Alles zum Thema Junges Theater Forchheim

Beiträge zum Thema Junges Theater Forchheim

Lokales
Das Kolpinghaus soll schnell zu einer bespielbaren Kulturstätte werden.
3 Bilder

Verein ist bereit, Betrieb für Übergangszeit zu übernehmen
Junges Theater: Kolpinghaus schnell zur Kulturstätte machen

FORCHHEIM (pm/rr) – Das Junge Theater (jtf) hat der Stadt einen konkreten Vorschlag unterbreitet, wie das Kolpinghaus schnell zu einer bespielbaren Kulturstätte werden kann. Das sei notwendig, um die nicht erst seit dem Aus für die Jahnhalle entstandene Raumlücke zu füllen, erklärte jtf-Vorsitzender Ulrich Raab nach einem entsprechenden, einstimmig gefallenen Vorstandsbeschluss. 200.000 Euro für moderne Technik Das Junge Theater begrüßt darin noch einmal, dass der Stadtrat Mittel in Höhe...

  • Forchheim
  • 06.05.19
Freizeit & Sport
Die Band „Project BMB“ lädt zur Premiere ihres Videos SUNRISE

Popkonzert mit Videopremiere

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 12. Mai lädt die Band „Project BMB“ um 19.00 Uhr zum Konzert auf die Bühne des Jungen Theaters, Kasernstraße 9. Project BMB ist eine junge Folk-Pop Band die sich vor etwa drei Jahren gründete. Angefangen haben die fünf Jugendlichen als Straßenmusiker in der Bamberger Innenstadt, bis sie schließlich wenig später die Bühne für sich entdeckten. Die MusikerInnen überzeugen mit ihrem dreistimmigen Gesang und ihrer Instrumentenwahl in Form von Gitarre, Kontrabass,...

  • Forchheim
  • 07.05.18
Freizeit & Sport
Auch Bernd Regenauer tritt beim Kulturpuls im Kolpingsaal auf.

Kulturwochen „Kulturpuls“ in Forchheim

FORCHHEIM (rr) – Das Kolpinghaus soll nach Abriss der Jahn-Kulturhalle der neue Mittelpunkt der Forchheimer Kultur werden. Derzeit stagniert das Projekt, die Pläne kommen nicht voran. Um auszutesten, wie es sein könnte, haben die Verantwortlichen des Jungen Theaters einen Testlauf beschlossen. Bereits im Jahr 2014 hatten das jtf und Megafon e.V. ein Konzept zur Bespielung des Kolpinghauses vorgelegt. Diese Idee wird jetzt angegangen: Für drei Wochen wird das Kolpinghaus zum Kulturzentrum...

  • Forchheim
  • 20.02.18
Freizeit & Sport

Offenes Podium am Samstag

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 20. Januar um 20.00 Uhr ist im Jungen Theater, Kasernstraße 9, wieder Zeit für das Offene Podium. Die Bühne ist frei für jeden, der was kann und es zeigen will. Ob Akrobatik, Musik, Kabaretteinlagen oder klassisches Theater. Die 10-Minuten-Beiträge sind kurios, frech und witzig, manchmal auch klassisch und gediegen. Am späten Abend hat der Zuschauer meist die Gelegenheit bei der Geburt völlig neuer kreativer Projekte dabei zu sein, wenn das Podium in die...

  • Forchheim
  • 11.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Foto: jtf

Extra Art im Jungen Theater

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag, 25. November um 20.00 Uhr treten die beiden Artistik-Clowns von Extra Art (Foto) im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf. Bernd Schwarte und Fabian Flender waren schon im Kinderzirkus ganz große Talente. Inzwischen sind sie erwachsen, aber in der Seele noch Buben geblieben. Seit 13 Jahren arbeiten die beiden als Duo und haben schon eine ganze Reihe an Auszeichnungen eingeheimst. Ihre anderthalbstündige Show ist so etwas wie ein Cirque du Soleil ohne das ganze...

  • Forchheim
  • 17.11.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Foto: oh

„Arpad“ präsentieren die Magie des Einzigartigen

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 4. November tritt um 20.00 Uhr die Gruppe Arpad (Foto) im Jungen Theater auf. Ob Irish Folk, lateinamerikanische Folklore, Jazz oder Gypsy Swing – Arpad verstehen sich darauf, die unterschiedlichsten Stile und Klangfarben zu einem stimmungsvollen musikalischen Gemälde zusammenzufügen. Grenzen überwinden, Kulturen vereinen, Neues schaffen, ohne die Ursprünge zu leugnen – das ist die Idee hinter Arpad. Dahinter stehen fünf ausgezeichnete Musiker mit reichlich...

