es der Wirtschaft gut geht, entstehen sichere Arbeits- und zukunftsorientierte Ausbildungsplätze. Diese Arbeitsplätze sind gut für den Menschen, die Familie, das gesamte Sozialgefüge, den sozialen Frieden und nicht zuletzt für die Finanzausstattung unserer Kommunen“, so Landrat Johann Kalb. Umso erfreulicher, wenn die Region weiterhin zu den erfolgreichen und zukunftsträchtigen in Deutschland...

1 Bild

IG BAU mahnt mehr Investitionen an

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 06.11.2015

LANDKREIS FORCHHEIM (pm) - Keine Schlaglöcher und nur noch intakte Schultoiletten: Von der „heilen Infrastruktur-Welt“ ist der Landkreis Forchheim noch weit entfernt. Dieses Fazit zieht zumindest die Industriegewerkschaft BAU Oberfranken. „Reparieren, sanieren, neu bauen – es gibt immer eine kommunale To-Do-Liste. Wichtig ist, dass sie nicht zu lang wird. Von der Kita bis zur Schule, von der Brücke bis zur Bushaltestelle,...

18 Millionen Euro zusätzlich für den Großraum Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.12.2013

NÜRNBERG (pm/nf) - „Für staatliche Hochbaumaßnahmen im Großraum Nürnberg investiert der Freistaat weitere 18 Millionen Euro“, teilte Dr. Markus Söder, Finanzminister, in einer Pressemitteilung mit. Für die Universität Erlangen-Nürnberg ist der Neubau eines Chemikumsvorgesehen. Bei der Baumaßnahme sollen die auf fünf Standorte verteilt untergebrachten Chemischen Institute einschließlich des Computer-Chemie-Centrums an...