Falsche Mitarbeiter unterwegs
Stadtwerke Forchheim warnen vor Haustürgeschäften

Die Stadtwerke Forchheim warnen vor Haustürgeschäften.
  • Die Stadtwerke Forchheim warnen vor Haustürgeschäften.
  • Foto: Stadtwerke Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Stadtwerke Forchheim warnen aus aktuellem Anlass vor unseriösen Haustürgeschäften.

Aktuell erreichen die Stadtwerke zahlreiche Mitteilungen verunsicherter Kunden, dass zwei Personen von Tür zu Tür gehen und die aktuellen Zählerstände sowie Daten zu Strom- und Gasverträgen erfragen. Dabei geben sie sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Forchheim aus, was nicht der Wahrheit entspricht.

Zählerablesung durch die Stadtwerke Forchheim beendet

Die Erfassung der Zählerstände durch die Stadtwerke Forchheim fand dieses Jahr mittels brieflicher und elektronischer Übermittlung statt. „Wir haben bereits alle Zählerstände erfasst und erstellen gerade die Jahresendabrechnungen“, so Mathias Reznik, kaufmännischer Geschäftsführer und ergänzt: „Wir bitten alle Bürger, diesen Personen keinen Zutritt zu den Zählern zu ermöglichen und keine Vertragsdaten oder Rechnungsdaten herauszugeben.“ Die Stadtwerke sind darüber hinaus für jeden Hinweis dankbar, um etwaigen Schaden abzuwenden.

Bei Unsicherheit genügt ein Anruf bei den Stadtwerken

Mitarbeiter der Stadtwerke nehmen derzeit zwar vereinzelt Kundentermine vor Ort wahr, vereinbaren im Vorfeld jedoch einen Termin. Zudem verfügen alle Mitarbeiter über Dienstausweise, die sie bei Bedarf vorzeigen. Wer sich dennoch unsicher ist, ob die Person vor der Tür ein Mitarbeiter der Stadtwerke ist, kann sich unter der Nummer 09191 613 0 rückversichern.

Das müssen Sie beachten

Ein seriöser Anbieter setzt den Kunden nicht unter Druck, sondern lässt diesen selbst entscheiden, ob und wann er einen Vertrag abschließen möchte. Wer doch einmal zu voreilig in diese Falle getappt ist, kann innerhalb von 14 Tagen den unterzeichneten Vertrag widerrufen. Zusätzlich sollten die betroffenen Kunden auch mit den Stadtwerken Forchheim Kontakt aufnehmen, die beim Widerruf gern unterstützen.

Bei Unklarheiten steht das Serviceteam der Stadtwerke telefonisch unter 09191 613 240 oder per E-Mail unter kundenservice@stadtwerke-forchheim.de zur Verfügung.

Kundencenter der Stadtwerke bleiben geschlossen
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen