Touristen und Einheimische erhalten völlig neue Perspektiven
Stadtrundfahrt im Gruppen-Cabrio

Der Doppeldeckerbus gehört neben den Metropolen Europas nun auch in Fürth zum Stadtbild.
  • Der Doppeldeckerbus gehört neben den Metropolen Europas nun auch in Fürth zum Stadtbild.
  • Foto: Stadt Fürth, Rüth
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Fürth bekommt Berlinflair, zumindest an den Wochenenden bis Oktober: Leuchtend gelbe Doppeldeckerbusse touren dann durch die Stadt und garantieren den etwas anderen Blick auf die Sehenswürdigkeiten. Die einstündigen Fahrten werden jeweils samstags und sonntags um 15 Uhr angeboten.

„Wir haben gemeinsam mit unseren qualifizierten und ausgebildeten Stadtführerinnen und Stadtführern eine spannende Sightseeingtour ausgearbeitet und diese mit den verantwortlichen Ämtern abgestimmt“, erklärt Eike Söhnlein, Leiterin der Tourist-Information. Die einstündige Tour führt entlang der schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten, Plätze und Parks in Fürth mit deutschsprachiger Live-Moderation.
„Es ist wirklich faszinierend entlang der Hornschuchpromenade auf Höhe des ersten Stockwerks zu fahren und Ornamente und Figuren zu entdecken, die einem sonst nicht auffallen“, schwärmt Söhnlein. Je nach Wetterlage wird mit geöffnetem Dach gefahren. Los geht es aber vom Centaurenbrunnen über die Prachtstraßen in Richtung Rundfunkmuseum, danach vorbei an Stadttheater und Rathaus bis in die Altstadt. Die Rückfahrt führt unter anderem entlang der Uferpromenade bis zum Berolzheimerianum.
Start der Tour ist ab dem Bahnhofplatz schräg gegenüber derTaxistände. Die Doppeldeckerfahrten werden regelmäßig von April bis Oktober – ausgenommen bei Großveranstaltungen in der Innenstadt – angeboten.
Tickets gibt es in der Tourist-Information Fürth oder direkt im Bus. Für Erwachsene kostet die Tour 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, und für Kinder bis zum 12. Geburtstag sieben Euro. Auch ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder ist für 28 Euro erhältlich.
Weitere Informationen und Termine unter www.tourismus-fuerth.de und unter www.nürnberg-stadtrundfahrt.de/Stadtrundfahrt-Fuerth.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.