Stadt macht 76 Millionen locker
Arbeiten für Campus Berufliche Bildung haben begonnen

Derzeit laufen vorbereitende Arbeiten, mit dem Neubau soll nächstes Jahr begonnen werden.
Foto: © Stadt Erlangen
  • Derzeit laufen vorbereitende Arbeiten, mit dem Neubau soll nächstes Jahr begonnen werden.
    Foto: © Stadt Erlangen
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Startschuss für die größte Investitionsmaßnahme der Stadt Erlangen für die nächsten Jahre – mit einem Volumen von über 76 Millionen Euro!

Der erste Abschnitt für den Campus Berufliche Bildung Erlangen (CBBE) wurde in Angriff genommen. Für die Umsetzung aus dem Masterplan CBBE an der Drausnickstraße wurde bereits der Kiosk zwischen Fachober- und Berufsschule abgebrochen, nun laufen vorbereitende Maßnahmen.

Für den ab 2021 anstehenden Neubau des Werkstättentrakts sowie die Sanierung des gewerblichen Trakts muss vorab die erforderliche Infrastruktur errichtet werden. Dazu werden auf dem Pausenhof Trassen für die Fernwärme, Elektro- und Abwasserleitungen verlegt und eine großflächige Versickerungsanlage für das Regenwasser gebaut. Die Arbeiten dauern planmäßig bis zum Jahresende; im Frühjahr 2021 – so informiert Planungs- und Baureferent Josef Weber – geht es dann mit der Hauptmaßnahme, dem Neubau des südlich gelegenen Werkstattflügels, los. Das Gesamtprojekt Berufsschule soll den Angaben nach im Jahr 2026 abgeschlossen werden.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen