Vereinsheim wird neu gebaut
50.000 Euro für den Musikverein Weilersbach e.V.

WEILERSBACH (pm/rr) – Der Musikverein Weilersbach e.V. erhält 50.000 Euro Fördermittel aus dem Kulturfonds. Mit diesem Fördertopf unterstützt der Freistaat jedes Jahr unterschiedlichste Projekte und ermöglicht so neue kulturelle Impulse in ganz Bayern. „Fast alle bayernweit eingegangenen Projektanträge können gefördert werden – hierfür werden rund 6,5 Millionen Euro ausgeschüttet“, freut sich Umweltminister Thorsten Glauber. „Der Zugang zu Kunst und Kultur muss für unsere Bürgerinnen und Bürger vor Ort gesichert werden. Deshalb freue ich mich besonders, dass hier im Landkreis Forchheim der Neubau des Vereinsheims des Musikvereins Weilersbach e.V. gefördert wird.“

Zuwendungen würden ausschließlich in Form von Projektförderungen als Anschubfinanzierung gewährt, erläutert Glauber – sofern die Projekte den Fördergrundsätzen Kreativität, Aktivierung der Teilnehmenden zu nachhaltigem Lernerfolg sowie Überörtlichkeit entsprächen. „Durch den gezielten Fördermitteleinsatz können unsere Kunstschaffenden und Nachwuchstalente dabei unterstützt werden, die nötigen Impulse vor Ort zu setzen“, sagt Glauber.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen