Novartis unterstützt die Johanniter-Lesehunde
So macht Lesen Spaß

Lesehunde können jede Größe haben und die Kinder beim Lesen unterstützen. Für den Leseraum an der Grundschule in Cadolzburg arbeitete ein Team von Novartis Pharma mit der Schule und den Joannitern zusammen.
  • Lesehunde können jede Größe haben und die Kinder beim Lesen unterstützen. Für den Leseraum an der Grundschule in Cadolzburg arbeitete ein Team von Novartis Pharma mit der Schule und den Joannitern zusammen.
  • Foto: Novartis Pharma
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

CADOLZBURG (pm/ak) - Kinder geben sich deutlich mehr Mühe beim Lesen und Vorlesen, wenn jemand zuhört, den sie in Herz geschlossen haben. Deshalb ist es nur logisch, wenn nicht nur Menschen zu den Zuhörern zählen.

In Cadolzburg haben die Johanniter gemeinsam mit der dortigen Grundschule ein Projekt mit Lesehunden gestartet. Dazu renovierte ein Team von Novartis Pharma im Rahmen des 23. Community Partnership Day ein Klassenzimmer, in dem Kinder in Ruhe vorlesen können – und Hunde zuhören.
Die Lesehunde-Teams der Johanniter-Unfall-Hilfe in Mittelfranken stehen in engem Kontakt mit den Lehrkräften. Hat ein Kind Schwierigkeiten beim Lesen, dann geht ein Mensch-Hund-Team direkt in die Schule und hilft beim Lesen lernen. Dabei konzentriert sich das Kind auf den Hund und der Stress fällt durch die Anwesenheit des Hundes ab - das Lernen erfolgt unbewusst.
Aktuell gibt es bei den Mittelfränkischen Johannitern 31 ausgebildete Hundeteams - immer bestehend aus einem Hund und einem Hundeführer. Die Nachfrage ist so groß, dass die Hilfsorganisation ständig auf der Suche nach engagierten Hundeteams ist. Doch nicht jeder Hund und auch nicht jeder Mensch ist für die ehrenamtliche Arbeit geeignet. Die Hunde müssen einen Wesenstest absolvieren und es findet eine intensive Ausbildung für beide statt.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.