Stein

Beiträge zum Thema Stein

Lokales
Von links: Robert Ilg, Dieter Barth, Anna-Lena Salomon und Kurt Krömer im großen Sitzungssaal des Hersbrucker Stadthauses.

Kurt Krömer und Robert Ilg überreichen Spenden
Doppelgeschenk von Steiner und Hersbrucker Bürgermeister

REGION (pm/ak) - Mit einem Doppelgeschenk haben Kurt Krömer und Robert Ilg zwei Organisationen bedacht, deren Ausstrahlung für den ganzen Bezirk wichtig ist: Im Namen des Mittelfränkischen Städtevereins haben die beiden Vorsitzenden und Bürgermeister von Stein beziehungsweise Hersbruck 2000 Euro an den Bezirksjugendring und 1500 Euro an die Allianz gegen Rechtsextremismus überreicht. Der Städteverein ist ein Zusammenschluss, der Treffen zu aktuellen kommunalen Herausforderungen durchführt und...

  • Bayern
  • 11.10.21
Lokales
Viele Schnelltestzentren bleiben auch weiterhin in Betrieb.

Bedarf ist deutlich zurück gegangen
Viele Schnelltestzentren bleiben weiterhin in Betrieb

STADT UND LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die durch die AGNF in Kooperation mit dem BRK betriebenen Schnelltestzentren für Stadt und Landkreis Fürth werden auch über den 30. Juni hinaus betrieben. Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens und der damit verbundenen sinkenden Nachfrage nach  Testterminen, werden die Öffnungszeiten ab 1. Juli entsprechend angepasst. Das Schnelltestzentrum im Fürther Rathausinnenhof wird bis auf Weiteres nicht mehr betrieben. Einem etwaigen Bedarf im...

  • Landkreis Fürth
  • 25.06.21
Lokales
Ein Team aus Bürgermeistern, Mitgliedern der Bauämter und Fahrradbeauftragen erkundete die zweite Etappe des Allianzrundweges.

Die Kommunale Allianz Biberttal-Dillenberg stellt Radwanderweg auf den Prüfstand
Allianztour mit dem E-Bike

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bei sommerlichem Radfahrwetter erkundete ein Team aus Bürgermeistern, Mitgliedern der Bauämter und Fahrradbeauftragen die zweite Etappe des Allianzrundweges. Auch die Radbeauftragte des Landkreises Fürth war mit von der Partie. Der Rad- und Fernwanderweg erstreckt sich auf einer Länge von ca. 50 km über die Gemeinden Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf im südlichen Landkreises Fürth. Bereits seit 15 Jahren führt der Rundweg...

  • Landkreis Fürth
  • 25.06.21
Panorama
Zum 1. Geburtstag der CuNz-x Kollektion verlost Beatrice Müller und der MarktSpiegel 20 CuNz-x-Schmuckmasken vom Schmuck-Atelier Stein.
Aktion 4 Bilder

CuNz-x-Schmuck von Beatrice Müller
Hier 20x Anti-Corona-Schmuckmasken gewinnen!

REGION - Mit der Schmuckkollektion CuNz-x entwarf Beatrice Müller im Corona-Jahr 2020 Schmuckstücke, die aus Messing gefertigt sind. Die Legierung aus Kupfer und Zink kann Bakterien abtöten und hat antivirale Eigenschaften. Zum 1. Geburtstag der CuNz-x Kollektion verlost Beatrice Müller und der MarktSpiegel 20 CuNz-x-Schmuckmasken vom Schmuck-Atelier Stein.  Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren. Keine Registrierung...

  • Landkreis Fürth
  • 12.03.21
Freizeit & Sport
satt & glücklich - Budenzauber vor dem Rathaus in Stein. Vom 12. bis 24. April 2021 (Täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr, Sonntags geschlossen).

Budenzauber vor dem Rathaus in Stein
"satt & glücklich" im April

STADT STEIN (pm/ak) - Feste und Veranstaltungen sind leider immer noch nicht durchführbar, aber „Schlemmen to go“ ist möglich. In Stein startet Mitte April wieder eine neue Runde „satt & glücklich – Budenzauber vor dem Rathaus“. Vom 12. – 24.04.2021 gibt es wieder frische Fischspezialitäten, leckere Lángos, Crêpes und Süßwaren, wie zum Beispiel gebrannte Mandeln oder verschiedenste Gummibärchen. Zuckerwatte gibt es für Kinder am Eröffnungstag für nur 1,50 €. An der Losbude können Glückspilze...

  • Landkreis Fürth
  • 10.03.21
Lokales
Wolfgang Schaffrien, Radwegbeauftragter Stadt Stein, Kurt Krömer, Erster Bürgermeister Stadt Stein, und Sarah Guttenberger, Geschäftsführerin Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V..

Gerät macht Verkehrsdaten transparent
Neue Fahhradzählstation in Stein

STEIN (pm/ak) – Im Rahmen der Auszeichnung zur Fahrradfreundliche Kommune gab es als Preis bzw. Anerkennung für die Stadt Stein ein zweckmäßiges Geschenk. Dabei handelt es sich um ein Gerät, das die Radverkehrsdaten an einer vielbefahrenen und gut einsehbaren Stelle in Stein misst. Dieses Gerät dient einem ganz besonderen Zweck. Es soll zur Sensibilisierung des Themas Radverkehr für die anderen Verkehrsteilnehmer beitragen. Ein Bild davon machte sich bei einem Besichtigungstermin vor Ort...

  • Landkreis Fürth
  • 23.10.20
Panorama
BU: Lothar Kirsch (5. v.r.) übergibt die T-Shirts an die Helfer. Mit dabei: Zweiter Bürgermeister der Stadt Stein Bertram Höfer (4. v.r.).

Sachspende für die Ausgabestelle Stein
Schicke Shirts für Helfer der Tafel

STEIN (pm/ak) - Große Freude bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Ausgabestelle Stein der Fürther Tafel. Seit Anfang September gibt es jetzt besondere T-Shirts mit dem Schriftzug und dem Logo der Tafel. Möglich gemacht hat dies Lothar Kirsch, der insgesamt 15 T-Shirts gespendet und in den Räumen der Steiner Tafel überreicht hat. Der Unternehmer freut sich, die Arbeit auf diese Weise unterstützen zu können: "Das Ehrenamt in unserer Stadt ist ein hohes Gut. Ohne Dieses geht es nicht. Es freut...

  • Landkreis Fürth
  • 10.09.20
Panorama
Happy-End für kranke Schildkröte.

Happy-End für "Sommerloch-Tier"
Neues Zuhause für Köhlerschildkröte

STEIN (pm/ak) - Nahezu in jedem Jahr gibt es ein sogenanntes Sommerloch-Tier. Die berühmtesten sind beispielsweise Kaiman Sammy, der 1994 als "Bestie vom Baggersee" bekannt wurde oder auch 2006 Problembär Bruno, der leider einem Jäger zum Opfer fiel. Ein Happy End gab es hingegen für das Sommerlochtier der Stadt Stein. Kurzer Rückblick: Am 23. Juni wurde im Freilandterrarium eine weibliche Köhlerschildkröte gefunden. Diese Schildkrötenart ist sehr selten und konnte leider nicht im Terrarium...

  • Landkreis Fürth
  • 10.09.20
Panorama
Die Polzei sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0911/967824-0 entgegengenommen.

Polizei sucht nach Zeugen
Diebe stehlen Schalen aus Buntmetall von Gräbern

STEIN (dpa/lby) - Von einem Friedhof in Stein bei Nürnberg sind am Wochenende mehrere Grabschalen aus Buntmetallen wie Kupfer, Messing oder Bronze gestohlen worden. Insgesamt seien mindestens 25 Gräber betroffen gewesen, teilte die Polizei mit. Teilweise seien die Schalen angeschraubt gewesen und gewaltsam entfernt worden. Bereits eine Woche zuvor hatten Unbekannte von einem anderen Friedhof in Stein solche Schalen gestohlen. Die Polizei gab den entstandenen Sachschaden mit mehreren Tausend...

  • Landkreis Fürth
  • 07.09.20
Panorama
Ruth Letsch (Vierte von links) zusammen mit Wegbegleitern der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Bertram Höfer (Zweiter Bürgermeister Stadt Stein).

25 Jahre lang leitete sie den Kindergarten "Gräfin Ottilie"
Schwester Ruth verabschiedet sich aus Stein

STEIN (pm/ak) - Vielen Steinern ist sie durch ihre langjährige Arbeit bekannt. Die Rede ist von Ruth Letsch. Über30 Jahre wirkte sie in Stein und leitete jahrelang den Kindergarten Gräfin Ottilie. Nun wurde Schwester Ruth in der Steiner Martin-Luther-Kirche verabschiedet. Zweiter Bürgermeister Bertram Höfer bedankte sich beim Verabschiedungsgottesdienst bei Ruth Letsch im Namen der Stadt Stein für die großen Verdienste. Ihr erster Tag in Stein war der 6. April 1988. Schwester Ruth begann mit...

  • Landkreis Fürth
  • 07.09.20
Lokales

Oberweihersbuch, Hofäckerweg
Miese Kupferdiebe auf dem Friedhof in Stein!

STEIN (ots/nf) - Wie die Polizei mitteilt, wurden in den letzten Tagen in Stein, Ortsteil Oberweihersbuch, von mehreren Gräbern kupferne Gegenstände entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen und weiteren Geschädigten. Im Zeitraum zwischen dem 27.08.20 bis 02.09.20 wurden von Gräbern des Friedhofs am Hofäckerweg mehrere Grabschalen bzw. kupferne Grabgegenstände entwendet. Diese waren zum Teil am Grabstein angeschraubt. Bislang wurden vier Fälle bei der Polizeiinspektion Stein angezeigt. Der...

  • Nürnberg
  • 03.09.20
Lokales
Am Samstag verletzte eine offensichtlich geistig verwirrte Autofahrerin, bei einer Fahrt durch Zirndorf und Stein, mehrere Passanten.

Drei Fußgänger wurden verletzt
Autofahrerin nach Unfallfahrt gestoppt

ZIRNDORF/STEIN (dpa/lby) - Eine Autofahrerin hat im Landkreis Fürth kurz hintereinander zwei Unfälle verursacht und drei Fußgänger verletzt. Die 56-Jährige habe in Zirndorf mit ihrem Auto zunächst auf dem Gehweg zwei Fußgänger erfasst und leicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Anschließend sei sie am Samstagnachmittag weitergefahren. Wenig später soll sie den Angaben zufolge in Stein eine rote Ampel überfahren und mit hoher Geschwindigkeit in eine Straße eingebogen sein. Dort habe...

  • Landkreis Fürth
  • 24.08.20
Freizeit & Sport
Entwurf der Informationsstelen.
4 Bilder

Für das Frühjahr 2021 ist die Eröffnung geplant
Neues vom Erlebnisweg Wallensteins Lager

LANDKREIS FÜRTH/OBERASBACH (pm/ak) - Das gemeinsame Projekt der Städte Zirndorf, Stein und Oberasbach zur Errichtung des Erlebnisweges Wallensteins Lager wird immer konkreter. Die Eröffnung ist bereits für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Am 4. Juli 2018 wurde den Stadtratsgremien Oberasbach, Stein und Zirndorf in einer gemeinsamen Sitzung in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle das erste Konzept zur Realisierung des gemeinsamen Projektes vorgestellt. Drei Themenwege mit unterschiedlichen...

  • Landkreis Fürth
  • 28.07.20
Lokales
Schulamtsdirektorin Ulrike Merkel (links), Rektorin Gabriele Klenk und Erster Bürgermeister Kurt Krömer.

Experten sind sich einig
Grundschule Stein ist jetzt "Modusschule"

STEIN (pm/ak) - Um den Status "Modusschule" zu erreichen wird jede Schule alle fünf Jahre von internen und externen Experten besucht, die die Schule nach folgenden Kriterien beurteilen: Welche Schulkultur gibt es? Wie wird das Personal begleitet? Was sind die Ziele der Schulentwicklung und wie werden diese umgesetzt? Es fanden während der einwöchigen Evaluation Gespräche mit Eltern, Schülern, Lehrern, der Schulleitung, Kooperationspartnern und der Stadt Stein statt. Außerdem wurde das...

  • Landkreis Fürth
  • 15.07.20
Lokales
Die drei Bürgermeister v.l.: Bertram Höfer, Zweiter Bürgermeister (CSU), Kurt Krömer, Erster Bürgermeister (SBG), Hubert Strauss, Dritter Bürgermeister (Grüne)
8 Bilder

Konstituierung erfolgte unter besonderen Bedingungen
Bürgermeister und Stadtrat in Stein vereidigt

STEIN (pm/ak) - Noch vor rund acht Wochen ging die Kommunalwahl im Corona-Ausnahmezustand beinahe unter. Mittlerweile hat sich die Situation ein wenig entspannt. Nichts desto trotz fand die konstituierende Sitzung des neuen Steiner Stadtrates Anfang Mai 2020 unter besonderen Umständen statt - sprich mit dem nötigen Abstand und einer begrenzten Anzahl an Besuchern. Außerdem musste auf den traditionellen Gottesdienst zu Beginn der Sitzung aufgrund der Pandemiebestimmungen leider verzichtet...

  • Landkreis Fürth
  • 11.05.20
Lokales

Bürgermeisterwahl: So entschieden die Bürger im Landkreis Fürth
Die Würfel sind gefallen

FÜRTH (tom) – Fürths alter und neuer Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung konnte den vergangenen Sonntag relativ gelassen verbringen. Ihn hatten die Wähler bereits im ersten Wahlgang mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt. In sieben Städten und Gemeinden des Fürther Landkreises jedoch mussten sich jeweils zwei Bewerber einer Stichwahl stellen. Überraschend spannend fiel diese in Zirndorf aus, wo sich Amtsinhaber Thomas Zwingel (SPD) nur knapp mit 279 Stimmen Vorsprung und 51,12...

  • Fürth
  • 30.03.20
Freizeit & Sport
Urlaubsfeeling im Palm-Beach!
Aktion 2 Bilder

Gemütliche Relax-Lagune mit echten Palmen und Pool-Bar
30 x 2 Karten für‘s Palm Beach zu gewinnen!

STEIN (pm/ak) – Ein neuer Publikumsmagnet eröffnete im Februar im Palm Beach: Die Relax-Lagune mit echten Palmen, wohligen 34 Grad Celsius und einer Pool-Bar direkt im Becken mit bunten Cocktails und Getränken lässt alle Regenwolken vergessen und Karibik-Stimmung aufkommen. Die Gäste können es sich auf einem der Barhocker gemütlich machen und im Pool sitzend einen Drink genießen. Dabei ist die Pool-Bar wie eine gängige Cocktail-Bar an Land ausgestattet. Es gibt Piña Colada, Tequila Sunrise,...

  • Landkreis Fürth
  • 27.02.20
Freizeit & Sport
Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (zweiter von links) begrüßte im Kultursaal des Rathauses die Veranstalter der MarriageWeek.

MarriageWeek bietet buntes Programm
Tipps für eine frische Ehe

STEIN (pm/ak) – Vom 7. bis 14. Februar 2020 rückt die MarriageWeek wieder die Ehe in den Mittelpunkt. Es locken Aktionen rund um das gemeinsame Leben als Ehepaar, um die Liebe selbst und wie man sie frisch hält. Die MarriageWeek lädt dazu ein, mit seinem Partner Neues zu entdecken und Bewährtes zu vertiefen. Sie ist eine jährlich stattfindende Initiative aus Kultur, Kirche, Politik und Wirtschaft, die den Wert der Ehe in der Gesellschaft stärken will. Jetzt wurden im Steiner Rathaus, in...

  • Landkreis Fürth
  • 22.01.20
Panorama
Kurt Krömer, Erster Bürgermeister der Stadt Stein, bedankt sich bei den Mitarbeitern für ihren ehrenamtlichen Einsatz.�

Hilfe nur mit ehrenamtlichen Bürgern möglich
Stadtspitze dankt Steiner Tafel

STEIN (pm/ak) – Seit gut einem Jahr gibt es nun - direkt an der Ortsdurchfahrt - die Steiner Ausgabestelle der Fürther Tafel. Und seitdem wurde vielen Menschen in Not geholfen. Ob mit Lebensmitteln, Kleidung oder wichtigen Alltagsgegenständen. Was nur durch den Einsatz vieler ehrenamtlich tätiger Bürger überhaupt möglich ist. Diesen fleißigen Helfern hat der Bürgermeister nun gedankt. Die Räume der Steiner Tafel sind im ersten Moment nicht von einem kleinen, gut sortierten Supermarkt zu...

  • Landkreis Fürth
  • 12.12.19
Panorama
Ein Geschenk an die polnische Partnerstadt: Ein Maibaum mit Motiven aus beiden Städten.�

15 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Stein und Puck
Geschenk setzt Zeichen

PUCK/STEIN (pm/ak) - Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Stein und Puck reiste Erster Bürgermeister Kurt Krömer gemeinsam mit Partnerschaftsreferent und Zweitem Bürgermeister Bertram Höfer, Drittem Bürgermeister Walter Nüßler, Vertretern des Stadtrates und des Partnerschaftsvereines wie auch Musikern des Jugendblasorchesters unter der Leitung von Norbert Henneberger in die Partnerstadt an der Ostsee. In ihren Reden betonten Pucks Bürgermeisterin Hanna...

  • Landkreis Fürth
  • 30.08.19
Panorama
Die Bürgermeister der Kommunen und der Landrat Matthias Dießl (re.) hatten sich auf der Radrunde persönlich von dem vielseitigen Angebot überzeugt. Bei dieser Gelegenheit konnten gleich die neuen E-Pedelecs der Rathäuser getestet werden.

Kommunale Allianz feierte buntes Familienfest mit regionalen Direktvermarktern
Erfolgreicher Tag der Hofläden

REGION (pm/ak) - Eine attraktive Region zeichnet sich durch lebendige Ortschaften und den Anbau heimischer Produkte aus. Diesen Reichtum der Region Biberttal-Dillenberg haben die sieben Gemeinden Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf gemeinsam mit den Landwirten beim „Tag der Hofläden“ mit großem Erfolg präsentiert. Sechs Höfe mit Direktvermarktung und eine Metzgerei im südlichen Landkreis Fürth hatten ihre Verkaufsstellen am Tag der Hofläden länger als...

  • Landkreis Fürth
  • 31.05.19
Lokales
Die Südwesttangente wird zwischen der Anschlussstelle Schweinau und dem Kreuz Hafen in Fahrtrichtung Feucht saniert. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) erneuert von Montag, 25. März, bis Freitag, 12. April 2019, die Fahrbahndecke.

Baustellenjahr 2019 in Nürnberg
Oh weh! Bauarbeiten auf der Südwesttangente

NÜRNBERG (pm/nf) - Hier müssen sich Autofahrer wieder in Geduld üben: Die Südwesttangente wird zwischen der Anschlussstelle Schweinau und dem Kreuz Hafen in Fahrtrichtung Feucht saniert. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) erneuert von Montag, 25. März, bis Freitag, 12. April 2019, die Fahrbahndecke. Die vorbereitenden Maßnahmen werden von Montag bis Donnerstag, 25. bis 28. März 2019, durchgeführt. Währenddessen finden Arbeiten an den Mittelstreifenüberfahrten statt....

  • Nürnberg
  • 20.03.19
Lokales
Die Gemeinderatsvertreter haben bei einer Klausurtagung die nächsten Schritte der kommunalen Zusammenarbeit in der Region Biberttal-Dillenberg abgesteckt, um unter dem Motto „Wir arbeiten zusammen“ zukünftig öfter von sich reden zu machen.

Kommunale Allianz begab sich in Klausur
„Wir arbeiten zusammen“

KLOSTERLANGHEIM (pm/ak) - Die 1. Bürgermeister sowie weitere Gemeinderatsvertreter der Märkte Ammerndorf, Cadolzburg und Roßtal, der Gemeinde Großhabersdorf sowie der Städte Oberasbach und Stein waren zusammengekommen, um in Klosterlangheim die weiteren Schritte der gemeinsamen Zusammenarbeit herauszuarbeiten. Dass die Gemeinden, wenn auch oft im Verborgenen, bereits seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, zeigt zum Beispiel das Klimaschutzkonzept, mit dem die „Kommunale Allianz...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.19
Lokales
Durch die Umgestaltung soll der Platz gestalterisch und baulich aufgewertet werden.

Neues Pflaster, mehr Sitzbänke und Pflanzen für den Friedhof in Stein

Umgestaltung des Vorplatzes der Aussegnungshalle im Neuen Friedhof STEIN (pm/nf) - Ein neuer Pflasterbelag, Sitzbänke sowie neue Pflanzen und ein kleiner Brunnen sollen schon bald den Friedhof in der Albertus-Magnus-Straße 29 aufwerten. Im Sommer 2018 wurde im Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss die Neugestaltung des Umfeldes der Aussegnungshalle beraten. Durch die Umgestaltung soll der Platz gestalterisch und baulich aufgewertet werden. Dabei wird unter anderem das bestehende Kopfsteinpflaster...

  • Landkreis Fürth
  • 15.11.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.