Alles zum Thema grundschule

Beiträge zum Thema grundschule

MarktplatzAnzeige
v.l. oben: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, Dr. Christiane Kohlhof, Konrektorin der Grundschule Wiesenschule, Nathalie Büttner, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Carmen Steffan, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, Stefanie Tluczynski, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Silke Schatz, Lehrerin an der Grundschule Scharrerschule, Claudia Hirsch, Schulleiterin der Georg-Paul-Amberger-Schule, Rebecca Welsel, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Silke Kuhr, regionale Koordinatorin Bayern Nord des Vereins „Klasse2000 e.V.“, Claudia Oelsner, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Yvonne Wohlleben, stellv. Schulleitung der Konrad-Groß-Schule, Lieselotte Niekrawitz, Schulleiterin der Gretel-Bergmann-Schule, Melanie Scheuerbrand, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, und Manuel Riester, Gesundheitsförderer „Klasse2000“, freuen sich über die Förderurkunden des Projekts „Klasse2000“.

AOK fördert Kindergesundheit:
„Klasse2000“-Patenschaft für neun Nürnberger Grundschulen

Stark, gesund und selbstbewusst: Das gesunde Aufwachsen der Kleinsten liegt der AOK besonders am Herzen. Deshalb unterstützt die Gesundheitskasse im vierten Jahr in Folge Grundschulen vor Ort mit dem Projekt „Klasse2000“ – einem Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung. In diesem Schuljahr hat die AOK in Nürnberg die Patenschaft für 18 erste Klassen aus neun Nürnberger Grundschulen übernommen. Zur Übergabe der offiziellen Förderurkunden lud Christine...

  • Nürnberg
  • 22.03.19
MarktplatzAnzeige
Handballtraining mit den Stars. Möglicherweise gibt Jannik Kohlbacher, Kreisläufer in der deutschen Nationalmannschaft, demnächst seine Profi-Tipps an Grundschüler in unserer Region.
© Sascha Klahn/DHB
2 Bilder

AOK Grundschulprojekt:

Handball-Stars zu gewinnen AOK Star-Training Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark kämpfen derzeit die besten Nationalmannschaften um die Platzierungen, darunter auch Deutschland. Zeitgleich läuft die Bewerbungsphase zum AOK Star-Training, einer gemeinsamen Aktion des Deutschen Handballbundes (DHB) und der Gesundheitskasse. Bis 28. Februar 2019 haben Grundschulen Zeit, sich unter www.aok-startraining.de ein Training mit vielen aktiven und ehemaligen...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
MarktplatzAnzeige
Eine abwechslungsreich gefüllte Schultüte gehört für ABC-Schützen zum ersten Schultag.

© AOK-Mediendienst
2 Bilder

Gesund durch den Schulalltag

AOK gibt Tipps zum Schulbeginn Endlich zur Schule! Viele Abc-Schützen sind mächtig stolz auf Schulranzen, Schultüte und Co. – immerhin sind das sichtbare Zeichen, dass sie „schon groß“ sind. Die AOK in Nürnberg gibt Tipps, die dazu beitragen, dass Kinder gesund durch den Schulalltag kommen. Ob selbstgebastelt oder gekauft: „Zum Schulanfang gehört eine Schultüte unbedingt dazu, denn für viele Kinder ist sie ein Höhepunkt ihres ersten Schultags“, so Christina Herzog, Ernährungsfachkraft bei...

  • Nürnberg
  • 09.09.18
Freizeit & Sport
Große Freude: Die Klasse 4b der Rangauschule Cadolzburg-Egersdorf erhält den Wanderpokal für Verkehrserziehung von Landrat Matthias Dießl (2.v.l.hintere Reihe)

Landrat Matthias Dießl ehrt Egersdorfer Grundschüler

CADOLZBURG-EGERSDORF (pm/ak) - Wie in den vergangenen Jahren, wurde auch dieses Jahr der Wanderpokal für „Verkehrserziehung“ an die beste 4. Klasse im Landkreis Fürth verliehen. Den sichersten Umgang mit dem Drahtesel bewies die Klasse 4b der Grundschule Egersdorf, Klassenleitung Frau Bunke. Der Lohn für die harte Arbeit ist der erste Platz bei der Jugendverkehrsschule 2017/2018. Als Preis gab es für jeden der 26 Schülerinnen und Schüler eine Siegermedaille, ein T-Shirt und für die...

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.18
MarktplatzAnzeige
v.l.: Thomas Duprée, Frau Marthold, Lehrerin an der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grundschule, Frau Schäfer, Schulleiterin der Maria-Ward-Grundschule, Vassili Vergopoulus, Schulleiter der Griechischen Schule Nürnberg, Frau Kilchert, Lehrerin an der Konrad-Groß-Schule, Frau Wohlleben, Schulleiterin der Konrad-Groß-Schule, Frau Herrmannsdörfer, Lehrerin an der Grundschule Insel Schütt, Frau Hirsch, Schulleiterin der Georg-Paul-Amberger-Schule, Christine Brummer.

Foto: AOK

AOK fördert Kindergesundheit:

„Klasse2000“-Patenschaft für acht Nürnberger Grundschulen  Stark, gesund und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Das findet die AOK Bayern und unterstützt deshalb das Programm „Klasse2000“. Die Gesundheitskasse fördert im dritten Jahr in Folge das Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. In diesem Schuljahr hat die AOK bayernweit die Patenschaft für weitere 392 Grundschulklassen übernommen. Darunter auch 15 Klassen aus...

  • Nürnberg
  • 23.03.18
Lokales
LOBBY FÜR KINDER e.V.: Projekt ,,1000+1 Buch", Bücherübergabe in der Viatisschule.
6 Bilder

Lobby für Kinder übergab Bücherkisten für Grundschüler

NÜRNBERG - Der Verein LOBBY FÜR KINDER konnte kürzlich neun Bücherkisten á 30 Bücher an die Grundschüler der Viatisschule und acht Bücherkisten á 30 Bücher an die Grundschüler der Siedlerschule übergeben. Nach einem Rahmenprogamm mit Liedern und Gedichten wurden die einzelnen Bücherkisten in der Aula der Viatisschule an die Vertreter der einzelnen Klassen übergeben. In der Summe hat der Verein LOBBY FÜR KINDER seit dem Jahr 2010 – Beginn des Projekts „1000+1 Buch“ bei dem Grundschulklassen...

  • Nürnberg
  • 23.11.17
Lokales
Als Erinnerung an den Einstandsbesuch beim Bürgermeister (v.l.) Jürgen Spahl, Andreas Riedel, Heinz Möller, Sindy Kramer und Stefanie Schmauser Jenal.

Neue Elternbeiräte waren zu Besuch beim Bürgermeister

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Dieser Tage hat Bürgermeister Jürgen Spahl die neugewählten Vorsitzenden des Grund- und Mittelschulenelternbeirats zu einem Kennenlernen ins Rathaus eingeladen. Der Rathauschef informiert dabei immer über Maßnahmen, die aktuell oder im laufenden Schuljahr auf der „to do Liste“ für die Schule stehen. 2017 war dies die Umgestaltung der Pausenhöfe, die nach längerer Vorbereitungsphase und mit Einbindung des neuen Schulleitungsteams jetzt abgeschlossen werden konnte,...

  • Landkreis Roth
  • 15.11.17
MarktplatzAnzeige
Jürgen Weidner, Fachbereichsleiter Gesundheitsförderung der AOK in Nürnberg

Jetzt Klasse2000-Patenschaft der AOK sichern

Kindergesundheit in Grundschulen Eltern möchten das Beste für ihr Kind. Es soll gesund und selbstbewusst aufwachsen. Das Präventionsprogramm Klasse2000 für Grundschulen unterstützt dabei. Die AOK fördert Kindergesundheit erneut mit weiteren 340 Klasse2000-Patenschaften. Bis zum 27. Oktober 2017 können sich alle Grundschulen im Freistaat für eine Patenschaft unter www.klasse2000.de bewerben. Die AOK übernimmt für die vierjährige Patenschaft die Kosten pro Klasse und Schuljahr. „Mit dem von der...

  • Nürnberg
  • 11.10.17
Lokales
Großen Spaß an Französisch haben die Grundschüler in der Frauenschule. Foto: Ebersberger

Fürths Frauenschule wird zur "Bilingualen Grundschule Französisch"

FÜRTH - (web) Ab dem kommenden Schuljahr ist die Grundschule Frauenstraße eine von zehn bayerischen „Bilingualen Grundschulen Französisch“ - so der offizielle Titel. Gesprochen wird die Fremdsprache dort schon länger. Schon seit fast knapp neun Jahren gibt es in der Südstadtschule die Arbeitsgruppe (AG) Französisch. Und die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Kinder große Freude an der Sprache und auch sehr große Fortschritte zu verzeichnen haben. Dabei geht es nicht um stures...

  • Fürth
  • 11.07.17
Lokales
Die Schülerinnen und Schüler lieben ihre „neue“ Schule mit dem fröhlichen Farbkonzept und so gab es auch gleich zum Dank einen musikalischen Gruß an alle Verantwortlichen. Oberbürgermeister Thomas Jung wiederum freute sich über die „tolle“ Darbietung. Foto: Ebersberger

Kleines Fürther Schulidyll ist nach Sanierung für die Zukunft gerüstet

FÜRTH - (web) Sie ist schon ein schulisches Kleinod, die Farrnbachschule am Ligusterweg. Nach dem umfangreichen Umbau und der Sanierung eines Fachwerkgebäudes strahlt sie jetzt noch heller und bietet viel Platz für Ganztagsschüler. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Kinder der Mittags- und Ganztagesbetreuung im finsteren Werkraum essen mussten, der noch dazu jedes Mal erst umgeräumt werden musste. Nunmehr sind die Tische in einer neuen, modernen und vor allem hellen Mensa gedeckt. Gleich...

  • Fürth
  • 27.06.17
MarktplatzAnzeige
Christine Brummer (l.) übergab gemeinsam mit Silke Kuhr (r.) die Förderurkunden an die Vertreter der sieben Grundschulen: Grundschule Insel Schütt, Henry-Dunant-Schule, Georg-Paul-Amberger-Schule, Wiesenschule, Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grundschule, Scharrerschule, Maria-Ward-Grundschule.

AOK ermöglicht sieben Nürnberger Schulen Teilnahme an „Klasse2000“

Gesund, stark und selbstbewusst sollen Kinder aufwachsen. Dieses Ziel des Programms „Klasse2000“ unterstützt die AOK Bayern voll und ganz. Deshalb fördert die Gesundheitskasse schon im zweiten Jahr in Folge das Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule und ermöglicht bayernweit 343 Schulklassen die Teilnahme. Insgesamt sieben Schulen aus Nürnberg profitieren davon. Je zwei Klassen nehmen an dem vierjährigen Programm teil. Zur Übergabe...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
Lokales
Die Kinder von der Klasse 4c erlebten einen interessanten Vormittag im Rother Rathaus mit Bürgermeister Ralph Edelhäußer.

Rother Grundschüler zu Gast bei Bürgermeister Edelhäußer

ROTH (pm/vs) - Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kupferplatte (Klasse 4c) haben dem Rother Rathaus einen Besuch abgestattet. Bürgermeister Ralph Edelhäußer begrüßte die 18 Kinder und zwei Lehrkräfte im Foyer des Rathauses, bevor der Bürgermeister die Gruppe durch die Räumlichkeiten führte. Dabei informierte das Stadtoberhaupt über die Arbeit in der Stadtverwaltung und beantwortete gerne die Fragen der kleinen Gäste. Auch eine Besichtigung des Markgrafensaals im Schloss Ratibor durfte...

  • Landkreis Roth
  • 22.02.17
Lokales
Die rote Kelle zeigt anderen Verkehrsteilnehmern: Hier haben Kinder Vorfahrt.

Stadt Roth sucht dringend Schulweghelfer

ROTH (pm/vs) - Die Stadt Roth sucht drigend ehrenamtliche Schulweghelferinnen und -helfer für die Grundschule Kupferplatte, die Grundschule Gartenstraße sowie die Grundschule Nordring/Pfaffenhofen. Gerade die Kleinsten können die erheblichen Gefahren des Straßenverkehrs oft noch nicht richtig einschätzen. Um den Schulweg so sicher wie möglich zu machen, Kinder auf Gefahrenquellen hinzuweisen und ihnen ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu zeigen, leisten die ehrenamtlichen...

  • Landkreis Roth
  • 22.02.17
Lokales
4 Bilder

Richtfest der Grundschule und des Horts in der Bertolt Brecht Str.

