Mitarbeiter

1 Bild

Mitarbeiterführung und Fürsorgepflicht: Richtiger Umgang mit Burn-Out-Symptomen in Unternehmen

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 15.11.2017

SERVICE (ad/fi) - Die Anforderungen an Mitarbeitern in Betrieben liegen in Deutschland traditionell sehr hoch. Das führt einerseits zu qualitativ hochwertigen Ergebnissen, kann aber auch zur Überbelastung von Mitarbeitern führen. Um rechtzeitig entgegenzuwirken, braucht es Führungskräfte mit fachkundiger Ausbildung und hoher sozialer Kompetenz. Stress – was ist das und wie wirkt er sich auf die Arbeitsleistung aus?Stress...

1 Bild

Obst, Kaffee und Co.: Lebensmittel und Events steigern die Zufriedenheit von Mitarbeitern

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 15.08.2017

SERVICE (ta/fi) - Zufriedene und motivierte Mitarbeiter werden immer mehr zum Erfolgsfaktor für Unternehmer. Um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern, gewinnen sachliche Mitarbeiterzuwendungen verstärkt an Bedeutung. Dies zeugt von einem Wandel innerhalb der Unternehmenskultur. Finanzielle Zuwendungen sind längst nicht mehr das wichtigste Kriterium, wenn es darum geht, Talente zu gewinnen und Mitarbeiter zu halten....

1 Bild

Mitarbeiterzufriedenheit steigern: So motivieren Sie Mitarbeiter und Kollegen

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 09.11.2016

SERVICE (ba/fi) - Dass die Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter eng miteinander verknüpft sind, steht außer Frage: Nur wer sich im Unternehmen wohl fühlt, ist aus eigenem Antrieb produktiv. Aus Sicht des Arbeitgebers besteht die Schwierigkeit darin, dieses Wohlfühlklima zu erzeugen. Gehaltssteigerungen dienen natürlich demselben Zweck, sind aber mit hohen Kosten verbunden. Zudem kommt die zusätzliche Vergütung...

2 Bilder

Mit dem Rad zur Arbeit: 152 Betriebe motivieren 973 Mitarbeiter zum Radfahren

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 26.10.2016

Fahrradfreundlicher Landkreis Fürth FÜRTH/LANDKREIS (pm/nf) - Mehr Bewegung in den Alltag bringen und dabei auch noch CO2 einsparen und Kalorien verbrennen – das waren nur drei der Gründe, die wieder viele Arbeitnehmer motiviert haben auf das Rad umzusteigen. Insgesamt 9.000 mittelfränkische Teilnehmer haben sich im 16. Jahr an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt. Sie haben vom 1. Mai bis zum 31. August 2016...

1 Bild

Tucher-Mitarbeiter für deren Treue geehrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.01.2016

REGION (jrb) - Mit einem herzlichen Dankeschön für langjährige Treue und Mitarbeit gratulierten Geschäftsführer Fred Höfler, NGS-Geschäftsführer Jochen Malm, der Technische Betriebsleiter Stefan Meyer, der Produktionsbetriebsleiter Bierherstellung und Abfüllung Bernhard Wagemann sowie die Betriebsratsvorsitzende der Tucher Bräu Sabine Lenius den anwesenden Betriebsjubilaren 2015. Danach wurde zünftig gefeiert! Schalander-Chef...

1 Bild

Gelebte Solidarität: Sparda-Bank-Mitarbeiter spenden 20.000 Euro

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - „Gemeinsam sind wir mehr als eine Bank“ – dieser Leitsatz verbindet die Sparda-Bank Nürnberg nicht nur mit ihren Mitgliedern, sondern auch mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zum 25-jährigen Dienstjubiläum können sie über die Verwendung von 2.500 Euro bestimmen: wahlweise eine Feier oder eine Spende an eine wohltätige Einrichtung. Alle diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare entschieden sich, im...

1 Bild

Motivierte Mitarbeiter meistern Veränderungsprozesse leichter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.04.2014

NÜRNBERG (pm/vs) - „Gesundheit ist Lebensqualität – motiviert mit Veränderungsprozessen umgehen“ war das Motto des Gesundheitsdialoges, zu dem BARMER GEK Regionalgeschäftsführer Andreas Haupt rund 120 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Gesundheitswesen nach Nürnberg eingeladen hatte. Mit dabei: der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Herrmann Imhof, Dr. Peter Pluschke, Referent für Umwelt...

1 Bild

Kündigung bei unerlaubtem Urlaubsantritt ist nicht immer berechtigt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 03.12.2013

NÜRNBERG (D-AH/ea) - Die Kündigung eines Beschäftigten, der seinen Urlaub eigenmächtig angetreten haben soll, hat zunächst keinen Bestand. Erst nach allseitiger Interessensabwägung kann gerichtlich festgestellt werden, ob der Rauswurf gerechtfertigt war oder zunächst nur eine Abmahnung angemessen gewesen wäre. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln entschieden (Az. 4 Sa 8/13). Wie die telefonische Rechtsberatung der...