CSU Rückersdorf – Engagierte Gemeinderatsliste für 2020
CSU Rückersdorf – Motiviertes Team für Spitzenkandidat Ballas

16 Kandidaten aus allen Ortsbereichen, aus jeder und für jede Generation, ehrenamtlich tief verwurzelt – so präsentiert sich die Kandidatenliste der Rückersdorfer CSU-Fraktion.

Motiviertes Team für Spitzenkandidat Ballas

Spitzen- und Bürgermeisterkandidat ist der selbständige IT Unternehmensberater und der Vorsitzende des Rückersdorfer Vereinskartells Johannes Ballas (Platz 1), dahinter folgt auf Rang 2 die erstmals antretende Vertriebsmitarbeiterin für Versicherungen Yvonne Kampf, danach reihen sich auf Platz 3 der Bautechniker und aktive Gemeinderat (GR) Peter Zech, gefolgt auf Rang 4 von der zweiten „Newcomerin“, der selbständigen Versicherungsfachfrau / Vermögensberaterin und CSU-Ortsvorsitzenden Ingeborg Thron. Platz 5 nimmt der aktive GR und Rechtsanwalt Theo Pleyer ein, hinter ihm steht der Ingenieur und Vorsitzende des VdK Rückersdorf Johannes Rocholl, gefolgt auf Platz 7 vom lange an der Gemeinde Rückersdorf tätig gewesenen Verwaltungsfachwirt Thomas Balles. Platz 8 nimmt der langjährige wie laufende Gemeinderat Uli Weinert ein, dahinter steht auf 9 als Neuling der Betriebswirt (VWA) Patrick Zuprin. Rang 10 besetzt auf der Liste der Leiter der Wirtschaftsförderung am LRA und Vorsitzende des Freiwilligen Feuerwehrvereins Rückersdorf Frank Richartz. Auf Platz 11 findet sich der langjährige GR und selbständige Schreinermeister Heinz Kurzmann. Danach folgen auf Rang 12 Rechtsanwalt Dominik Schmitt und auf 13 die Diplom-Betriebswirtin (FH) Kerstin Bach. Die Liste runden ab der Diplom-Verwaltungswirt Max Zimmerl auf 14, sowie auf 15 Betriebswirt (VWA) Michael Fleischmann und auf Rang 16 Wirtschaftsingenieur M.Sc. Nicolai Beck. Als Ersatzkandidatin steht Karin Walz bereit.

Projekte finalisieren statt Stillstand und finanzieller Risiken

Sie alle stehen für die Initiative, dass es überhaupt zu einem Schulhausneubau in Rückersdorf kommen wird. Ohne die Unterstützung der ehemaligen Bürgerinitiative „pro Schuhausneubau“ durch die CSU und den Antrag der CSU-Fraktion im Gemeinderat im Januar 2018 wäre der dringend nötige Schulhausneubau auch heute noch in weiter Zukunft. Alle Kandidaten unterstützen den vorrangigen Schulhausneubau vor einem in Umfang und Kosten überdimensionierten Bürgerzentrum. Die CSU steht dafür, bei allen neuen Bauvorhaben in Planung und Umsetzung sinnvolle umweltbezogene – aber auch finanzierbare – Aspekte (z.B. ausreichende Grünflächen in Bebauungsplänen vor überzogener Nachverdichtung) stärker einzubeziehen.

Darüber hinaus sehen alle Kandidaten die zeitnahe sukzessive Verbesserung der nahezu stillstehenden Überarbeitung der innerörtlichen (Straßen-) Verkehrsinfrastruktur als wichtig an. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Stärkung ortsbezogener ehrenamtlicher Aktivitäten hin zu einem lebendigeren Dorf. Besonders am Herzen liegt den nachhaltig tief in Rückersdorf verwurzelten Kandidaten die Wiederbelebung des einst durch versorgungsbezogenen Einzelhandel und eine Vielfalt von Gaststätten glänzenden Ortes. Rückersdorf muss wieder Dienstleistungsort für seine Bürger werden, die Verwaltung das Ohr wieder an den Bedürfnissen der Bürger haben und diese einbeziehen. Ein Finanzhaushalt ohne unwägbare Risiken, der Spielraum und Aktivitäten erlaubt, ist ein absolutes „Muss“. Bei den zahlreichen Projekten und Vorhaben darf sich der Ort nicht – wie in den letzten Jahren durch die Ortsspitze vorgelebt – primär selbst verwalten, vielmehr bedarf es eines gezielten, aktiven und umtriebigen Projektmanagements. Initiativen für Treffpunkte der innerörtlichen Jugend wurden bereits gesetzt.

Rückersdorf soll wieder kontinuierlich rekultiviert werden. So, dass Rückersdorf für Familien, Paare und Alleinstehende, gleich ob jung oder alt, zukunftsfähig und attraktiv sowie lebens- und liebenswert bleibt.

Autor:

Kerstin Bach aus Bayern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.