Weihnachtsbeleuchtung mit Energiespartechnik
Erlangen hat sich wieder rausgeputzt!

Wirtschaftsreferent Konrad Beugel (l.) und City-Management Geschäftsführer Christian Frank testeten bereits vorab die überarbeitete Beleuchtung.
Foto: © ETM
2Bilder
  • Wirtschaftsreferent Konrad Beugel (l.) und City-Management Geschäftsführer Christian Frank testeten bereits vorab die überarbeitete Beleuchtung.
    Foto: © ETM
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) – Das City-Management Erlangen hatte auch heuer zur Unterstützung der Weihnachtsbeleuchtung aufgerufen und wieder zahlreiche Partner für dieses Gemeinschaftsprojekt gewonnen.

Angaben zufolge ist es dem finanziellen Engagement der Stadt Erlangen und insgesamt 78 Partnern aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung zu verdanken, dass eine mit über 15.000 Lichtelementen geschmückte Weihnachtsbeleuchtung die Hugenottenstadt erstrahlen lässt. Für dieses Jahr ermöglichte die Stadt zudem eine Überarbeitung der Lichtelemente, die einen noch energieeffizienteren Betrieb ermöglichen. Bereits seit 2009 wird in Erlangen auf energiesparende LED-Beleuchtung gesetzt – heuer war es vonnöten, Erneuerungsmaßnahmen bei den vor zehn Jahren eingeführten Sternenornamenten vorzunehmen. Die 26 Überspannungen in der Hauptstraße, 50 Weihnachtssterne in der Nürnberger Straße und zwei Doppelsterne am Martin-Luther-Platz konnten so zusätzlich mit kleineren LED-Einheiten ausgestattet werden, was nun eine Gesamtzahl an Lichtern von gut 15.000 bedeutet. Die neue Technik zeichnet sich durch eine perfekte Licht-Performance und eine hohe Energieeffizienz aus.

Wie auch bereits bei „Erlangen on Ice“ wird die Weihnachtsbeleuchtung mit TÜV-geprüftem ERconomy proNature 100 Prozent Grünstrom der Erlanger Stadtwerke betrieben. Die Taktung der Weihnachtsbeleuchtung soll auch möglichst ressourcenschonend sein, weswegen sie nur zu den frequenzstarken Zeiten (Montag bis Freitag 15.00–22.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag 11.00–22.00 Uhr) angeschaltet ist. Zusätzlich zur Weihnachtsbeleuchtung wurden auch wieder drei Weihnachtsbäume herausgeutzt – je einer steht am Rathausplatz, Hugenottenplatz und Martin-Luther-Platz.

Wirtschaftsreferent Konrad Beugel (l.) und City-Management Geschäftsführer Christian Frank testeten bereits vorab die überarbeitete Beleuchtung.
Foto: © ETM
Auch direkt vor dem Erlanger Rathaus steht heuer wieder ein festlich geputzter Baum.
Foto: © Uwe Müller
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.