Nachrichten - Landkreis Forchheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

242 folgen Landkreis Forchheim

Lokales

Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Theater ++ Kino ++Sport ++ Konzerte ++ Gastronomie
Corona-Fahrplan: Zahlreiche Erleichterungen wurden beschlossen!

FRANKEN (nf) - Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Kunstminister Bernd Sibler bericheten am 26. Mai aus der Kabinettsitzung. In der Corona-Pandemie setzt Bayern weiterhin auf einen Kurs der Umsicht und Vorsicht. Die bislang vorgenommenen Erleichterungen bei den beschlossenen Maßnahmen zeigen, dass eine maßvolle Öffnung mit dem Schutz der Gesundheit und der Stabilität des Gesundheitssystems in Bayern sehr gut einhergeht. Die Gastronomie darf ab 2. Juni...

  • Nürnberg
  • 26.05.20
Das im Tiergarten der Stadt Nürnberg geborene Kulanfohlen mit seiner Mutter.
4 Bilder

Kulane stehen auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion
Überraschung im Tiergarten: Süßes Fohlen über Nacht geboren!

NÜRNBERG (pm/nf) - Überraschung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tiergartens der Stadt Nürnberg zu Dienstbeginn: In der Gruppe der Kulane, einer Halbeselart, die mit drei Kamelstuten zusammen auf einer Anlage lebt, entdeckten sie ein in der Nacht geborenes Fohlen. Offensichtlich hatten bis dahin selbst die Trampeltiere die Geburt nicht bemerkt. Die anwesenden Besucherinnen und Besucher konnten den ersten Kontakt gut beobachten. Die achtjährige Kulan-Stute Lea schirmte ihr...

  • Nürnberg
  • 26.05.20
Die Gastronomie hat strenge Regeln einzuhalten.
Aktion
2 Bilder

Jetzt dürfen Speisegaststätten auch im Innenbereich öffnen
Umfrage: Schöne neue Corona-Biergartenwelt?

FRANKEN (nf) - Seit 18. Mai haben unsere Biergärten und Cafés im Außenbereich geöffnet – bis 20 Uhr, dann ist Schluss. Strikte Regeln wie Sicherheitsabstand zwischen Gästen und Servicepersonal, Mund-Nasen-Schutz und die Aufnahme der Kontaktdaten müssen eingehalten werden. Am besten sollte auch für die Außenbereiche reserviert werden. Ab 25. Mai darf die Gastronomie die Innenräume öffnen - unter entsprechenden Vorgaben, beispielsweise die Anpassung von Lüftungs- und Reinigungsplänen. Ein enormer...

  • Nürnberg
  • 24.05.20
Nach der Kabinettssitzung am 5. Mai 2020 zur Corona-Pandemie informierten Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Familienministerin Carolina Trautner über die wesentlichen Ergebnisse der Beratungen.
2 Bilder

Gastronomie ++ Handel ++ Kitas ++ Schulen ++Spielplätze ++ 800-Quadratmeter-Regel fällt
Der Corona-Bayernplan bis Pfingsten!

Erleichterungen bei Besuchsverbot in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Altenheimen ++ maßvolle Öffnung bei Hotellerie und Gastronomie ++ 800 Quadratmeter-Regel im Handel fällt FRANKEN/BAYERN (nf) - Nach der Kabinettssitzung zur Corona-Pandemie informierten Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Familienministerin Carolina Trautner über die wesentlichen Ergebnisse der...

  • Nürnberg
  • 05.05.20
Nürnbergs Geschäfte sind wieder geöffnet. Die meisten Menschen hielten sich an Maskenpflicht und Abstandsregelung.
3 Bilder

Corona-Fahrplan der Staatsregierung für Mai
Franken fährt hoch: So war die erste Einkaufswoche!

FRANKEN/NÜRNBERG (nf) - Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Innenminister Joachim Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Verkehrsministerin Kerstin Schreyer berichteten nach der Kabinettssitzung am 28. April über den weiteren Corona-Fahrplan für den Monat Mai. Söder: ,,Es bleibt dabei, wir müssen sensibel und vorsichtig aus dem Lockdown heraus. Wir brauchen eine atmende Strategie und werden auch regionale Unterschiede machen, wenn es nötig...

  • Nürnberg
  • 04.05.20
Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel nach der Beratung mit den 16 Ministerpräsidenten am 30. April.
2 Bilder

Angst vor der zweiten Welle ++ Öffnung für Spielplätze, Museen, Ausstellungen & Zoos in Sicht
Bundeskanzlerin dämpft Erwartungen an Urlaubsreisen in Europa

REGION (nf) - Beratungen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise: Es wurden vorsichtige Lockerungen beschlossen, regionale Unterschiede müssten weiter berücksichtigt werden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder informierte während der Pressekonferenz unmittelbar nach der Kanzlerin und lobte Angela Merkel als ,,internationale Stimme der Vernunft". Söder selbst plädierte für Geduld und Konsequenz – nicht für Lobbyismus. Vorsicht sei...

  • Nürnberg
  • 30.04.20

Panorama

Ortstermin mit den Waldbauern vor einem besonders betroffenen Stück Fichtenwald mit MdL Holger Dremel (Mitte) und 1. Bürgermeister Heiligenstadt Stefan Reichold (links daneben).
8 Bilder

Ortstermin: ,,Die Förder-Auflagen treiben uns in den Ruin“
Borkenkäfer-Invasion lässt Bäume sterben: Hilferuf der Waldbauern!

REGION/HEILIGENSTADT (nf) - Die anhaltende Trockenheit und die Invasion des Borkenkäfers haben den Wäldern massiv zugesetzt, der Holzmarkt ist infolge der Corona-Krise zusammengebrochen. Jetzt fordern die Waldbauern mehr Unterstützung! Obwohl die Holzerlöse kaum die Erntekosten decken, sind viele Waldbesitzer nach Leibeskräften bereit, ihre Wälder zu pflegen, Schadholz aufzuarbeiten und die Bestände zu verjüngen – aber die Bauern und ihre Familien, die mehrheitlich nur noch im Nebenerwerb...

  • Nürnberg
  • 29.05.20
Im Nationalpark wie im gesamten Berchtesgadener Land werden zahlreiche Gäste über Pfingsten erwartet. Daher der Appell aus der Region: Campingreisen nur mit Reservierung.

Reisehinweis zum Pfingstwochenende: Plätze ausgebucht
Berchtesgadener Land: Camping nur mit Reservierung!

REGION (pm/nf)  Das Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni 2020) steht bevor und viele Ausflügler zieht es in die Berge. Im Berchtesgadener Land haben sich die Gastgeber auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln vorbereitet. Die Bergbahnen laufen an, Ausflugsziele öffnen und auch Hotels, Ferienwohnungen sowie Campingplätze begrüßen wieder Reisende. „Wir freuen uns sehr auf die ersten Gäste nach dieser Zeit der verordneten Ruhe“, betont Dr. Brigitte Schlögl, Geschäftsführerin der...

  • Nürnberg
  • 28.05.20
Nachwuchs der schwarzen Trauerschwäne im Park Rosenau.

Ferien- und Freizeittipps in Franken
Schwarze Schwäne im Park Rosenau haben Nachwuchs!

OBERFRANKEN (pm/nf) - Die beiden schwarzen Trauerschwäne vom Schwanenteich im Park Rosenau haben Nachwuchs. Fünf Küken sind kürzlich geschlüpft. Über die gefiederten Kleinen freut sich die Bayerische Schlösserverwaltung ganz besonders, denn die schönen Elternvögel sind seit zwei Jahren regelrechte Stars. Als die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg 2017 einen Artgenossen für einen einsamen Trauerschwan suchte, meldeten sich Hinweisgeber aus der ganzen Welt! Dank des regen Interesses der...

  • Oberfranken
  • 22.05.20
Familien können ab dem 30. Mai in Bayern wieder gemeinsam in einem Hotel oder einer Pension übernachten.

Bayern atmet auf
Hotels und Pensionen dürfen ab 30. Mai wieder öffnen

REGION (pm/vs) - Gaststätten haben seit rund zwei Wochen geöffnet und rechtzeitig zum Pfingstwochenende am 30. Mai dürfen in Bayern Touristen auch wieder in Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen übernachten. Mit etwas Disziplin angesichts der Coronakrise ist jetzt auch wieder ein kleiner Urlaub möglich. Beim Aufenthalt und den Übernachtungen sind jedoch nach Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung unter anderem folgende Regeln einzuhalten: • Eine Wohnung oder ein Zimmer dürfen nur...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Bericht aus der Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020 mit (v.l.) Sozialministerin Carolina Trautner, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Staatsminister Dr. Florian Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml.

Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020 ++ Ab Pfingsten wieder Urlaub in Bayern
Bayern verschärft sein Frühwarnsystem

REGION (nf) - Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Gesundheitsministerin Melanie Huml und Sozialministerin Carolina Trautner berichten über die Beschlüsse der Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020. Das Wichtigste im Überblick. 1. Schrittweise Öffnung der Kinderbetreuung / ab 25. Mai erweiterte Notbetreuung / Weitere Gruppen ab 15. Juni / Gesundheitsschutz an oberster Stelle 2. Genereller Aufnahmestopp in Alten- und Pflegeheimen und stationären...

  • Nürnberg
  • 19.05.20
Weiderindhaltung auf dem Jurahof.
4 Bilder

Öko-Anbauflächen sollen bis 2030 auf 30 Prozent steigen
Bayerns Bio-Herz schlägt in der Metropolregion Nürnberg

REGION (pm/nf) - Bio und regional – für viele Verbraucher die ideale Kombination, gerade jetzt inmitten der Corona-Krise. Aktuell zeigt sich, wie wichtig funktionierende regionale Liefer- und Handelsketten im Lebensmittelgewerbe sind. Eine zunehmende Versorgung der Menschen mit Produkten aus regionalen Wirtschaftskreisläufen wird zukünftig an Bedeutung gewinnen.Der Ökolandbau bewirtschaftet momentan 11 Prozent der Flächen in Bayern. Das vom Bayerischen Ministerium für Landwirtschaft,...

  • Nürnberg
  • 19.05.20
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

ADAC-Kindersitztest 2020.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Sicher und stabil:
Kindersitze übertreffen Anforderungen

(ampnet/mue) - Der Großteil der im ADAC-Kindersitztest 2020 getesteten Sitze überschreitet die gesetzlichen Anforderungen teils deutlich. Dabei prüfte der Automobilclub 26 Sitze für alle Altersklassen auf Sicherheit, Handhabung und Schadstoffe. Die Babyschale „Silver Cross Dream + Dream i-Size Base“ erhält als einziger Sitz das Urteil „sehr gut“, 18 Modelle erreichen „gut“ und sechs weitere ein „befriedigend“. Das Schlusslicht („ausreichend“) bildet der mit 75 Euro billigste Sitz, der...

  • Nürnberg
  • 27.05.20
Eine Tachomanipulation kann den Preis für einen Gebrauchtwagen illegal nach oben treiben.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Tipps vom ADAC für den Gebrauchtwagenkauf
Tachobetrug den Riegel vorschieben!

(ampnet/mue) - Wer vorhat, einen Gebrauchtwagen zu kaufen, sollte den Tacho genau unter die Lupe nehmen. Manipulationen am Kilometerzähler können den Preis kräftig in die Höhe treiben; laut Polizei wird an jedem dritten in Deutschland verkauften Gebrauchtwagen der Tacho manipuliert. Der falsche Kilometerstand führt pro Fahrzeug im Durchschnitt zu einer illegalen Wertsteigerung von 3.000 Euro. ADAC-Tests haben ergeben, dass so gut wie keiner der aktuellen Gebrauchtwagen manipulationssicher...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Foto: pixabay.com/Bund deutscher Baumschulen e.V./spp-o

Urlaub daheim genießen
Südliches Flair in den eigenen Garten holen

(spp-o/mue) - Viele Gartenbesitzer träumen davon, sich den sonnigen Süden – wie man ihn aus Italien, Griechenland oder Spanien kennt – in den heimischen Garten zu holen. Kein Wunder, denn knorrige, alte Olivenbäume, ausladende Palmen an den Strandpromenaden oder wunderbar duftende Orangenbäume sehen einfach wunderschön aus und verbreiten eine mediterrane Stimmung. Welche Pflanzen sich für den heimischen Garten und durchschnittlich kühlere Temperaturen eignen und worauf man bei der Auswahl,...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Brandgefahr: Mund-Nasen-Schutz mit Draht nicht in der Mikrowelle desinfizieren.
Video

Im Video: Mund-Nasen-Schutz fängt Feuer
Das passiert, wenn Sie Gesichtsmasken mit Draht in der Mikrowelle desinfizieren!

