Der Solarstadt Fürth scheint weiter die Sonne

In Sachen Solarenergie kann die Stadt positiv in die Zukunft sehen.
  • In Sachen Solarenergie kann die Stadt positiv in die Zukunft sehen.
  • Foto: Fotolia
  • hochgeladen von Willi Ebersberger

FÜRTH- Auch 2014 war für die Solarstadt Fürth ein gutes Jahr: 55 Photovoltaikanlagen wurden neu installiert, worauf die Gesamtanzahl damit im Stadtgebiet auf 921 stieg.

Auch das Ziel eines Solarstromzuwachses von mehr als einem Megawatt wurde erneut erreicht: Exakt kamen 1,169 Megawatt Solarstrom hinzu. Damit stieg die Gesamtleistung im Stadtgebiet auf über 21 Megawatt an - dies entspricht einem Stromertrag in einer Größenordnung von 21 Fürther Solarbergen.
Die größten neuen Anlagen wurden dieses Jahr auf dem Dach des neuen Möbelhauses Höffner in Fürth-Steinach und auf dem Sophien-Seniorenheim installiert; sie liefern insgesamt 0,4 Megawatt Solarstrom. Damit setzt sich der Trend fort, dass immer mehr Solaranlagen zum Eigenstromverbrauch und nicht mehr zur Einspeisung ins Netz errichtet werden.
Bei der Solarthermie kamen im abgelaufenen Jahr 17 neue Anlagen mit einer Gesamtfläche von 335 Quadratmetern dazu. Insgesamt sind im Fürther Stadtgebiet aktuell 859 Anlagen in der Größenordnung von insgesamt 8383 Quadratmetern registriert.
Oberbürgermeister Thomas Jung sieht somit die Solarstadt Fürth auf einem guten Kurs und hält auch in Zukunft einen Ausbau der Solarstromgewinnung für möglich, da sich der Eigenverbrauch von Solarstrom auch weiterhin wirtschaftlich rechnen wird.

Autor:

Willi Ebersberger aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen