Theater

Beiträge zum Thema Theater

Panorama

Corona-Lockerungen für Proben
3-G Regel: Mehr Freiheit für Theatergruppen und Laien-Chöre

MÜNCHEN (dpa/lby) - Das gemeinsame Musizieren und Theaterspielen soll in Bayern wieder mit weniger Einschränkungen möglich sein. Dank der 3G-Regel gibt es Lockerungen bei den Mindestabständen und dem Tragen von Gesichtsmasken, wie Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Dienstag in München mitteilte. Grundsätzlich alle, die geimpft, genesen oder getestet seien, könnten nun an Proben teilnehmen - auch in geschlossenen Räumen. Nach dem neuen Rahmenkonzept entfällt unter anderem die Maskenpflicht bei...

  • Nürnberg
  • 14.09.21
Freizeit & Sport
Donnerstag, 26.8. Rotkäppchen
4 Bilder

Märchen und Kulturprogramm im Märchenschloss
Kasperle kommt nach Unterfarrnbach

FÜRTH/UNTERFARRNBACH (pm/ak) – Das ,,Festival der Marionetten" präsentiert sich in Fürth /Unterfarrnbach mit einem abwechslungsreichen Märchen und Kulturprogramm im Märchenschloss. Die Gäste erleben im Zelt zauberhafte Märchen hautnah und lassen sich von der Magic-Marionettenshow mit Tanz- und Verwandlungsfiguren verzaubern. Auch eine kostenlose Besichtigung der mitwirkenden Marionetten ist nach jeder Vorstellung möglich. Das Festival der Marionetten, diese kleine Welt für sich, hat eine tief...

  • Landkreis Fürth
  • 18.08.21
Panorama
Freuten sich über die gelungene Theateraufführung (v.l.n.r.): die acht Protagonist*innen der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule in Nürnberg, Referendar Tom Becker, Direktor Jörn Wittmann (hinten links), der Theatermacher Jean-Francois Drozak und Ulrich Peilnsteiner von der AOK Bayern.

Digitale Aufzeichnung zum Thema „Fast Food“ im Hubertussaal des Gostner Hoftheaters
AOK unterstützt Präventionsprojekt „Fastfood“

Ein Filmdreh und gleichzeitig eine Theateraufführung der ganz besonderen Art fand am 16. Juli im Hubertussaal des Gostner Hoftheaters statt: Unter dem Titel „Fast Food“ setzen sich acht Schüler*innen der Friedrich-Wilhelm-Herschel Mittelschule Nürnberg unter der Leitung des Theaterpädagogen Jean-Francois Drozak mit dem Thema schnelles und trotzdem gesundes Essen auseinander. „In der heutigen Zeit werden Kinder und Jugendliche sowohl mit Fast Food als Ernährungsstil als auch mit einem schlanken...

  • Nürnberg
  • 23.07.21
Freizeit & Sport

Vom 30. Juli bis 2. August
Altenberger Bühne spielt "Das Wirtshaus im Spessart"

Lange stand es wegen der Pandemie auf der Kippe, inzwischen ist klar: Die Altenberger Bühne wird im Sommer spielen – natürlich mit Hygienekonzept. Vom 30. Juli bis 2. August wird die Truppe von Regisseurin Ingrid Meister in Oberasbach den urkomischen Klassiker „Das Wirtshaus im Spessart“ zur Aufführung bringen. Die Theaterband sorgt mit Live-Musik für den richtigen Ton. Klar ist schon jetzt, dass wegen der Corona-Auflagen nicht so viele Zuschauer wie sonst das Open-Air-Spektakel werden genießen...

  • Landkreis Fürth
  • 05.07.21
Lokales
Die Inzidenz sinkt in Fürth unter 50: Dadurch entfällt die Testpflicht in vielen Bereichen.

