Michael Altinger im Jungen Theater

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 16. Dezember um 20.00 Uhr tritt der Kabarettist Michael Altinger gemeinsam mit seiner Band im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf.


Sein Weihnachtsprogramm „Die heilige Familie“ gibt es seit November 1997. Altinger bezeichnet es als sein persönlichstes und sagt dazu: „Da stecken Dinge drin, die absolut niemanden etwas angehen. Aber immer kurz vor Weihnachten, da öffnen sich mein Herz und meine Seele in unverantwortlicher Weise. Und dann möchte ich alle Menschen unbedingt an meiner übermäßigen Vorfreude und meiner intimsten Begeisterung, in immer wieder neuen Facetten, teilhaben lassen. Und nach Weihnachten ärgere ich mich drüber. Jedes Mal. Wie immer, hab ich wieder viel zu viel erzählt. Dieser Ärger hält sich ca. 10 Monate und dann geht die Sache wieder von vorne los. Das wird so bleiben. Für den Rest meiner Tage.“

Karten zum Preis von 22 Euro gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos: www.jtf.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.