  • Forchheim
  • 27.10.17
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

In Forchheim tanzen die Puppen

FORCHHEIM (rr) - Am Freitag, 20. Oktober um 9.00 Uhr beginnen im Jungen Theater, Kasernstraße 9, die 22. Forchheimer Puppentheatertage. Sie gehören zu den traditionsreichsten Veranstaltungen im Jungen Theater. Inhaltlich wird der Fokus auf klassisches Puppentheater für Kinder und Erwachsene gesetzt, das aber durchaus auch zeitgenössische Erzählansätze verfolgt. Auch in der 22. Auflage finden die Veranstaltungen gebündelt an einem verlängerten Wochenende und nicht wie früher über bis zu 10...

  • Forchheim
  • 16.10.17
Freizeit & Sport

„Leben über 50“: Spaß mit Annette von Bamberg

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 13. Oktober um 20.00 Uhr ist die Kabarettistin Annette von Bamberg (Foto) im Jungen Theater, Kasernstraße 9, zu Gast. Sie versprüht ihren fröhlichen Optimismus, ihren scharfzüngigen Spott, gepaart mit ihrer Spontanität in ihrem neuen Programm. Muss ich noch oder darf ich schon? Endlich 50! Endlich los sagen vom perfektionistischen Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne aufdrückt. Frauen über 50 proben den Neustart, entsagen...

  • Forchheim
  • 09.10.17
Freizeit & Sport
Foto: jtf

Kabarett: „Schwarze Grütze“ im Jungen Theater

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 6.Mai um 20.00 Uhr gastiert das Kabarett-Duo „Schwarze Grütze“ im Jungen Theater, Kasernstraße 9. Im neuen Programm „Notaufnahme“ werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme des ganz alltäglichen Wahnsinns: Da schickt der Unfallservice des...

  • Forchheim
  • 28.04.17
Freizeit & Sport
Der Kabarettist Vince Ebert. Foto: Michael Zargarinejad

„Zukunft is the Future“: Kabarett mit Vince Ebert

EGGOLSHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 28. April um 20.00 Uhr ist der Kabarettist Vince Ebert in der Eggerbachhalle, Josef-Kolb-Str. 11 zu Gast. In seinem neuen Programm „Zukunft is the Future“ dreht sich alles um das Thema Zeit: Zukunft läuft immer anders ab, als man denkt. Noch vor 10 Jahren ist Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt worden. Das wäre heute rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Vince Ebert stellt sich der Zukunft: Big Data, selbstfahrende Autos und...

  • Forchheim
  • 20.04.17
Freizeit & Sport

Energiegeladene Musik

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 31. März um 20.00 Uhr gibt die Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg ein Konzert im Jungen Theater, Kasernstraße 9. Gespielt wird Musik der Terry Gibbs Dreamband mit Kompositionen und Arrangements der Kompositionsklasse von Prof. Steffen Schorn. Der Vibraphonist Terry Gibbs gründete Ende der 1950er Jahre in Los Angeles eine Big Band, die wöchentlich in den verschiedenen Jazzclubs der Stadt auftrat. Aus einer Band, in der die besten Studiomusiker Hollywoods...

  • Forchheim
  • 22.03.17
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

Charmante Bosheiten mit Uli Masuth im Jungen Theater

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 17. März, um 20.00 Uhr ist der Kabarettist Uli Masuth im Jungen Theater, Kasernstraße 9, zu Gast. Uli Masuth nutzt nicht nur den Degen Ironie, sondern auch das mächtige Schwert Sarkasmus, sein Stil ist ziel- und treffsicher, geistvoll und respektlos auf erstaunlich hohem Niveau. Ein charmanter Boshaftigkeitenplauderer, der die Lachmuskeln seines Publikums zu strapazieren weiß. „Und jetzt die gute Nachricht“ heißt sein viertes Soloprogramm. Der Titel mag...

  • Forchheim
  • 08.03.17
Freizeit & Sport
Foto: Oliver Geppert

„Rock it hard“ mit Insert Coin

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 11. März, um 20.00 Uhr geben sich die Herren von Insert Coin im Jungen Theater, Kasernstraße 9, die Ehre. Die Forchheimer Hardrockformation „Insert Coin“ gibt es jetzt schon 36 Jahre. „Insert Coin“ ist die dienstälteste Rockband Forchheims und eine der ältesten in Bayern. Es stellt sich die Frage, warum sich diese Band so lange behaupten konnte, obwohl sie immer ein Geheimtipp blieb. Die Antwort ist einfach: es handelt sich um eine Band mit erfahrenen Musikern,...

  • Forchheim
  • 03.03.17
Freizeit & Sport
„TBC“ kommen ins Junge Theater. Foto: lock.stoff – photographie, Reinhard Haberberger

Fränkischer Galgenhumor im Jungen Theater: Aller Unfug ist schwer

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 10. März, um 20.00 Uhr ist das Totale Bamberger Cabaret – TBC - im Jungen Theater, Kasernstraße 9, zu Gast. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus fränkischer Coolness und weltoffenem Galgenhumor zünden die Zwerchfellschmeichler von TBC ein Feuerwerk des gepflegten Unfugs und helfen ihrem Publikum dabei, über sich selbst und den weltweiten Wahnsinn zu lachen. Als Retter des Abend-, Morgen- und Nachmittaglandes verbreiten die drei Spaßprediger Georg Koeniger,...

  • Forchheim
  • 28.02.17
Freizeit & Sport
Helmut A. Binser. Foto: jtf

Bayerisches Original

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 3. März um 20.00 ist der Musikkabarettist Helmut A. Binser mit seinem aktuellen Programm „Wie im Himmel“ im Jungen Theater, Kasernstraße 9, zu Gast. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig, sein Bühnenauftritt so lässig und selbstverständlich als hätte er nie etwas anderes gemacht. Aus dem Kofferraum seines alten Daimler-Benz holt er Gitarre und Ziehharmonika und schon geht‘s los mit vielen großen und kleinen Anekdoten aus...

  • Forchheim
  • 23.02.17
Freizeit & Sport
Foto: jtf

Jung, schön und freundlich

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 23. Dezember um 20.00 Uhr tritt die Band „Jung, Schön und Freundlich“ mit einem CD Release Konzert im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf. Jung, Schön und Freundlich JSuF, sind bisher vor allem als Coverband bekannt. Mit dem Album „Alles selbst gemacht! der Rest ist geklaut“ haben sie nun ihre erste CD überwiegend mit eigenen Songs veröffentlicht. Ihrer Stilrichtung sind sie dabei treu geblieben - Blues, Bluesrock, Rhythm’n & Blues und hier und da eine Prise...

  • Forchheim
  • 15.12.16
Freizeit & Sport

Michael Altinger im Jungen Theater

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 16. Dezember um 20.00 Uhr tritt der Kabarettist Michael Altinger gemeinsam mit seiner Band im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf. Sein Weihnachtsprogramm „Die heilige Familie“ gibt es seit November 1997. Altinger bezeichnet es als sein persönlichstes und sagt dazu: „Da stecken Dinge drin, die absolut niemanden etwas angehen. Aber immer kurz vor Weihnachten, da öffnen sich mein Herz und meine Seele in unverantwortlicher Weise. Und dann möchte ich alle Menschen...

  • Forchheim
  • 09.12.16
Freizeit & Sport
Ein Mann, ein Ziel: Mäc Härder will die Forchheimer auf das Thema Heimat einschwören. Foto: (c) www.maec-haerder.de

„Viva la Heimat“ – Mäc Härder kommt!

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Am Freitag, 11. November, tritt Mäc Härder um 20.00 Uhr im Jungen Theater auf. In seinem aktuellen Programm nimmt er wie vor ihm schon Bernd Regenauer das bayerische Heimatministerium mit Sitz in Nürnberg aufs Korn. Denn ein echter Franke muss den Begriff „Heimat“ mit Leben füllen. Mäc Härder passt genau für diese Aufgabe: Er stammt aus Unterfranken, lebt in Oberfranken und hat Freunde in Mittelfranken. Letzteres ist schwer, aber möglich. In seinem neuesten...

  • Forchheim
  • 28.10.16
Freizeit & Sport
„Jetzt Eicht‘s!“ – meint der entspannte Franke. Foto: Veranstalter

Junges Theater: musikalisch, bunt, skurril

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Auch nach dem Fasching bietet das Junge Theater ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Am Samstag, 13. Februar, rocken die Bamberger „Space Truckers“ ab 20.00 Uhr mit Songs von Deep Purple los. In Zeiten oberflächlicher Reizüberflutung kontert diese Band mit Musik. Und zwar nur mit derselben, ohne jegliche Zugeständnisse an Aussehen, Allüren oder aktuellen Marktwert der Originale. Diese Band überzeugt mit Spielfreude, Begeisterung und Seele. Am Freitag, 19....

  • Forchheim
  • 04.02.16
Freizeit & Sport
„Faltsch Wagoni“ präsentieren ihr Programm „Der Damenwal“. Foto: Veranstalter

Kabarett, das übers Wasser geht

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Am Freitag, 29. Januar, sorgen die RhythmusPoeten von „Faltsch Wagoni“ auf der Bühne des Jungen Theaters ab 20.00 Uhr für Unterhaltung. Unter dem Titel „Der Damenwal“ laden die wassersüchtigen Wortjongleure zu einem poetischen Kopfsprung ins feuchte Element ein. Barfuß, dichtend und höchst musikalisch zelebrieren sie ihre Wasserliebe und ergründen den grammatikalischen Wasserfall – den Aquativ. „Faltsch Wagoni“ folgen dem Lauf der Flüsse ins Meer und weiter in die Tiefe...

  • Forchheim
  • 22.01.16
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

Babydoll-Stimme und vier Oktaven

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Sonntag, 13. Dezember, wird im Jungen Theater um 19.30 Uhr eine „Schwarzblonde Weihnacht“ gefeiert. Hinter diesem Programm steht Musikkabarett mit dem Duo „Schwarzblond“ (Foto) – die originellen Originale aus Berlin haben mit ihrer Art von „Glamour Pop Entertainment“ eine ganz eigene Schublade kreiert. Sie sind bunt, sie sind schrill, sie sind poetisch und sexy. Kontrastreich wie Himmel und Hölle, wie schwarz und blond, romantisch und rockig, frech und lieb. Sie machen...

  • Forchheim
  • 04.12.15
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

René Sydow: „Gedanken! Los!“

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag, 7. November, tritt René Sydow (Foto) um 20.00 Uhr im Jungen Theater auf – er gilt als Poet unter den Kabarettisten. In seinem abendfüllenden Programm balanciert er zwischen literarischen Texten und scharfer politischer Satire; Sydow tritt in Erscheinung als „Stolperdraht für jeden hinkenden Vergleich und Gegenlicht für alle Blender“. Er seziert unsere gesellschaftliche Wirklichkeit, die Kulturszene, die Wirtschaft und die Parteienlandschaft – seine Skalpelle...

  • Forchheim
  • 23.10.15
Freizeit & Sport
Auf ein Neues: „Les quatre baguettes“ treten heuer noch einmal in Forchheim auf. Foto: Veranstalter

„Baguettes“ in unterhaltsamer Mischung

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Donnerstag, 22. Oktober, treten „Les quatre baguettes“ um 20.00 Uhr mit ihrem Programm „Chansons, Canzoni, Lieder“ in der TESTA ROSSA caffèbar in der Hauptstelle der Sparkasse Forchheim auf. Bereits im April feierte die Gruppe ihr fulminantes Comeback im Jungen Theater, wo fast genau vor 17 Jahren im Offenen Podium alles begonnen hatte. Zwischenzeitlich war die Band viel unterwegs auf den Kleinkunstbühnen der Region und weit darüber hinaus. Der Tod des Akkordeonisten...

  • Forchheim
  • 16.10.15
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

Dennis Kobylinski: „Happiness For Sale“

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Freitag, 30. Oktober, präsentiert der Forchheimer Musiker Dennis Kobylinski ab 20.00 Uhr seine neue CD „Happiness For Sale“ im Jungen Theater. Kobylinski erzählt zusammen mit fünf weiteren Musikern in seinem CD Release-Konzert die Geschichte eines jungen Mannes, der sich auf den Weg macht, um sein Glück in der ungewissen Ferne zu finden. Stilistisch verankert sind die elf Eigenkompositionen der Platte im handgemachten Folk; irische Harmonien fließen mit amerikanischem...

  • Forchheim
  • 16.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.