Inzidenz unter 50 kippt in vielen Bereichen die Testpflicht
Endlich mehr Freiheit in Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz weiter stabil unter 50 liegt, hat die Stadt Fürth weitere Lockerungen beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege beantragt und genehmigt  bekommen. Das Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz gibt somit in einer Allgemeinverfügung folgende weiteren Lockerungen bekannt, die ab Freitag, 4. Juni, in Kraft treten: Gastronomie und Kultur unter freiem HimmelDie Testpflicht entfällt für den Besuch von Außengastronomie, Theatern,...

  • Fürth
  • 02.06.21
Freizeit & Sport
"Der verkaufte Großvater" in der Comödie Fürth. Mit Volker Heißmann und Martin Rassau.

Ensemble startet mit "Der verkaufte Großvater"
Live-Theater in der Comödie Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Die lange Zeit des Wartens ist vorbei! Nach über sieben Monaten Zwangspause darf die Comödie Fürth endlich wieder öffnen! Am Mittwoch, den 23. Juni, startet das Ensemble mit der neuen Boulevard-Komödie "Der verkaufte Großvater" wieder den Theaterbetrieb. Der Lustspiel-Klassiker von Anton Hamik mit Volker Heißmann und Martin Rassau in den Hauptrollen wird täglich bis zum Sonntag, den 27. Juni, jeweils um 19.30 Uhr (27.6.: 15 Uhr) aufgeführt, bevor dann am 1. Juli das von der...

  • Fürth
  • 31.05.21
Lokales
Fürth lockert: Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 100.

Ab Freitag Lockerungen in Fürth
UPDATE ++ Das gilt in Fürth für Kino, Sport, Kultur, Tourismus und Freizeit

++UPDATE++ Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz weiter stabil unter 100 liegt, hat die Stadt Fürth weitere Lockerungen beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege beantragt und genehmigt bekommen. Das Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz gibt somit in einer Allgemeinverfügung folgende weiteren Öffnungsschritte bekannt, die ab Freitag, 28. Mai, in Kraft treten: Die Außengastronomie darf für Gäste mit vorheriger Terminbuchung und Kontaktdatenerfassung wieder öffnen. Sitzen...

  • Fürth
  • 26.05.21
Lokales
Man kann jetzt wieder ohne negativen Corona-Test zum Friseur gehen.

Wann die Testpflicht entfällt
Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Nürnberger Land!

NÜRNBERGER LAND (lra) – Das Robert Koch-Institut meldet für das Nürnberger Land am Donnerstag, 20. Mai mit einer 7-Tage-Inzidenz von 67,9 den fünften Tag in Folge einen Wert von unter 100. Auf Basis der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten damit ab Samstag, 22. Mai, 0.00 Uhr, neue Regelungen für den Landkreis. Während einige Regelungen automatisch in Kraft treten, bedarf es in anderen Bereichen wie zum Beispiel der Außengastronomie, bestimmten kulturellen und touristischen...

  • Nürnberg
  • 21.05.21
Panorama
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht zur Sitzung des bayerischen Kabinetts.

Verärgerung über Impfstoffmangel
Coronaregeln im Überblick: Das ändert sich im Mai und Juni

MÜNCHEN (dpa/lby) - Das Wetter im Freistaat fühlt sich kurz vor Pfingsten eher nach April an. Doch die Politik hält Öffnungen zum Ferienstart angesichts der inzwischen in Landesdurchschnitt auf rund 80 gesunkenen Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen für angezeigt. Theater, Sportstadien, Fitnessstudios und Schwimmbäder - an vielen Stellen öffnen sich zu Pfingsten Tore, die lange verschlossen waren. Nach den Ferien geht es auch in den Schulen aufwärts,...

  • Nürnberg
  • 19.05.21
Panorama
Fitnessstudios dürfen ab 21. Mai 2021 in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 100 für kontaktfreien Sport öffnen.

Ab Mai und Juni
Lockerungen für Schulen, Kitas, Fitnessstudios

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - In bayerischen Regionen mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 sollen nach den Pfingstferien die Schüler aller Schularten wieder Präsenzunterricht haben - mit Test- und Maskenpflicht. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in München mit. In Landkreisen und kreisfreien Städten mit Werten zwischen 50 und 165 gibt es auch nach dem 7. Juni demnach lediglich Wechselunterricht. 38 Prozent der Bevölkerung haben eine...

  • Nürnberg
  • 18.05.21
Panorama
Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.

Söder: Für Geimpfte keine Kontaktbeschränkungen mehr
Veränderung bei Außengastronomie, Theater, Kinos und Hotels

MÜNCHEN (dpa) - Grundschulen in Bayern dürfen von kommenden Montag an voraussichtlich auf breiter Front für alle Klassenstufen öffnen. Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder zeigte sich am Montag nun doch bereit, den Grenzwert für Distanzunterricht erst bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 festzusetzen - wie in der sogenannten Bundes-Notbremse vorgesehen - und nicht wie bisher in Bayern schon bei 100. Es bleibe dann bei der Test- und der Maskenpflicht, sagte Söder nach einer...

  • Nürnberg
  • 03.05.21
Panorama
Mit einem drei Stufen umfassenden Plan wollen die Bundesländer «Kultur wieder ermöglichen».

Ausstiegsszenario ++ ,,Basisbetrieb" ermöglichen
Museen zusammen mit dem Einzelhandel öffnen

BERLIN (dpa) - Die Bundesländer wollen mit einem drei Stufen umfassenden Plan «Kultur wieder ermöglichen». In einem gemeinsamen Papier skizzieren die Kulturministerinnen und -minister der Länder, wie die Kulturszene sich nach einem Ende des Corona-Lockdowns wieder einem Alltag nähern könnte. Die aktuellen Beschränkungen des Kulturlebens sollen dann «schrittweise wieder aufgehoben werden», heißt es in dem Papier, das der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Konkrete zeitliche Komponenten...

  • Nürnberg
  • 06.02.21
Lokales
Auch in Nürnberg sind die Einkaufsstraßen fast leer - und das bis mindestens 10. Januar 2021.
Aktion

Jetzt abstimmen bei der MarktSpiegel-Umfrage
Deutsche blicken skeptisch ins Corona-Jahr 2021

BERLIN/NÜRNBERG (dpa) - Die Deutschen sehen der weiteren Entwicklung der Corona-Krise im kommenden Jahr laut einer Umfrage überwiegend skeptisch entgegen. Nach der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur glaubt nur jeder Vierte (26 Prozent), dass die Pandemie 2021 weitgehend überwunden wird. Zwei Drittel meinen dagegen, dass das gefährliche Virus das Leben der Menschen in Deutschland noch das ganze Jahr über beeinträchtigt. 22 Prozent erwarten...

  • Nürnberg
  • 29.12.20
Panorama
von links: Olli Lotz, Grafiker; Steffen Lechner, Sigrid Wagner (beide jtf); davor sitzend Lorenz Deutsch.

Zeichen gegen den Stillstand
Dornenhecke verhüllt das Theater

FORCHHEIM (jtf/rr) – Vor dem Jungen Theater Forchheim in der Kasernstraße ist eine Dornenhecke gewachsen. Die Kunstaktion des Kulturvereins macht auf den derzeitigen Stillstand auf der Bühne aufmerksam. „Wir wollten unser Theater nicht sang- und klanglos schließen“, so Vorsitzender Ulrich Raab. Da kam die Idee des Künstlerischen Leiters Lorenz Deutsch wie gerufen. Da der von Hubert Hunstein aufwändig geschmiedete Plakatständer seiner üblichen Funktion nicht nachkommen kann, dient er jetzt als...

  • Forchheim
  • 30.11.20
Lokales
Staatstheater Nürnberg im Corona-Lockdown.

Teil-Lockdown verlängert bis 20. Dezember ++ Ticketrückbuchungen
Staatstheater Nürnberg bleibt fürs Publikum geschlossen

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund der weiterhin hohen Corona-Fallzahlen haben Bund und Bayerische Staatsregierung beschlossen, die Maßnahmen zum Infektionsschutz bis mindestens 20. Dezember 2020 zu verlängern. Das Staatstheater Nürnberg bleibt bis auf weiteres für sein Publikum geschlossen. Da Bund und Länder am 25. November die Verlängerung des Teil-Lockdowns bis einschließlich 20. Dezember beschlossen haben und Kultur- und Freizeiteinrichtungen somit weiterhin geschlossen bleiben, ist auch das...

