Poetisches Theater im Erlanger Stadtmuseum
Gäste im Vorübergehen

Das Poetische Theater gastiert im November im Erlanger Stadtmuseum.
Foto: © Uwe Niklas
  • Das Poetische Theater gastiert im November im Erlanger Stadtmuseum.
    Foto: © Uwe Niklas
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Im November gastiert das Poetische Theater aus Nürnberg ein weiteres Mal im Erlanger Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9) mit seinem Stück „Gäste im Vorübergehen“.

Wie stets gilt das Augenmerk des Ensembles den verschiedenen sprachlichen Ausdrucksformen, vom schriftlichen über das gesungene bis zum gesprochenen Wort. Zur Handlung: Scheinbar zufällig treffen sechs einander fremde Personen, die aus unterschiedlichsten Gründen am gleichen Tag, zur gleichen Stunde einbestellt wurden, im Stadtmuseum aufeinander. Sie entdecken eine sonderbare Maschine, die jedem von ihnen in orakelhafter Manier eine Bestimmung zuweist. Um das Rätsel der Maschine – bei der es sich offenbar um das neueste Ausstellungsstück handelt – zu lösen, müssen Allianzen geschmiedet und Entscheidungen getroffen werden. Wird es ihnen am Ende gelingen, den großen Plan offenzulegen?

Die Vorstellungstermine sind wie folgt angesetzt: 3. November (So., 15.00 Uhr), 7. November (Do., 18.00 Uhr, 10. November (So., 15.00 Uhr), 14. November (Do., 18.00 Uhr) und 21. November (Do., 18.00 Uhr). Autoren und Darsteller: Michael Lösel, Holger Trautmann, Vincent E. Noel, Luna Mittig, Katharina Lucas, Jennifer Heep, Bettina von Minnigerode. Unter der Regie von Elisabeth Trautmann. Weitere Informationen via E-Mail: PoetischesTheater@michael-loesel.de sowie unter Telefon 0911 / 8917089.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.