Landkreis Erlangen-Höchstadt - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Fachsimpeln unter Experten: Heiko Jahr (l.) wünscht sich von Wilhelm Daum (daum electronic gmbh) unter anderem Blinker am nächsten Modell des Metz Moovers.
Foto: © Uwe Müller
3 Bilder

„Metz Moover“ aus Zirndorf
Fränkischer E-Scooter im MarktSpiegel-Test!

ZIRNDORF / REGION (mue) - Seit über einem halben Jahr ist er bereits auf deutschen Straßen unterwegs: der Metz Moover aus Zirndorf. Der Trend zum E-Scooter ist überall unübersehbar, darum haben Verbraucher den Elektroflitzer für den MarktSpiegel unter die Lupe genommen. Eines vorweg: Zufrieden sind sie alle. Der zusammenklappbare und 16 Kilogramm leichte Moover kann im Prinzip überall mit hingenommen werden und bringt es bei einer Motorenleistung von 250 Watt auf eine Höchstgeschwindigkeit...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Foto: © Thaut Images / Fotolia.com
Aktion  2 Bilder

MarktSpiegel verlost 10x2 Karten
Silvester-Hammer im E-Werk!

ERLANGEN (pm/mue) - Lange bewährt und doch immer wieder aufs Neue fantastisch: Das E-Werk lädt auch 2019 wieder ein zum „Feuerwerk – Die große Silvester-Sause in Erlangen“ (31.12. ab 21.00 Uhr). Egal ob Charthits der 80s, der 90s oder aktuelle Hits: Die verschiedenen Floors im E-Werk bieten am letzten Abend des alten Jahres wieder für jeden Geschmack die passende Area. Auch die Fans von Elektro, House, Indie oder Rock finden hier ihren Platz zum Feiern. Organisatorin Sabine Pfister freut...

  • Erlangen
  • 06.12.19
Mitglieder der Hüttendorfer Delegation in New York.
Foto: © privat / Feuerwehr Hüttendorf

Feuerwehrler nahmen an Steuben-Parade teil
Hüttendorf meets New York!

HÜTTENDORF / NEW YORK (mue) - Was führt eine 35-köpfige Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Hüttendorf mal eben ganz offiziell nach New York City? Sie nahm dort jüngst an der jährlich stattfindenden Steuben-Parade teil. Benannt wurde diese nach dem vormals preußischen Offizier Freiherr Friedrich Wilhelm von Steuben, der später unter dem Kommando von George Washington im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kämpfte. Ebenso wie General Baron de Kalb, der als Johann von Kalb 1721 in Hüttendorf...

  • Erlangen
  • 04.12.19
Oberbürgermeister Florian Janik mit der Band CIRCVIT bei der Siegerehrung.
Foto: © Viktor Kollmannsberger

Newcomer Festival im E-Werk
Sanfte Töne, fette Beats, laute Riffs!

ERLANGEN (pm/mue) - Auch heuer feierte sich beim Newcomer Festival Erlangen wieder die lokale Musikszene – und zeigte, wie spannend Musik in Franken sein kann. Das Rennen beim Publikumsentscheid machte die Band „CIRCVIT“ und beim Juryentscheid die Band „Nun flog Dr. Bert Rabe“. Auf zwei Bühnen spielten in diesem Jahr sechs Bands, die sich bei den Vorentscheiden – die in diversen Erlanger Jugendclubs stattfanden – durchsetzen konnten. Außerdem war die Band „Ragged Jeans“ aus Erlangens...

  • Erlangen
  • 20.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
„urig, fetzig und modern“ wollen die Eckentaler Frankenlumpen in neuer Besetzung die Partylandschaft weit über Franken hinaus aufmischen.

Motto: „urig, fetzig und modern“
Partystimmung pur mit den Eckentaler Frankenlumpen!

REGION - Wenn jemand das Vorurteil eindrucksvoll widerlegen kann, die Franken seien reserviert, redefaul und am liebsten daheim, dann sind dies die Eckentaler Frankenlumpen. Denn daheim sind Frank, Michl, Flaminia, Rene, Uwe und Daniel nur selten. Lieber sorgen die 6 Bühnenkünstler mit Leib und Seele für Bomben-Stimmung und volle Tanzflächen und das in Franken und weit darüber hinaus. Während das Wort „Lump“ im allgemeinen Sprachgebrauch meistens negativ besetzt ist, bedeutet es in der...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Anzeige
Der fränkischen Heimat mit Leib und Seele verbunden: Siegfried Balleis (l.) und Gerd Aufmkolk am Schloss Atzelsberg.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Der Förderverein Regionalpark Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V.
Menschen die Heimat näherbringen

REGION (mue) - Des Menschen Wohlsein liegt grundsätzlich auch in seinen eigenen Wurzeln begründet. Und diese Wurzeln bedeuten Heimat. Umkehrschluss: In der Heimat fühlen sich die meisten Menschen am wohlsten. Dieser Fakt ist die Grundlage für die Arbeit des im Jahr 2014 gegründeten Fördervereins Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Bewohnern der Region von Forchheim im Norden bis ins Fränkische Seenland im Süden eben die eigene Heimat näherzubringen. Erster...

  • Erlangen
  • 30.10.19
Das Paket enthält eine Mischung leckerer Nürnberger Lebkuchen und einen zauberhaften Sammlerteddy aus der Steiff-Kollektion.

Mit dem MarktSpiegel eines von zehn Paketen gewinnen
Verlosungsaktion: Kult-Teddybär trifft feinste Lebkuchen!

NÜRBERG (pm) - Zwei berühmte Traditionsunternehmen machen gemeinsame Sache: Lebkuchen-Schmidt aus Nürnberg und die Margarete Steiff GmbH aus Giengen kooperieren das erste Mal in ihrer Geschichte. Herausgekommen ist ein besonderes Paket, das eine Auswahl an Nürnberger Lebkuchen sowie den Kult-Teddybär „Charly“ in einer speziell designten „Lebkuchen-Edition“ enthält. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Steiff“, sagt Schmidt- Geschäftsführer Dr. Jürgen Brandstetter. „Unsere beiden...

  • Schwabach
  • 17.10.19
Test eines neuartigen Alkoholmessgerätes bei Toyota.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Vor dem Start ein Atemtest
Alkohol-Wegfahrsperren finden Zustimmung

(ampnet/mue) - Eine breite Mehrheit der Bundesbürger befürwortet verpflichtende Alkohol-Wegfahrsperren in Fahrzeugen. Fast neun von zehn Deutschen (88 Prozent) sind der Meinung, dass Alkohol-Wegfahrsperren in Fahrzeugen für die gewerbliche Personenbeförderung wie Bussen oder Taxis obligatorisch sein sollten, 86 Prozent befürworten Wegfahrsperren in gewerblich genutzten Nutzfahrzeugen wie Transportern oder Lastkraftwagen. Das hat eine repräsentative Forsa-Telefonumfrage im Auftrag des...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Joachim Herrmann in Uniform im Cockpit eines Eurofighters! 
Im Hintergrund stv. Geschwaderkommadeur Oberstleutnant Thomas Kullrich (li.) und General Helmut Dotzler.
7 Bilder

Als Oberstleutnant der Reserve hat er in Uniform an Wehrübungen teilgenommen
So haben Sie Innenminister Joachim Herrmann noch nie gesehen!

NÜRNBERG – Hätten Sie‘s gewusst? Joachim Herrmann (CSU) ist nicht nur Bayerns Innenminister – er ist als Oberstleutnant der Reserve auch bei der Bundeswehr (BW) ein richtig hohes „Tier“: Jetzt zeigte er sich erstmals seit drei Jahren wieder bei einer mehrtägigen Wehrübung! Dabei erhielt er Einblicke in Aufgaben, Entwicklungen und technische Neuerungen, von der Schießausbildung im Simulator über die Sanitätsakademie bis zum Besuch beim bundesweit 1. Heimatregiment. Herrmann: „Als Innenminister...

  • Nürnberg
  • 24.09.19

Bürger zeigen großes Interesse
Aurachtalbahn Erlangen-Bruck - Herzogenaurach

In den letzten Wochen ist die Aurachtalbahn wieder in das Interesse der Bürger gerückt. Nun erschien jüngst die 2. Auflage folgender Broschüre Lokalbahn Erlangen-Bruck - Herzogenaurach -- Schienenstrang im unteren Aurachgrund. 125 ereignisreiche Jahre sind zwischenzeitlich vergangen, seit Herzogenaurach die Grundlage für ein gedeihliches Wachstum erhalten hatte. Nach hartnäckigem Streben bildete erst der südlich von Erlangen abzweigende Schienenweg die Basis zur rasanten Entwicklung...

  • Erlangen
  • 15.07.19
Purer Luxus ist eine erhöhte Tränke. Hier können die Vögel unbehelligt von streunenden Katzen ein erfrischendes Bad nehmen.

Landesbund für Vogelschutz gibt Tipps für eine Vogeltränke
Sommerhitze: Gartenvögel brauchen jetzt Wasser zum Überleben!

REGION (pmn/vs) - Wer einige Regeln beachtet, kann in der trockenen Sommerhitze den Vögeln und anderen Gartentieren eine große Freude bereiten und ihr Überleben sichern: Wasser, Wasser, Wasser! Der stellvertretende LBV-Artenschutzreferent Ulrich Lanz rät, spätestens jetzt Vogeltränken aufzustellen. Damit die Hilfe auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt, gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Ansonsten können sich die Tiere beim Trinken und der momentanen Hitze leicht mit tödlichen...

  • Nürnberg
  • 01.07.19
Eine einzige glimmende Zigarette kann ausreichen, um das ausgetrocknete Unterholz in Brand zu setzen.

Regierung von Mittelfranken ordnet Luftbeobachtung an
Akute Waldbrandgefahr in Mittelfranken: So vermeiden Sie die Katastrophe!

REGION (pm/vs) - Der Region steht ein Hitzewochenende ins Haus. Jetzt heißt es für jeden Waldbesucher aufpassen, damit es nicht zu einem Flächenbrand kommt. Die Regierung von Mittelfranken hat im Einvernehmen mit dem regionalen Waldbrandbeauftragten der Bayerischen Forstverwaltung für Samstag, 29. Juni, bis einschließlich Montag, 1. Juli 2019, vorbeugend Luftbeobachtung wegen der für den Juni ungewöhnlich hohen Temperaturen und der sich daraus ergebenden sehr hohen Waldbrandgefahr für den...

  • Mittelfranken
  • 28.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

TÜV ist gegen Regel-Lockerung
Leichter aufs Leichtkraftrad?

(ampnet/mue) - Das Bundesverkehrsministeriums plant, die Anforderung an die Führerscheinausbilung der Klasse A1 (Leichtkrafträder) zu senken. Autofahrern mit einem Pkw-Führerschein und einem Alter über 25 Jahre soll der Zugang zu Leichtkrafträdern erleichtert werden. Die kleinen Motorräder mit einem Hubraum bis 125 Kubikzentimeter und bis zu 15 PS können über 100 km/h schnell fahren. Neue Voraussetzungen sollen eine 90-minütige Theorieeinheit und sechs praktische Fahrstunden sein, die nicht...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Geschäftsführer Siegfried Beck (l.) und Dominik Beck (r.) informieren Staatsminister Thorsten Glauber (M.) über die effiziente Ressourcennutzung der neuen Korbwaschanlage.
Foto: © Der Beck GmbH

„Der Beck“ setzt auf Umweltbewusstsein und Effizienz
Zwanzig Tonnen weniger Vinylmüll

ERLANGEN (pm/mue) - Bei einem Termin in der Firmenzentrale von „Der Beck“ konnte sich Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, von den neuesten Umweltaktivitäten des Unternehmens ein Bild machen. Aktuell, so heißt es in einer Pressemeldung, habe man sich entschieden, sowohl in den Filialen als auch in der Produktion auf die Benutzung von Vinylhandschuhen zu verzichten. Damit sollen allein bei „Der Beck“ etwa 20 Tonnen des schlecht wiederverwertbaren...

  • Erlangen
  • 19.06.19
Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.�

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net / Kara / Fotolia.com

Umweltbundesamt (UBA) hat Zahlen veröffentlicht
Stickoxidbelastung sinkt nur langsam

(ampnet/mue) - Im Jahre 2018 überschritten im Bundesgebiet 57 Städte den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Wie das Umweltbundesamt (UBA) meldet, waren im Jahr 2017 noch 65 Städte betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde in 13 Städten der Grenzwert nicht mehr überschritten. Gleichzeitig liegen fünf Städte wieder geringfügig über dem Wert: Leipzig, Ulm, Koblenz, Eschweiler und Sindelfingen. Insgesamt setzt sich der langsame Rückgang der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Anzeige
Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – unzählige Specials und Aktionen lassen hier Sommerträume wahr werden.
Foto: Obermain Therme Bad Staffelstein
3 Bilder

Traumurlaub daheim!
Sommerprogramm „Smeer“ in der Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN (pm/mue) - Urlaub an See oder Meer, wer träumt nicht davon? Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – Urlaubspaß mal anders! Schon der Name verheißt Ferien an See und Meer – unzählige Specials und Aktionen lassen Sommerträume wahr werden. Seeluft, Meeresbrise, wohlige Wärme und prickelnde Erfrischung: Die Erlebniswelten des ThermenMeers und...

  • Erlangen
  • 13.06.19
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
Preis-Sponsor Hans Wormser, FAU-Präsident Joachim Hornegger, Organisator Ernst Stäblein und FAU-Kanzler Christian Zens (v.r.n.l.) präsentieren quasi ein „Muster“ des Tombola-Hauptpreises: Der eigentlich zu verlosende Mini One Blackyard ist dann schwarz, hat einen Benzin-Motor und bringt ca. 106 PS auf die Straße.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Motorisierte Tombola-Hauptpreise zum Schlossgartenfest
FAU trumpft auf – und macht mobil!

ERLANGEN (mue) - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Tanzen, feiern und flanieren ist auch heuer wieder zum Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) angesagt – planmäßig am 29. Juni, Ersatztermin wäre der 6. Juli. Anlässlich einer Pressekonferenz zum aktuellen Stand der Vorbereitungen unterstrich FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, dass man dem Schlossgartenfest zwar neues Leben in Form von Veränderungen einhauchen, jedoch den Ball-Charakter bewahren...

  • Erlangen
  • 17.05.19
5 Bilder

Erlangen
125 Jahre Fuchtl - Bahnstrecke nach Herzogenaurach

Das Geburtstagskind ist zwar Tod - aber über Wiedergeburt wird nachgedacht Vorgeschichte Herzogenaurach zählte etwa 2.500 Einwohner, als am 16. April 1894 der erste Zug fuhr. Als das Städtchen an der Aurach den Bau der Bahn aus eigener Initiative betrieb, ahnte es sicher noch nichts von seiner stürmischen wirtschaftlichen Entwicklung, der die Bahn lange Zeit noch gerecht wurde. Die neue knapp 12 Kilometer lange Verkehrsverbindung mit täglich drei Zügen in beiden Richtungen sollte vor...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 14.05.19
4 Bilder

Bubenreuth
Zugtaufe

Gestern wurde in Bubenreuth ein S-Bahn-Zug auf den Namen "BUBENREUTH" getauft. Hier vier Bilder von da.

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 13.05.19
Innenminister Joachim Herrmann (Mitte)  mit den Reiterinnen und Reiter der neuen Nürnberger Reitergruppe der Bayerischen Polizei.
4 Bilder

Traditionelles Trail-Turnier
Nürnberger Polizeireitergruppe beeindruckte auf der Wunderburg

MARLOFFSTEIN (ab/rr) – Der Reitstall Wunderburg hat auch dieses Jahr sein traditionelles Trail-Turnier veranstaltet. Bei diesem sportlichen Wettbewerb mit den unterschiedlichsten Hindernissen und Herausforderungen in Form eines Parcours geht es um die Gelassenheit und das Vertrauen des Pferdes als Fluchttier in seinen Reiter. Zu Beginn des Trail-Turniers begrüßte Innenminister Joachim Herrmann die Teilnehmer und dankte den Stallbesitzern Helmut und Andrea Memmert und deren Organisationsteam...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 06.05.19
Markus Pflüger fordert ein schnelles Wahlrecht für bisher ausgeschlossene Menschen mit Behinderung.

Caritas fordert schnelle Teilnahme für Menschen mit Behinderung nach Gerichtsurteil

Markus Pflüger: „Wahlrecht ist Menschenrecht“ REGION (pm/nf) - Menschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen, dies zu erreichen, erneut gescheitert sind. Und umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und Regelungen zum Wahlrecht geändert...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Als Ministerpräsident verzichtet er aufs ausgefallene Kostüm: Dr. Markus Söder mit Ehefrau Karin.
34 Bilder

Traumquoten für Fastnacht in Franken: Söder kommt mit Koalitionsfliege!

3,79 Millionen Zuschauer bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen +++ Barbara Stamm zu Tränen gerührt  REGION/VEITSHÖCHHEIM - Über die lange Sendestrecke von über dreieinhalb Stunden (226 Minuten) bot die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken Tanz, Musik und Büttenreden mit zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Bekannte und beliebte Künstler sorgten für einen...

  • Bayern
  • 23.02.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.