REGION (pm/nf) - Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, warnt das IFS (Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung).  Die elektromagnetischen Wellen in einem Mikrowellenherd versetzen...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Braunkehlchen im Wiesenttal bei Kirchehrenbach.

Wiesenbrüter brauchen Ruhe
Regeln bei der Erholung in der freien Natur

FORCHHEIM (lra/rr) – Vor dem Hintergrund der derzeitigen Schließung öffentlicher Parks und Spielplätze nutzen zahlreiche Menschen nun ihr „Recht auf Erholung in der freien Natur“ und schwärmen bei schönem Frühlingswetter in die freie Landschaft aus. Nicht jedem ist dabei bewusst, dass auch hier bestimmte Regeln zu beachten sind – in großen Teilen des Landkreises gilt ein Wegegebot für Menschen und Hunde. Das Landratsamt Forchheim und die Gebietsbetreuerin geben Hinweise zum richtigen Verhalten...

  • Forchheim
  • 05.05.20

Anlaufstellen in Forchheim
Hilfs- und Beratungsangebote bei Gewalterfahrung

FORCHHEIM (lra/rr) – Um von Gewalt betroffene Menschen auf die vielfältigen Anlaufstellen und Beratungsangebote aufmerksam zu machen, hat das Landratsamt Forchheim einige wichtige Telefonnummern und Internetadressen zusammengestellt: www.bayern-gegen-gewalt.de Die Website des Bayerischen Familienministeriums enthält Informationen, Telefonnummern, Links und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Corona und häusliche Gewalt und gibt Tipps, wie Konflikten zu Hause vorgebeugt werden...

  • Forchheim
  • 29.04.20
Anzeige

Marktplatz

Anzeige
Foto: oh

Im Februar 2021
„meinZuhause!“ kommt wieder nach Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Beratungsplattform für Bau- und Immobilienthemen in der Region geht am 27. und 28. Februar 2021 in der Heinrich-Lades-Halle in die 7. Runde. Die „meinZuhause!“ Erlangen richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten im Raum Erlangen; Antworten rund ums bestehende oder geplante Zuhause liefern an zwei Messetagen über 70 renommierte Unternehmen aus der Region. Zudem geben Experten in Vorträgen Tipps rund um Bau- und Immobilienthemen. Fachmagazine liegen auf der...

  • Erlangen
  • 24.04.20
Anzeige

Höffner at Home – jetzt auch per Anruf
Möbel & mehr entspannt online shoppen

REGION (pm/mue) - Unser Zuhause ist jetzt erst recht unser Rückzugsort, bietet uns Geborgenheit und Schutz. Umso wichtiger, dass wir uns in den eigenen vier Wänden und mit der eignen Einrichtung auch wohl fühlen. Und wenn nicht...? Dann wird‘s Zeit für Neues! Auch für den Balkon, die Terrasse oder den Garten, wohin uns das Frühlingswetter jetzt zieht. Indoor ein neues Wohngefühl mit attraktiven Möbeln und Accessoires, Outdoor relaxen, grillen & chillen – mit neuen Gartenmöbeln. ...

  • Nürnberg
  • 10.04.20
Mit jeder Bestellung unterstützen Sie Flüchtlingskinder in Nürnberg
2 Bilder

Spendenaktion für Flüchtlingskinder In Nürnberg
Helfen in der Krise: Mit jeder Bestellung etwas Gutes tun

NÜRNBERG (pm/ak) - Jeder von uns ist gerade von den Einschränkungen betroffen, die die Corona-Krise mit sich gebracht hat. Für die Ärmsten der Armen haben MarktSpiegel und TESSLOFF-Verlag jetzt eine neue Hilfsaktion gestartet! Hintergrund: Selbst im atuellen Ausnahmezustand gelingt es uns die Sachen, die wir brauchen, relativ einfach zu beschaffen. Aber für manche Menschen ist das nicht selbstverständlich. Flüchtlinge, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben, sind noch schlechter auf die...

  • Nürnberg
  • 10.04.20
Louisa Herold und Nicholas Mohnlein wollen den Einzelhändlern helfen.

Startup stellt Gutschein-Plattform online
Forchheim hält zusammen

FORCHHEIM (bk/rr) – In Forchheim ist die Gutschein-Plattform „Heimatladen ZusammenhaltenFo“ online. Das Projekt zur Stützung aller Händler, Gewerbetreibenden, Klein- und Mittelständlern in und um Forchheim hat die digitale Beratungsfirma „JungAdler“, eine junge Startup-Firma aus Forchheim, in enger Zusammenarbeit mit der Citymanagerin der Stadt Forchheim, Elena Büttner und dem Verein „HeimFOrteil“ in nur vier Tagen an den Start gebracht. Da in Zeiten der Corona-Pandemie abgesehen von...

  • Forchheim
  • 07.04.20
Anzeige
Der E-Bike Truck von der ZEG ist vom 12. bis 14. März zu Gast im Zweirad-Center Stadler in Nürnberg.

Antriebe, Ausstattung und ABS testen & vergleichen
E-Bike Truck Event im Zweirad-Center Stadler in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Tauchen Sie gemeinsam mit Zweirad Stadler und der ZEG in die Welt der Premium E-Bikes ein und erleben Sie die innovativste Art des Radfahrens! Jedes vierte verkaufte Fahrrad in Deutschland ist heute ein E-Bike. Der Trend ist ungebrochen und genauso wie die Absatzzahlen ist auch die Auswahl an Modellen und Antriebssystemen stetig gestiegen. Beim ZEG Truck Event erleben Fahrradfreunde und Interessierte E-Bikes der neusten Generation und können diese vor Ort sofort testen...

  • Nürnberg
  • 11.03.20
Anzeige
Höffner bezieht das Holz für seine langlebigen und funktionalen Outdoor-Möbel ausschließlich von nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Die richtige Zeit für Garten- und Balkonpläne
Höffner „möbilisiert“ den Frühling!

FÜRTH - Sie träumen vom Frühling? Egal was das Thermometer sagt: Jetzt ist genau die richtige Zeit, um Pläne für Balkon und Garten zu schmieden! Und Höffner in Fürth hilft dabei. Die Trends 2020 „serviert“ Höffner seit Anfang März in seinen Indoor-Ausstellungen und riesigen Gartenzelten mit vielen namhaften Herstellern von Eisen-, Echtholz-, Geflecht-, Edelstahl-und Kunststoffmöbeln, von Tischen, Bänken, Liegen, Relax-, Klapp- und Stapelstühlen, oder ganzen Lounge-Gruppen – von preiswert bis...

  • Fürth
  • 11.03.20
Anzeige

Freizeit & Sport

Livestream-Veranstaltungen aus dem Max Morlock Stadion Nürnberg.
4 Bilder

35 Künstler bringen die Couchpotatos in Schwung
Party aus dem Max Morlock Stadion: Liveacts, Laser- & Danceshow

NÜRNBERG (pm/nf) - Die erfolgreichen Streaming-Shows aus dem Stadion gehen in die nächste Runde! Über 100.000 Menschen haben Anfang Mai zuhause aber gemeinsam getanzt und gefeiert. Nach dem großen Erfolg und begeisterten Reaktionen auf den ersten Livestream aus dem schönsten Stadion der Region geht es nun weiter. Erneut unter dem Motto „WE ARE ONE – Wir tanzen zuhause“ hat Aleks Garcia für drei weitere Termine noch mehr Stars ins Boot geholt. Neben DJing wird es auch Liveacts, Feuer- und...

  • Nürnberg
  • 27.05.20
Foto: Hofer Group/akz-o

Mehr als nur Badespaß
Zehn gute Gründe für den eigenen Pool

(akz-o/mue) - Argumente für regelmäßiges Schwimmen können sich sehen lassen: Stärkung des Immunsystems, bessere Durchblutung aller Muskeln sowie Hilfe bei Verspannungen und Gelenkproblemen. Wenn man im eigenen Pool trainiert, kommen weitere Vorteile hinzu. Flexibilität: Der Poolbesitzer schwimmt, wann er möchte, und bleibt solange im Becken, wie es ihm gefällt. Seine Besucher und „Mit-Schwimmer“ kann er ebenfalls selbst wählen. Sportstätte vor Ort: Ausreden, Sport zu treiben, gibt es...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Der EntdeckerPass ist die Freizeitkarte der Metropolregion Nürnberg.
2 Bilder

Zehn Jahre EntdeckerPass der Metropolregion Nürnberg
130 tolle Ideen für Ferien daheim!

NÜRNBERG (pm/nf) - Endlich wieder raus! Die Freizeiteinrichtungen in der Metropolregion Nürnberg öffnen nach und nach wieder ihre Türen und freuen sich auf große und kleine Besucher. Natürlich immer mit dabei: Der EntdeckerPass. Rund 130 Freizeitangebote mit kostenlosem oder stark ermäßigtem Eintritt können mit dem EntdeckerPass einmal pro Kalenderjahr besucht werden. Das entlastet die Urlaubskasse und lässt eventuell die ein oder andere Extrakugel Eis zu. Unkompliziert kann er...

  • Nürnberg
  • 16.05.20
Die stille Demo der Tänzerinnen und Tänzer. Aktion in Oberasbach, um auf die Situation der Tanz- und Ballettschulen sowie Tanzsportvereine aufmerksam zu machen.

Wiedereröffnung aller Ballett- und Tanzschulen in Bayern gefordert
Stille Demo der Tänzer: Hoffnung auf Hilfe der Politik

FRANKEN/OBERASBACH (nf) - Wenn 150 Paar Tanz-Schuhe stumm auf dem Weg liegen, dann ist das ein trauriger Anblick. Denn das Tanzen ist weder stumm, noch unbeweglich! Die Folgen der Coronakrise hat auch Tanz- und Ballettschulen sowie Tanzsportvereine in eine wirtschaftliche und emotionale Ausnahmesituation gestürzt. Heute hat die ADTV-Tanzschule Forum aus Oberasbach stellvertretend für alle Betroffene die Trainings-Schuhe symbolisch auf der Straße ausgelegt, um auf die Lage der gesamten Branche...

  • Nürnberg
  • 07.05.20
Wird es wieder wie vorher? Sportvereine in der Corona-Krise – wie lange können sie noch durchhalten?

TV-Tipp: Tanzsport im Abseits ++ Kontaktsportarten haben es schwer ++ Breitensport
Trainingsbetrieb im Breitensport und Freizeitbereich nur teilweise möglich

TV-Tipp zum Thema: Mittwoch, 6. Mai 2020, sendet der Bayerische Rundfunk um 20.15 Uhr eine 90-minütige Sondersendung zum Thema „Sport im Abseits“. Der Fokus der Sendung liegt auf den Rand-Sportarten. Zwei Sportarten und deren Vertreter kommen hier ausführlich zum Wort: Ringer und Tänzer. Für den Tanzsport eingeladen wurde LTVB-Präsident Rudi Meindl, aber auch andere Vertreter des Tanzsports in Bayern kommen zu Wort. Zu sehen sein werden die Bayerischen Meister 2020 im Lateintanz Stefani...

  • Nürnberg
  • 05.05.20
Was haben Geisterspiele und Homeoffice gemeinsam?
2 Bilder

Interview mit FAU-Soziologin Prof. Dr. Silke Steets über Fußball in der Corona-Krise
Geisterspiele in der Bundesliga: Kann man ,,Ultra" vor dem Fernseher sein?“

REGION (pm/nf) - Seit Beginn der Corona-Pandemie steht die Frage im Raum, ob die Bundesliga-Saison mit sogenannten Geisterspielen – also Spiele ohne Publikum – fortgesetzt werden kann. Professorin Dr. Silke Steets vom Lehrstuhl für Soziologische Theorie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) forscht zu Architektur, Raum und Fußball und hat hierbei auch schon Stadien in den Blick genommen. Im Interview spricht sie darüber, inwiefern Fußball Alltag schafft und was...

  • Nürnberg
  • 22.04.20

Auto & Motor

Anzeige
Audi RS4 Avant.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Neuer Audi RS4 Avant
Supersportler bewahrt seine Eleganz

(ampnet/mue) - Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Audi und Porsche zusammenkamen, um einen Kombi der Extraklasse zu kreieren: Auf Basis des Audi 80 Avant entstand damals der RS2 Avant, mit 315 PS starkem Fünfzylinder-Turbo und sichtbaren Elementen des Porsche 911. Heute tritt der RS4 Avant als Hochleistungs-Kombi in einem Segment an, das sehr überschaubar geblieben ist. Noch immer gibt es Überschneidungen mit Porsche: In diesem Fall handelt es sich um das Herzstück des Autos, einen...

  • Nürnberg
  • 31.05.20
Range Rover Sport SVR.
Foto: Auto-Medienportal.Net/JLR

Individueller Style und Top-Rundumservice
Rover punktet mit dem Besonderen

(ampnet/mue) - Der Jaguar-Land-Rover-Geschäftsbereich Spezialfahrzeuge hat im Geschäftsjahr 2019/20 über 9.500 Fahrzeuge abgesetzt – ein Plus von 64 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die sehr rege Nachfrage nach allen sieben Modellen des SV-Portfolios zeichnete für das Absatzplus verantwortlich – darunter der Range Rover SV-Autobiography mit langem Radstand oder der Range Rover SV-Autobiography Dynamic mit 565 PS. Der 575 PS (423 kW) starke Range Rover Sport SVR bleibt auch im fünften...

  • Nürnberg
  • 27.05.20
Lexus LC 500 Cabriolet.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Mit Geduld zum offenen Viersitzer
Lexus läutet den Sommer im September ein

(ampnet/mue) - Lexus läutet den Sommer ein: Ab sofort ist das neue LC Cabriolet bei den Händlern bestellbar; zum Marktstart gibt es zudem die Limited Edition „Regatta“. Wegen der Corona-Krise ist jedoch noch ein wenig Geduld gefordert: In die Autohäuser kommt der offene Viersitzer im September. Lexus hat sich bemüht, die Linienführung des Coupés beizubehalten. Das Stoffverdeck lässt sich dank eines speziellen Faltmechanismus Platz sparend zwischen den hinteren Federbeinen des Fahrwerks...

  • Nürnberg
  • 27.05.20
Opel Vivaro Kombi L.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Raumwunder mit vielen Extras
Opel Vivaro als flexibler Kombi

(ampnet/mue) - Opel bietet den Vivaro jetzt auch als Kombi für bis zu neun Personen an. Das Fahrzeug ist in drei Längen zwischen 4,60 Meter und 5,30 Meter zu haben. Der Vivaro Kombi S verfügt über vordere Komfortsitze und Isofix-Vorrüstungen in der zweiten Reihe. Die Rücksitze lassen sich ohne Werkzeug herausnehmen. Dann bietet der kürzeste Vivaro Kombi ein maximales Ladevolumen von 3,6 Kubikmetern. Der 4,95 Meter lange M bringt es auf bis zu 4,2 Kubikmeter und der L auf 4,9 Kubikmeter. Zum...

  • Nürnberg
  • 27.05.20
Anzeige
Toyota Yaris Cross.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Cross: Der Toyota Yaris wird erwachsen
Auch der Kleine darf bald ins Gelände

(ampnet/mue) - Als vor 25 Jahren der Toyota RAV 4 auf die Straßen rollte, kannte niemand den Begriff „Sport Utility Vehicle“ oder kurz: SUV. Mittlerweile gehören die von der Greta-Fraktion bekämpften SUV zu der am schnellsten wachsenden Modellfamilie, die inzwischen in allen Fahrzeugklassen vertreten ist. Jüngstes Mitglied in diesem Segment ist nun der Yaris Cross, der vom kommenden Jahr an zu den Händlern rollen wird. Eigentlich sollte die jüngste Yaris-Variante bereits auf dem Genfer...

  • Nürnberg
  • 23.05.20
Skoda Kamiq Scoutline.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Markteinführung für Juli geplant
Skoda Kamiq geht unter die Scouts

(ampnet/mue) - Als erstes SUV der Marke bekommt der Kamiq eine „Scoutline“-Variante. Diese basiert auf der Ausstattung Ambition und ist mit allen Motoren der Baureihe kombinierbar. Äußere Merkmale des Scoutline sind unter anderem der spezifische Frontspoiler und der Heckdiffusor, die ebenso in Silber gehalten sind wie Seitenschweller, Außenspiegelkappen und Dachreling. Dazu kommen Voll-LED-Hauptscheinwerfer und -Heckleuchten inklusive animierter Blinker sowie „Scoutline“-Plaketten auf den...

  • Nürnberg
  • 21.05.20

Frankengeflüster

Sie luden zur Kult-Party: Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.).
Foto: John R. Braun
9 Bilder

Kult mit handverlesenen Gästen
Auktionshaus-Familie Weidler feierte ihre „Party des Jahres“!

NÜRNBERG – Wenn diese Familie feiert, dann RICHTIG! Die Weidlers betreiben Nordbayerns größtes Kunstauktionshaus am Albrecht-Dürer-Platz: Jetzt luden sie 80 handverlesene Gäste zur megakultigen „Party des Jahres“ ein! Anlässe dafür gab‘s reichlich: zehn Jahre Kommanditgesellschaft, fünf Jahre Erweiterung der Geschäftsräume im Rückgebäude – und die Schwestern Kerstin und Kathrin sind vier bzw. fünf Jahre öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorinnen! Ergebnis: eine Riesengaudi im...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Palazzo-Manager Matthias Adolf (l.), Michaela Töpfer (Palazzo International-Chefin) und Gastgeber Alexander Herrmann.
Foto: John R. Braun
2 Bilder

10 Jahre PALAZZO Nürnberg!
Hier stoßen die Erfolgsmacher aufs Jubiläums-Menü an

NÜRNBERG – 10-jähriges Bestehen in der Noris feiert heuer Alexander Herrmanns PALAZZO – mit einem besonders feinen Menü: Der „Vorspeisenvariation – Tapas Art“ (Entenpraline im Brotmantel auf Apfel-Walnuss-Chutney, Romanasalat mit Kürbiskern-Vinaigrette und konfiertem Kürbis; lauwarme Riesengarnele im fränk. Blausud mit Gurke) folgt „Forelle Müllerin 2.1“ (Törtchen von der Eiswasserforelle mit Mandelbutter, Petersilienstampf und Zitronen-Meerrettichsauce). Hauptgang: „Gourmet-Sauerbraten à la...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
BMW NL-Leiter Thomas Fischer und Damla Akkaya (Marketing) präsentieren den neuen BMW 3er.
Foto: oh
2 Bilder

Doppelpremiere
BMW Nürnberg zeigt den neuen BMW 1er und 3er

NÜRNBERG – Doppelpremiere des neuen BMW 1er und des neuen BMW 3er Touring in der BMW Niederlassung Nürnberg! Chef Thomas Fischer hatte jede Menge Attraktionen im Programm: Neben Probefahrten mit dem neuen BMW 1er und 3er Touring gab‘s ein leckeres Weißwurstfrühstück, Kaffee von roestkaffee, leckere Müslisorten von mymuesli, ein entspanntes Wellnessprogramm von der Herrengarage – und für die Kleinen „Hau den Lukas“, ein Karussell und Entenangeln. Außerdem gab‘s Azubi-Infos für künftige...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Das Paket mit „Charly“ ist exklusiv für 32,90 Euro bei Lebkuchen-Schmidt erhältlich.
�Foto: oh

Plüschig-süße Zusammenarbeit
Steiff-Bär „Charly“ jetzt bei Lebkuchen-Schmidt!

NÜRNBERG – Zwei weltberühmte Unternehmen machen gemeinsame Sache: Lebkuchen-Schmidt aus Nürnberg und die Margarete Steiff GmbH aus Giengen. Herausgekommen ist ein Paket mit 125 Gramm Elisen-Schnitten, 250 Gramm Schokoladen-Lebkuchen und Kult-Teddybär „Charly“! „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit“, so Schmidt-Geschäftsführer Dr. Jürgen Brandstetter. „Unsere beiden Marken sprechen die gesamte Familie an – und passen mit ihrer jeweiligen Tradition und ihrem Qualitätsanspruch perfekt...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.