15 Jahre Förderverein Anna-Grundschule

v.l.n.r.: 3.Reihe: Ute Samel (Gründungsmitglied), Hans Schäffner (ehemaliger Rektor), Roland Hanel (ehemaliger Vorstand Förderverein), Marten Julius und Dr. Karl-Heinz Schrenker (Revisoren)
2. Reihe: Stefanie Pohl (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Annette Prechtel (neue erste Vorsitzende), Rektorin Heike Wentzel
1. Reihe: Jutta Eckl (Kassiererin), Dr. Atila Karabag (Elternbeirat), Maria Wagner (Alt-Bürgermeisterin), Barbara Gruber (Konrektorin)
Vorne: Franka Struve und OB Dr. Uwe Kirschstein.
2Bilder
  • v.l.n.r.: 3.Reihe: Ute Samel (Gründungsmitglied), Hans Schäffner (ehemaliger Rektor), Roland Hanel (ehemaliger Vorstand Förderverein), Marten Julius und Dr. Karl-Heinz Schrenker (Revisoren)
    2. Reihe: Stefanie Pohl (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Annette Prechtel (neue erste Vorsitzende), Rektorin Heike Wentzel
    1. Reihe: Jutta Eckl (Kassiererin), Dr. Atila Karabag (Elternbeirat), Maria Wagner (Alt-Bürgermeisterin), Barbara Gruber (Konrektorin)
    Vorne: Franka Struve und OB Dr. Uwe Kirschstein.
  • Foto: Jana Schneeberg
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

Der Förderverein der Anna-Grundschule feierte Geburtstag:

FORCHHEIM (fs/rr) – Genau vor 15 Jahren fand am 22. Januar 2004 die konstituierende Sitzung des Fördervereins der Anna-Grundschule bzw. damals noch „Volksschule“ statt. Das Ziel des eingetragenen Vereins hat sich seitdem nicht geändert: Er unterstützt die Erziehungs- und Ausbildungsarbeit ebenso wie Klassenfahrten oder Veranstaltungen.

Engagierte Eltern halfen aus Dilemma

Der ehemalige Rektor der Anna-Grundschule, Hans Schäffner, erinnert sich an die Anfänge: Im September 2000 begann er seine Tätigkeit als Rektor der Grundschule und stellte 2001 die Vorteile eines Fördervereins dem Elternbeirat vor. Der Elternbeirat einer Schule darf keine eigene Kasse führen, so dass sich immer wieder die Frage stellte, was mit den Erlösen aus Schulfesten geschehen solle. Im Jahr 2003 fand Hans Schäffner schließlich engagierte Eltern, die sich als Vorstand für den zu gründenden Förderverein aufstellen ließen.

Seit seiner Gründung hat der Förderverein mit den Geldern aus Mitgliedsbeiträgen, Veranstaltungserlösen und Spenden zahlreiche Projekte, wie unter anderem das Online-Leseförderprogramm „Antolin“, den „Känguru-Mathewettbewerb“, die Tastaturschreibkurse, Theaterbesuche, Klassenfahrten, die Kletterwand, ein Kickerfußballgerät und die Wasserspender in der Pausenhalle, unterstützt. Die bisher größte Anschaffung stellte die Finanzierung von acht Multimediaklassenzimmerausstattungen in Höhe von 12.000 Euro dar.

Mitglieder werben Mitglieder

Heute hat der Verein 135 Mitglieder, in erster Linie Eltern von Schülern und ehemaligen Schülern. Immer zu Beginn eines Schuljahres werben die Mitglieder des Fördervereins auf der Informationsveranstaltung für Eltern von Erstklässlern um neue Mitglieder. Der Basismitgliedsbeitrag beträgt 6 Euro pro Jahr.

Rektorin Heike Wentzel stellte fest: "Ich bin froh, einen solch aktiven Förderverein bei uns an der Schule zu wissen. Die Stadt Forchheim als Sachaufwandsträger unterstützt uns nach Kräften, jedoch gibt es immer wieder Wünsche der Schule, die gerade nicht davon betroffen sind und hier können Eltern durch ihr Engagement in unserem Förderverein dazu beitragen, das Schulleben zu bereichern und somit auch über den Zeitraum eigener Kinder an der Schule ihre Verbundenheit mit unserer Schule zu dokumentieren. Dafür gebührt ihnen ein großes Dankeschön."

In seinem Grußwort wünschte Oberbürgermeister Uwe Kirschstein ein langes Fortbestehen des Vereins und unterstrich, dass die Hilfe des Fördervereins im Zuge der Erweiterung der Räume für die Mittagsbetreuung an der Anna-Grundschule willkommen sei.

Annette Prechtel ist neue Vorsitzende

Bei den anschließend stattfindenden Vorstandswahlen löste Annette Prechtel Franka Struve als erste Vorsitzende ab. Stefanie Pohl behält den stellvertretenden Vorsitz, Kassiererin ist Jutta Eckl, als Schriftführerin wurde Jana Schneeberg bestätigt. Rektorin Heike Wentzel und Atila Karabag als Vertreter des Elternbeirats sowie Eberhard Wilhelm und Jacqueline Wölfel als Beisitzer gehören ebenfalls dem Vorstand an.  

v.l.n.r.: 3.Reihe: Ute Samel (Gründungsmitglied), Hans Schäffner (ehemaliger Rektor), Roland Hanel (ehemaliger Vorstand Förderverein), Marten Julius und Dr. Karl-Heinz Schrenker (Revisoren)
2. Reihe: Stefanie Pohl (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Annette Prechtel (neue erste Vorsitzende), Rektorin Heike Wentzel
1. Reihe: Jutta Eckl (Kassiererin), Dr. Atila Karabag (Elternbeirat), Maria Wagner (Alt-Bürgermeisterin), Barbara Gruber (Konrektorin)
Vorne: Franka Struve und OB Dr. Uwe Kirschstein.
v.l. Franka Struve (erste Vorsitzende bis zur Neuwahl) und Stefanie Pohl (stellvertretende Vorsitzende)
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen