Auftakt beim IHK-Gremium Erlangen

Prominente Gäste (v.l.) Prof. Dr. Joachim Hornegger, Joachim Herrmann, Patrick Siegler, Martina Stamm-Fibich, Knut Harmsen und Markus Lötzsch.
 






Alle Rechte bei Kurt Fuchs / © copyright by Kurt Fuchs, Tel. 09131-777740 
Am Wei chselgar ten 23, 91058 Erl angen
www.fuchs-foto.de  
- Nutzung nur fuer journal istische Berichterstattung!
Veroeffentlichung nur mit Honorar nach MFM, Beleg und Namensnennung!
Keine Persoenlic hkeitsrech te vorhanden!  No Modellrelease mit de
  • Prominente Gäste (v.l.) Prof. Dr. Joachim Hornegger, Joachim Herrmann, Patrick Siegler, Martina Stamm-Fibich, Knut Harmsen und Markus Lötzsch.







    Alle Rechte bei Kurt Fuchs / © copyright by Kurt Fuchs, Tel. 09131-777740
    Am Wei chselgar ten 23, 91058 Erl angen
    www.fuchs-foto.de
    - Nutzung nur fuer journal istische Berichterstattung!
    Veroeffentlichung nur mit Honorar nach MFM, Beleg und Namensnennung!
    Keine Persoenlic hkeitsrech te vorhanden! No Modellrelease mit de
  • Foto: © Kurt Fuchs
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ERLANGEN (mask) - Zum traditionellen Jahresauftaktessen hatte das IHK-Gremium Erlangen eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist der Gedankenaustausch der Wirtschaftsvertreter mit der regionalen Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Heuer bei dem hochkarätigen Treffen dabei Prof. Joachim Hornegger (Präsident der Friedrich-Alexander-Universität), Innenminister Joachim Herrmann, IHK-Gremiumsvorsitzender Patrick Siegler, SPD-Bundestagsabgeordnete Martina Stamm-Fibich, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Erlangen Knut Harmsen sowie der Hauptgeschäftsführer der IHK Nürnberg für Mittelfranken Markus Lötzsch.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen