Doppelpack von Julian Green beim 2:0
Kleeblatt überrascht CL-Teilnehmer Gladbach

Greuther Fürth verblüfft im Test, 2:0 gegen Mönchengladbach.
  • Greuther Fürth verblüfft im Test, 2:0 gegen Mönchengladbach.
  • Foto: Matthias Balk
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

MÖNCHENGLADBACH (dpa/lby) - Die SpVgg Greuther Fürth hat in der Vorbereitung für eine Überraschung gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl bezwang in einem Testspiel am Donnerstag Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach. Das Kleeblatt setzte sich vor 300 Fans mit 2:0 (0:0) durch. Die Tore in dem über zweimal 60 Minuten ausgetragenen Spiel schoss Julian Green (75. Minute/103.) für die engagierten Gäste.

Erstmals seit dem 7. März (1:2 gegen Borussia Dortmund) waren wieder Zuschauer im Borussia-Park zugelassen. Entsprechend der derzeit geltenden Bestimmungen in Nordrhein-Westfalen waren 300 Zuschauer mit entsprechendem Abstand auf einer der Sitztribünen dabei. Sie sahen ein intensives Spiel. Immer wieder kam es zu harten Zweikämpfen. Die Fürther erwiesen sich als hartnäckigeres Team und hatten in Green ihren Matchwinner.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen