Dr. Uwe Kirschstein

Beiträge zum Thema Dr. Uwe Kirschstein

Freizeit & Sport
Das Forchheimer Königsbad beschränkt sich in diesem Sommer auf den Freibadpark.
2 Bilder

Besucherzahl auf 1000 erhöht aber
Weiterhin keine Sauna im Königsbad

FORCHHEIM (pm/rr) –Der Innenbereich des Königsbades sowie speziell die Saunaanlage muss weiterhin geschlossen bleiben. Das Familienbad beschränkt sich in diesem Sommer auf den Freibadpark, der von den Badenden „sehr positiv“ angenommen wurde, so Walter Mirschberger, Geschäftsleiter des Königsbades und Referatsleiter des Bau- Grün- und Bäderbetriebs der Stadt. „Aufgrund der letzten Lockerungen haben wir die maximale Besucherzahl für das Freibad von 800 auf 1000 angepasst“, so der Bäderchef...

  • Forchheim
  • 01.07.20
Ratgeber
v.l. Dr. Uwe Kirschstein, Sven Oelkers, Dr. Hermann Ulm, Dr. Ulrich von Hintzenstern mit dem Dialyse-Gerät.
2 Bilder

Neues Dialyse-Gerät am Klinikum
Optimierte Behandlung bei Nierenversagen

FORCHHEIM (fs/rr) – Seit Januar 2019 ist das Fresenius Multifiltrate Pro Dialyse-Gerät auf der Intensivstation des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz im Einsatz. Seitdem können Patienten, die an einem akuten Nierenversagen erkranken, auf der Intensivstation des Klinikums Forchheim dialysiert werden. Bei diesem Verfahren wird das Blut durch Stoffaustausch an einer speziellen Membran gereinigt, von besonderer Bedeutung auch bei schweren Verläufen von COVID-19. Kurzfristig genehmigte der...

  • Forchheim
  • 22.06.20
Lokales
Symbolischer Spatenstich: „Ich wünsche vor allem eine unfallfreie Baustelle!“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein im Beisein der Architekten Volker Rosbigalle und Ralf Bahl, Bauleiter Joachim Raab mit H. Herold vom Ebensfelder Bauunternehmen Raab, Bürgermeister Udo Schönfelder sowie Sigrun Wagner und Veronika Bauer vom Hochbauamt der Stadt Forchheim.

Platz für weitere 99 Kinder
Spatenstich – Hier entsteht eine neue KiTa

FORCHHEIM (pm/rr) – Mit einem offiziellen Spatenstich, wegen der Corona-Pandemie in reduziertem Kreis und in der gebotenen Kürze, wurde der Neubau neben der bestehenden städtischen Kindertagesstätte Carl-Zeitler gestartet. Hier wird zusätzlich zur bestehenden Einrichtung Platz für weitere 99 Kinder geschaffen: 24 Krippenplätze und 75 Kindergartenplätze wird der Neubau nach der geplanten Fertigstellung im Frühsommer 2022 beherbergen. „Ich wünsche vor allem eine unfallfreie Baustelle!“,...

  • Forchheim
  • 13.06.20
Lokales
Im Forchheimer Kolpinghaus können bis auf weiteres keine Veranstaltungen stattfinden.
3 Bilder

Saal und Teile der Tanzschule gesperrt
Massive Schäden am Kolpinghaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Das Bauamt der Stadt Forchheim hat die sofortige Sperrung des großen Kolpingsaals und Teilen der Tanzschule im Kolpinghaus veranlasst: Grund sind massive Schädigungen an tragenden Bauteilen durch Nässefäule, Pilzbefall, echtem Hausschwamm und Insektenbefall. Der Gebäudeteil, in dem sich private Mietwohnungen befinden, ist von den Schädigungen nicht betroffen und kann weiterhin über einen eigenen Eingang ohne Gefahr betreten werden. Wie Oberbürgermeister Dr. Uwe...

  • Forchheim
  • 11.06.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Städtepartnerschaften verbinden Forchheim mit Europa.
3 Bilder

Personalentscheidungen im Stadtrat
Neue Ansprechpartner für die Partnerstädte

FORCHHEIM (pm/rr) – Stadtrat Dr. Ulrich Schürr wurde in der Maisitzung des Haupt-, Personal- und Kulturausschusses der Stadt Forchheim einstimmig zum neuen Partnerschaftsbeauftragten für Forchheims französische Partnerstadt Le Perreux sur Marne ernannt. Für die Partnerstadt Roppen, Österreich, wird nach einstimmigem Beschluss zukünftig Stadtrat Markus Schmidt neuer Partnerschaftsbeauftragter sein. Der Partnerschaftsvertrag mit Le Perreux sur Marne besteht seit dem Jahr 1974. Seit 2014 war...

  • Forchheim
  • 21.05.20
Anzeige
Lokales
Abstand war in Corona-Zeiten auch im Forchheimer Stadtrat geboten.
3 Bilder

Schönfelder und Prechtel als Bürgermeister vereidigt
Triumvirat in Forchheim

FORCHHEIM (bk/rr) – Bei der Kommunalwahl haben sie noch gegeneinander kandidiert – jetzt regieren sie gemeinsam: Seit Beginn der neuen Stadtratsperiode im Mai wird Forchheim neben Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein von zwei nicht hauptamtlichen weiteren Bürgermeistern regiert. Durch die Wahl und Vereidigung von Bürgermeister Udo Schönfelder sowie Bürgermeisterin Dr. Annette Prechtel werden die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt. Diese Zuweisung eigenverantwortliche Tätigkeitsfelder ist...

  • Forchheim
  • 12.05.20
Freizeit & Sport
Bieranstich zum Annafest 2019 mit Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein.

Keine Veranstaltungen bis Ende August
Annafest-Jubiläum fällt aus

FORCHHEIM (bk/rr) – Die Corona-Krise hat den Veranstaltungskalender in der Region fest im Griff: Gähnende Leere überall, auch in Forchheim. Neben den diversen Veranstaltungen der privaten Veranstalter im Stadtgebiet fallen auch die städtischen Veranstaltungen und die Veranstaltungen mit städtischer Kooperation aus. Mit der Notbekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 16. April (Link: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020- 205/) sah sich die...

  • Forchheim
  • 21.04.20
Lokales
Gehen am 29. März in die Stichwahl: Udo Schönfelder (CSU) und Dr. Uwe Kirschstein (SPD/v.l.).
Fotos: oh
5 Bilder

In Forchheim gibt es am 29. März eine Stichwahl
OB Kirschstein in Forchheim klar vorne – trotzdem Stichwahl!

FORCHHEIM (rr) – Der Coronavirus überschattete die Kommunalwahl in Forchheim. Bereits am Freitag wurden die öffentlichen Wahlveranstaltungen der Stadt und des Landkreises abgesagt. Die Parteien trafen sich nur im kleinen Kreis.  Bei schönstem Sonnenschein am Sonntag lag die Wahlbeteiligung in der Stadt bei 57,64 Prozent. Schon nach den ersten Hochrechnungen war klar, dass die Kandidaten und die Kandidatin sich ein Kopf-an Kopf-Rennen liefern würden. Als amtierender Oberbürgermeister lag...

  • Forchheim
  • 15.03.20
Lokales
OBs im Gespräch: Amelie (12) fachsimpelt mit dem Oberbürgermeister der Stadt Forchheim, Dr. Uwe Kirschstein.
3 Bilder

Mini-Forchheim-Oberbürgermeisterin besuchte OB Kirschstein
Hundespielplatz und mehr Mülleimer - Kinder reden mit

FORCHHEIM (bk/rr) – Angetan mit Amtskette und in Begleitung ihres Stadtrates hat die Oberbürgermeisterin von Mini-Forchheim 2019, Amelie (12), offiziell dem Oberbürgermeister der Stadt Forchheim, Dr. Uwe Kirschstein, im Rathaus einen Besuch abgestattet. In einer „Mini- Stadtratssitzung“ nahm sich Oberbürgermeister Kirschstein viel Zeit, um sich die Anliegen der jungen Stadtratsmitglieder anzuhören. Die sehr engagierten Themen der Kinder reichten von der Ausstattung der Kinderspielplätze,...

  • Forchheim
  • 20.09.19
Lokales
Zur Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“ durschnitten Landrat Dr. Hermann Ulm (links) und Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (2. v. re.) gemeinsam ein Band vor dem Linienbus 261. In der Mitte Forchheims Bürgermeister Franz Streit.
2 Bilder

109 neue Stellplätze für Autos und 80 für Fahrräder
Pendlerparkplatz „Bahnhof in Kersbach“ eingeweiht

FORCHHEIM (bk/rr) – „Hand in Hand“ haben die Stadt Forchheim und der Landkreis Forchheim eine wichtige gemeinsame Aufgabe für ihre Bürger erledigt, erklärte zufrieden Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein bei der Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“. Zusammen mit Landrat Dr. Hermann Ulm übergab er die Anlage offiziell an die Öffentlichkeit. Umweltfreundlich und barrierefrei „Der Titel ist offiziell Pendlerparkplatz, doch dieses Projekt ist noch viel mehr!“, lobte...

  • Forchheim
  • 11.07.19
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Gisela Schwanse, Alfred Schwanse, Nico Cieslar, Leiter der Forchheimer Tourist-Information, Helga Buhl, Dolmetscherin und Mitglied des Partnerschaftskomitees, Jürgen Hubert, neuer Partnerschaftsbeauftragter und Karsten Heinz, Mitglied des Partnerschaftskomitees (von links).

Städtepartnerschaft mit Broumov:
Alfred Schwanse verabschiedet

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Partnerschaftsbeauftragte für die Freundschaft zwischen der Stadt Forchheim und der tschechischen Stadt Broumov (Braunau), Alfred Schwanse, wurde offiziell von der Stadt Forchheim verabschiedet. Die Pflege partnerschaftlicher Beziehungen mit anderen Städten in Europa hat in Forchheim eine lange Tradition. Alfred Schwanse trug viele Jahre lang zum Erhalt dieser friedensstiftenden Verbindung bei, indem sich er intensiv für die Partnerschaft engagierte. Fast 18 Jahre...

  • Forchheim
  • 04.06.19
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein besuchte die Gruppe in den neuen Räumlichkeiten und stellte sich den Fragen der Kleinsten wie: „Bist du echt? Du schaust nicht so aus wie der Bürgermeister von Bibi Blocksberg.“, „Hast du ein Haustier?“ oder „Wer entscheidet wie hoch ein Haus gebaut werden darf?“. Souverän, kindgerecht, freundlich, einfühlsam und authentisch beantwortete er die Fragen und sprach gleich die Möglichkeit eines Besuches im Oberbürgermeisterbüro ab. Demnächst werden die Kinder hier die Möglichkeit zur „Besichtigung“ der Amtskette haben.

Zusätzliche Gruppe eröffnet
Städtisches Gerhardinger Kinderhaus: Mehr Platz für Kinder

FORCHHEIM (pm/rr) – Für reges Umzugstreiben bei Kindern und Erzieherinnen sorgte kürzlich die Eröffnung einer zusätzlichen Gruppe im städtischen Gerhardinger Kinderhaus: Nach einer zügigen Abwicklung der Bautätigkeiten startete das neue Angebot bereits am 6. Mai mit dem „Umzug“ in die frisch hergerichteten Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe des Kinderhauses - dem ehemaligen Waisenhaus in der Dragonerkaserne. Damit wird im kommenden Herbst für neue Kinder kurzfristig Platz geschaffen. Die...

  • Forchheim
  • 28.05.19
Panorama
Die Ehrengäste im Rathaus von Rovereto, u.a.

30 Jahre Partnerschaft mit Rovereto
44-köpfige Reisegruppe aus Forchheim besucht die Partnerstadt im Trentino

FORCHHEIM (pm/rr) – 30 Jahre Partnerschaft mit Rovereto, das musste gefeiert werden! Und so machte sich eine 44-köpfige Reisegruppe aus Forchheim unter der Leitung des Partnerschaftsbeauftragten Reinhold Otzelberger auf in die italienische Partnerstadt im Trentino. Im Rathaus von Rovereto begingen Roveretos Bürgermeister Francesco Valduga und Forchheims Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein mit allen Gästen in einer offiziellen Feier das 30-jährige Partnerschaftsjubiläum. Wuchtige Klänge für...

  • Forchheim
  • 22.05.19
Lokales
v.l.n.r.: 3.Reihe: Ute Samel (Gründungsmitglied), Hans Schäffner (ehemaliger Rektor), Roland Hanel (ehemaliger Vorstand Förderverein), Marten Julius und Dr. Karl-Heinz Schrenker (Revisoren)
2. Reihe: Stefanie Pohl (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Annette Prechtel (neue erste Vorsitzende), Rektorin Heike Wentzel
1. Reihe: Jutta Eckl (Kassiererin), Dr. Atila Karabag (Elternbeirat), Maria Wagner (Alt-Bürgermeisterin), Barbara Gruber (Konrektorin)
Vorne: Franka Struve und OB Dr. Uwe Kirschstein.
2 Bilder

15 Jahre Förderverein Anna-Grundschule

Der Förderverein der Anna-Grundschule feierte Geburtstag: FORCHHEIM (fs/rr) – Genau vor 15 Jahren fand am 22. Januar 2004 die konstituierende Sitzung des Fördervereins der Anna-Grundschule bzw. damals noch „Volksschule“ statt. Das Ziel des eingetragenen Vereins hat sich seitdem nicht geändert: Er unterstützt die Erziehungs- und Ausbildungsarbeit ebenso wie Klassenfahrten oder Veranstaltungen. Engagierte Eltern halfen aus Dilemma Der ehemalige Rektor der Anna-Grundschule, Hans Schäffner,...

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
Lokales

Forchheim hat Rechtsgeschichte geschrieben

FORCHHEIM (bk/rr) – Der 4. Senat des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs in München hat die Aufhebung des Kreisumlagebescheides des Landkreises Forchheim 2014 an die Stadt Forchheim bestätigt. Bereits im Oktober 2017 hatte schon das Verwaltungsgericht Bayreuth in erster Instanz genau so entschieden. Dennoch drängte das Gericht mit Blick auf die zukünftige gemeinsame und friedvolle Zusammenarbeit der beiden Gebietskörperschaften auf eine Verständigung. Die Stadt Forchheim, vertreten durch...

  • Forchheim
  • 17.01.19
Lokales
Mit rund 300 Gästen feierte die Forchheimer Feuerwehr den Abschluss ihres erfolgreichen Jubiläumsjahres 2018
5 Bilder

150 Jahre Sicherheit – Feuerwehr feierte erfolgreiches Jubiläumsjahr 2018

Festabend "von der Feuerwehr - für die Feuerwehr" beendete die Feierlichkeiten zum 150. Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim. FORCHHEIM (wp/rr) – Die Freiwillige Feuerwehr Forchheim wurde im Jahr 2018 150 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr begann am Gründungstag, den 25. März, und endete im Dezember mit einem Festabend "von der Feuerwehr - für die Feuerwehr" in der Jahnhalle. Unter den rund 300 Gästen waren Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Bürgermeister Franz Streit, Landrat...

  • Forchheim
  • 05.01.19
Lokales
Ein gutes Beispiel für erfolgreiche Kulturarbeit ist der Kunsthandwerkermarkt in und um die Kaiserpfalz.

Wohin entwickelt sich die Kultur in Forchheim?

Bürger dürfen mitbestimmen FORCHHEIM (pm/rr) – Eine „Allianz der Willigen schaffen“ möchte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein mit dem Projekt „Kulturentwicklungsplan der Stadt Forchheim“. Bereits im Januar beschloss der Haupt-, Personal- und Kulturausschuss des Forchheimer Stadtrates, die wichtigsten Leitlinien für die künftige Kulturpolitik Forchheims zu fixieren. Inzwischen hat die Verwaltung der Stadt Forchheim damit begonnen, das Strategiepapier mit Handlungsempfehlungen für die...

  • Forchheim
  • 07.11.18
Panorama
4 Bilder

Der Tag der Feuerwehr war ein voller Erfolg

Ende des Jubiläumsjahres der Feuerwehr bei schönstem Herbstwetter FORCHHEIM (rr) – Mit dem "Tag der Feuerwehr" auf dem Rathausplatz sowie in der Sattlertorstraße hat die Freiwillige Feuerwehr Forchheim ihr Jubiläumsjahr 2018 am 7. Oktober ausklingen lassen. Natürlich hatte auch das herrliche Spätsommerwetter seinen Anteil daran, dass zahlreiche Besucher des Marktes und der Innenstadt ihren Weg zur Forchheimer Feuerwehr fanden. Der Feuerwehrvorsitzende Josua Flierl konnte im Rahmen der...

  • Landkreis Forchheim
  • 28.10.18
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein und Mathias Seitz von den Stadtwerken Forchheim mit einem Solarmodul.

Eine Photovoltaik-Anlage für das Forchheimer Königsbad

FORCHHEIM (pm/rr) - Nach fünf Jahren Planung und Optimierung wurde neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Forchheimer Königsbades installiert. Bereits 2013 stand der Plan, hier eine PV-Anlage zu installieren. Die damals gewünschte Anlage hätte jedoch gerade in punkto Dachlast und Statik die vorhandenen Kapazitäten überschritten, erläutert Reinhold Postler, technischer Leiter der Stadtwerke Forchheim. Gleichzeitig fehlten manchmal die erforderlichen Mittel, ergänzt Oberbürgermeister Dr....

  • Forchheim
  • 26.10.18
Lokales
1. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Stadtrat Udo Schönfelder, „Pfalzi-Schöpfer“ Reiner Schütz und Museumsleiterin Susanne Fischer (v.l.) stellen „Pfalzi“ und „Löbe“ vor.

Kinder aufgepasst: Das Pfalzmuseum bekommt ein lustiges Maskottchen!

FORCHHEIM (pm/rr/vs) – Allerlei lustiges Getier wird sich bald in den ehrwürdigen Mauern der Kaiserpfalz tummeln: Der Maler und Grafiker Reiner Schütz, Kulturpreisträger der Stadt Forchheim, hat im Auftrag des Stadtrates den „Pfalzifanten“ - das Maskottchen für das Pfalzmuseum Forchheim - entworfen und nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Rüsseltier „Pfalzifant“ und auch sein treuer Begleiter, der „Löbe“ sind den kostbaren gotischen Wandmalereien entsprungen, die seit dem späten 14....

  • Forchheim
  • 16.08.18
Lokales
Im Rahmen eines Festakts in Bayreuth nahmen Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (im Bild 2. V. li.), Bürgermeister Franz Streit (2. V. re.) die Bierkönigin Carina II und der Leiter der Tourismusinformation, Nico Cieslar den Preis entgegen.

Annafest mit dem Heimatpreis ausgezeichnet

FORCHHEIM (pm/rr) – Das Annafest in Forchheim wurde als Traditionsfest mit dem Heimatpreis Bayern ausgezeichnet. „In Anerkennung um herausragende Verdienste um die bayerische Heimat und für Erhaltung, Pflege und Förderung des bayerischen Brauchtums“, wie es auf der verliehenen Urkunde heißt, verlieh Staatsminister Albert Füracker den Preis des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Im Rahmen eines Festakts in Bayreuth nahmen Oberbürgermeister Dr....

  • Forchheim
  • 23.07.18
Lokales
Der scheidende Oberbürgermeister Franz Stumpf (r.) ließ es sich nicht nehmen, seinem Nachfolger Uwe Kirschstein noch am Wahlabend zu gratulieren. Foto: © Roland Rosenbauer

Forchheim hat gewählt: Uwe Kirschstein (SPD) wird neuer Oberbürgermeister

FORCHHEIM (rr/mue) - Es war ein Kopf an Kopf-Rennen im Forchheimer Rathaus, als die Stimmen zur OB-Stichwahl am vergangenen Sonntag ausgezählt wurden. Anfangs lag Dr. Ulrich Schürr von der CSU/Junge Bürger noch deutlich vorn, doch dann wendete sich das Blatt – Dr. Uwe Kirschstein von der SPD zog vorbei und war nicht mehr einzuholen. Am Ende bekam Kirschstein 52,19 Prozent der Stimmen und zieht damit ab 1. April als neuer Oberbürgermeister ins Forchheimer Rathaus ein. Konkurrent Schürr...

  • Forchheim
  • 21.03.16
Lokales
Stellen sich am 6. März der Wahl zum neuen Forchheimer Oberbürgermeister: Manfred Hümmer (FW), Dr. Ulrich Schürr (CSU) und Dr. Uwe Kirschstein (SPD / v.l.n.r.). Von Klaus Backer (parteilos) wurde leider kein Foto zur Verfügung gestellt. Montage: MarktSpiegel

Forchheimer OB-Kandidaten stellen sich vor

FORCHHEIM (rr/mue) - Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von Oberbürgermeister Franz Stumpf positionieren sich die Parteien für die Oberbürgermeisterwahl am 6. März – der MarktSpiegel stellt die Kandidaten für das Amt des Rathaus-Chefs kurz vor. Die CSU, die bisher den Oberbürgermeister stellte, zieht gemeinsam mit den Jungen Bürgern Forchheim mit dem 39-jährigen Juristen Dr. Ulrich Schürr in den Wahlkampf. Er ist in Forchheim verwurzelt und lebt dort mit Ehefrau Kathrin und Tochter...

  • Forchheim
  • 05.02.16
Lokales
Grafik: MS NewMedia

Stichwahl am 30. März – die OB-Kandidaten im Interview

FORCHHEIM (mue) - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – in diesem Fall zweimal kurz hintereinander. Denn nach dem Wahlgang am 16. März steht nun Ende des Monats (30. März) die Stichwahl zum Amt des Oberbürgermeisters auf dem Programm. Anlass genug für MarktSpiegel Online, noch einmal mit beiden Kandidaten – Amtsinhaber Franz Stumpf (CSU/WUO) und Herausforderer Dr. Uwe Kirschstein (SPD) – zu sprechen. MarktSpiegel: Ganz ehrlich – hätten Sie mit einer Stichwahl gerechnet? F. Stumpf:...

  • Forchheim
  • 19.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.