  • Nürnberg
  • 27.11.20
Freizeit & Sport

Die Walberla-Bühne meldet sich zurück

Als Anfang März die Proben fürs 2020er-Stück „Allmächt“ auf Hochtouren gelaufen sind, konnten sich die Schauspieler der Walberla-Bühne noch nicht vorstellen, dass zwei Wochen später die Aufführungen abgesagt und das soziale Leben lahmgelegt sein würden. Wie bei vielen Vereinen wurden die Aktivitäten auf Null heruntergeschraubt. Am 28. Juli 2020 fand jetzt die diesjährige Jahreshauptversammlung des Theatervereins verspätet im geräumigen Vereinsheim des TSV Kirchehrenbach statt. Auch wenn einige...

  • Landkreis Forchheim
  • 15.08.20
Panorama
Peter Weck wird 90.
2 Bilder

Unvergessen in ,,Sissi" und ,,Ich heirate eine Familie"
Peter Weck wird 90: ,,Bei mir ist jeder Tag ein Geburtstag"

Von Hannah Wagner, dpa WIEN (dpa) - Irgendwann mit Mitte 80 ist Peter Weck aufgefallen, dass er nicht mehr ganz aufrecht läuft. «Ich hab' mal gesehen in einem Film, dass ich so grässlich gehe. Da hab ich dann versucht eine Zeit lang, mich in einem Fitnessstudio ein wenig in Form zu bringen», erzählt er in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. Erste Erfolge habe er bereits verbuchen können, nach Corona will er weiter trainieren. «Aber ich werde kein Fanatiker mehr werden.» ...

  • Nürnberg
  • 13.08.20
Freizeit & Sport
Video

Mit Notfallprogramm durch die Krise
So geht das Theater Erlangen mit Corona um

ERLANGEN - Nach den letzten Lockerungen startet das Markgrafentheater nun mit neuen Corona-gerechten Ideen und Plänen in den Sommer.  Auch das Markgrafentheater Erlangen musste wegen Covid-19 Konsequenzen spüren: Geplante Produktionen mussten abgesagt, verschoben oder adaptiert werden. Am 09.07 war die Premiere des Stückes 'Let them eat money', jedoch war der Theatersaal leer – das Stück lief bis zum 14.07 online als Livestream. Die Mitwirkenden mussten viel experimentieren und ausprobieren, um...

  • Erlangen
  • 17.07.20
Lokales
Um die Übertragung des Coronavirus beim Singen zu vermeiden, sollten Chorsänger einer Studie zufolge reichlich Abstand zueinander halten und den Probenraum ständig lüften. Beim Singen können sogenannte Aerosole, also Gemische aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen bis zu eineinhalb Meter nach vorne ausgestoßen werden. Dies haben Wissenschaftler der Universitätskliniken München und Erlangen in einer Versuchsreihe mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks (BR) entdeckt.

Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg
Corona: FAU forscht über Aerosolausbreitung!

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Forschungsinitiative der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wird n Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg die Aerosolausbreitung im Wechselspiel von Lüftungsanlage und den in den Räumlichkeiten befindlichen Personen untersuchen. Im Zentrum stehen insbesondere Theater, Opernhäuser und Konzerträume, aber auch Räumlichkeiten wie Hörsäle und Seminarräume werden in die Untersuchungen einbezogen. Initiiert wurde das Forschungsprojekt von Prof. Dr....

  • Nürnberg
  • 17.07.20
Frankengeflüster
Wieder auf der Bühne: Volker Heißmann (links) und Martin Rassau spielen jetzt im Sportpark Ronhof.

500 Zuschauer sind erlaubt
Neustart für die Comödie Fürth im Sportpark Ronhof

FÜRTH – Neustart für die Comödie Fürth! Allerdings nicht im Berolzheimerianum, sondern im Sportpark Ronhof. Nach fast vier Monaten coronabedingter Zwangspause beginnt am Freitag, den 10. Juli, die Veranstaltungsreihe „Comödie goes Stadion“. Bis Ende August werden immer donnerstags bis sonntags Comedians wie Django Asül, Ingo Appelt, Hazel Brugger oder Wolfgang Krebs vor 500 Fans auftreten. Den Auftakt machen Volker Heißmann und Martin Rassau persönlich – mit einem Spezialprogramm zur aktuellen...

  • Fürth
  • 23.06.20
Freizeit & Sport
Am 21. und 28. Juni löst das Theater Pfütze spannende Fälle im Cramer-Klett-Park.

Rätsel-Theaterspaziergang durch den Cramer-Klett-Park Nürnberg
Junge Spürnasen gesucht!

NÜRNBERG (pm/ak) -  Das Theater Pfütze sucht die besten Spürnasen der Umgebung, um die verschollene Schauspielerin Elisa wiederzufinden. Bei dem Stationentheater durch den Cramer-Klett-Park am 21. und 28. Juni hat das Theater Pfütze einen kniffligen Fall zu lösen! Etwas Rätselhaftes ist mit Schauspielerin Elisa passiert. Dafür sucht das Theater Pfütze die besten Detektiv*innen der Umgebung. Im Rahmen des Theaterspaziergangs durch den nahe gelegenen Cramer-Klett-Park können alle...

  • Nürnberg
  • 12.06.20
Freizeit & Sport
Die Katharinenruine wird seit 1985 als feste Freiluftspielstätte betrieben.

Künstler und Kino im Open-Air-Format
Sommer 2020 in der Katharinenruine: Heimspiel!

NÜRNBERG (pm/nf) - Das coronabedingte Veranstaltungsverbot ist ab 15. Juni 2020 aufgehoben. In Erwartung dessen hat das Programmteam der Tafelhalle in den vergangenen drei Wochen auf Hochtouren gearbeitet, um der Katharinenruine, Am Katharinenkloster 6, wieder mit Musik, Theater, Kabarett und Filmvorführungen Leben einhauchen zu können. Lokale Künstlerinnen und Künstler sowie ein Kinoprogramm im Open-Air-Format laufen vom 18. Juni bis Ende August zum „Heimspiel“ auf. Der Vorverkauf hat...

  • Nürnberg
  • 09.06.20
Panorama

#zeitfüreinander: Zehn Schauspieler, fünf Theater, eine Webserie
Dating in Zeiten von Social-Distancing

NÜRNBERG (pm/nf) - Aus der Isolation und Entfernung heraus kreieren zehn Schauspielerinnen und Schauspieler mit Anne Lenk, Hausregisseurin am Staatstheater Nürnberg, Figuren, die sich auf eine virtuelle Suche nach Nähe begeben. Über eine fiktive Webseite für online Speed-Dating treffen sie in kurzen, improvisierten Tête-à-Têtes erstmals aufeinander, lernen sich kennen und gehen auf digitale Tuchfühlung. Entstanden sind fünf Videos, die nicht nur die Herzen der Charaktere höher schlagen lassen,...

  • Nürnberg
  • 27.04.20
Freizeit & Sport

STS Wachdorf teilt mit:
Musical "Herkules" wird verschoben

Liebe Freunde von STS, das Corona Virus zu besiegen ist eine richtige Herkules-Aufgabe – für uns Alle. Leider führt es dazu, dass wir unseren Herkules nun nicht wie geplant in den Osterferien in Puschendorf zur Aufführung bringen können. Ganz besonders enttäuscht sind unsere Darsteller, sie haben fleißig geprobt, getanzt und gesungen. Dem Großen Ereignis entgegengefiebert und nun kommt uns diese Pandemie dazwischen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Versprochen. Sobald das Virus besiegt...

  • Landkreis Fürth
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.