Kirchweih in Stein 2015: Startschuss am 28. August

STEIN - Vom 28. August bis 1. September findet auf dem Festplatz neben dem Kristall Palm Beach die Steiner Kirchweih statt

Auch in diesem Jahr wird die Kirchweih mit einem abwechslungsreichen Programm wieder zahlreiche Besucher anziehen. Der Festbetrieb beginnt bereits ab 17 Uhr. Zum Auftakt am Freitag, den 28. August, sorgen ab 19 Uhr „Die Zwiebeltreter“ für gute Unterhaltung. Gegen 19.30 Uhr eröffnet Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer die Kirchweih mit dem traditionellen Bieranstich.

Am Samstag, 29. August, beginnt der Festbetrieb um 14 Uhr. Am Abend sorgen ab 19 Uhr die „Moskitos“ für ausgelassene Stimmung.

Der Sonntag, 30. August, beginnt um 9 Uhr mit einer Gedenkfeier an der Gruft der Patrone am alten Friedhof, an die sich um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in der Martin-Luther- Kirche anschließt.
Der Höhepunkt wird, wie in jedem Jahr, der Kirchweihzug sein. Neben den heimischen Gruppen werden auch Teilnehmer der Partnerstädte Falkenstein und Puck (Polen) erwartet. Mit über 1.000 Aktiven ziehen die Kirchweihgruppen um 14 Uhr von der Gerasmühler Straße zum Festplatz.
Traditionell findet auch in diesem Jahr wieder eine Prämierung der Kirchweihzugteilnehmer statt. Erstmals wird die Bewertung allerdings durch eine von der Stadt Stein bestimmte unabhängige Jury durchgeführt. Diese vergibt Punkte für jede Gruppe nach unterschiedlich gewichteten Bewertungskategorien. Die drei schönsten Kirchweihzuggruppen werden am Montagabend im Festzelt prämiert.
Parallel zum Kirchweihzug öffnen die Steiner Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag, 30. August, zwischen 13 Uhr und 18 Uhr ihre Tore und freuen sich auf zahlreichen Besuch. Anlässlich des Kirchweihzuges in Stein wird die Hauptstraße (B 14) zwischen der Gerasmühler Str. und der Knauppstraße am Sonntag, 30. August 2015 ab 14 Uhr für rund eine halbe Stunde total gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Ortsansässige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Straßenabschnitte großräumig zu umfahren.
Der Festbetrieb auf dem Kirchweihplatz beginnt ab 14 Uhr. Im Festzelt spielen ab 15 Uhr „Die Gaudifranken“ und im Laufe des Abends sorgen „Die Frankenbarden“ für gute Stimmung.

Am Montag, 31. August, ist Tag der Betriebe. Der Montagnachmittag steht, mit vergünstigten Preisen im Festzelt, ganz im Zeichen der Senioren. Die Stadt Stein lädt wieder alle Steiner Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre ins Festzelt ein. Einlass ist ab 13 Uhr, Beginn um 14 Uhr. Die Markenausgabe erfolgt zwischen 13 und 15 Uhr, der Seniorennachmittag endet dann um etwa 16.30 Uhr. Traditionell gibt es wieder Getränke und Bratwürste für die Senioren.
Ab 19 Uhr heizen „StageOne“ und die „Schlagersängerin Mara als Helene Fischer Double“ richtig ein. Im Laufe des Abends wird 2. Bürgermeister Bertram Höfer dann die Prämierung der schönsten Kirchweihzuggruppen vornehmen.

Zum Abschluss der Steiner Kirchweih am Dienstag, 1. September, dem Tag der Vereine, laden die Schausteller ab 14 Uhr wieder zum Kindernachmittag mit verbilligten Fahrpreisen ein.
Am Abend heißt es dann volle Stimmung mit den „Moonlights“. Ein großes Brillant- Feuerwerk beendet die Steiner Kirchweih 2015.

„Allen Besuchern aus Nah und Fern wünsche ich stimmungsvolle und vergnügliche fünf tolle Kirchweihtage in Stein“, so Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.