In der Bertolt-Brecht-Straße (Langwasser Nordost) wurde heute auf dem ehemaligen Parkplatz der Bertolt-Brecht-Schule das Richtfest für die neue Grundschule und Hort Dependance Zugspitzstraße gefeiert. Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU), Stadtkämmerer Harald Riedel, Sozialreferent Harald Prölß, WBG-Geschäftsführer Ralf Schekira sowie viele Prominente aus den unterschiedlichsten Bereichen (Bürgerverein, Polizei, Schulverwaltung etc.) ließen es sich nicht nehmen, diesem Spektakel...

  • Nürnberg
  • 06.07.16
Ratgeber
v.r. Norbert Kettlitz und Dr. Annette Scheder von der AOK Bayern überreichten die Patenschaftsbestätigungen an die Schulleiterinnen der geförderten Grundschulen in Nürnberg.
2 Bilder

Stark und gesund in der Grundschule

AOK Bayern ermöglicht 260 Klassen die Teilnahme am Programm „Klasse2000“ Gesund essen und trinken, sich bewegen und entspannen aber auch Probleme und Konflikte lösen – all das behandelt das Gesundheitsförderungsprogramm „Klasse2000“. Die Gesundheitskasse ermöglicht ab dem Schuljahr 2015/2016 im Freistaat 260 Klassen mit sozial benachteiligten Schülern an 150 Schulen die vierjährige Teilnahme. „Ziel der AOK Bayern ist es, Gesundheit dort zu fördern, wo Menschen lernen und leben. Insbesondere...

  • Nürnberg
  • 10.03.16
Freizeit & Sport
Im ersten Nähkurs des Fördervereins der Grundschule Schwaig nähten die Teilnehmerinnen lustige Nadelkissen.
2 Bilder

Handarbeit hoch im Kurs - Nähkurse an der Grundschule Schwaig

Auch in Zeiten von „Virtual Reality“, Spielekonsolen und dem allgegenwärtigen Smartphone lieben Kinder immer noch die Arbeit mit den eigenen Händen. Viele Jungen und Mädchen kneten, töpfern, malen und zeichnen gern. Aber auch die klassische Handarbeit findet nach wie vor begeisterte Anhänger. Deswegen bietet der Förderverein der Grundschule Schwaig e.V. seit diesem Schuljahr einen Nähkurs an. Die meisten der teilnehmenden Mädchen hatten sogar schon eine eigene Nähmaschine, mit der...

  • Nürnberger Land
  • 01.03.16
Panorama

Experte besucht Grundschule und erklärt Marketing für Kinder

Nachdem die Kinder der Klasse 4b der Grundschule Schwarzenbruck im Sachunterricht das Thema „Werbung“ durchgenommen hatten, freuten sie sich über einen besonderen Besuch: Der Marketing-Experte und ehemalige Publicis-Geschätfsführer Fritz Schneider hielt zwei spannende Unterrichtseinheiten, in die er die Kinder voll mit einbezog und begeisterte. An Beispielen aus der Lebenswelt der Familien ließ er die Kinder erleben, wie Werbung entwickelt wird und wie sie sein muss, damit sie begeistert und...

  • Nürnberger Land
  • 08.02.16
Lokales
Pina Ladu-Kenner (Erzieherin Farrnbachschule Fürth / 2.v.l.) und Jochen Woigk (Erzieher Farrnbachschule Fürth / l.) mit Frau und Herrn Köslich (Geschäftsführung „Kids Sport and Fun“ Erlangen) bei der Übergabe. Foto: D. Pfeiler

Spielwarenpaket für Grundschüler

ERLANGEN/REGION - „Kids Sport and Fun“: Im Rahmen der Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ werden Nachmittagsbetreuungen für Grundschulkinder mit Spielwarenpaketen ausgestattet. So auch dieser Tage in Erlangen: Hier überreichte „Kids Sport and Fun“ der Mittagsbetreuung Farrnbachschule eine komplette Spielwarenausstattung. Die Initiative, die sich speziell an Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten richtet, fördert so das klassische...

  • Erlangen
  • 16.11.15
Lokales
In Fürth steigt auch die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund.

Fürther Schülerzahlen sind weiter stabil

FÜRTH (web) - Für 979 Jungen und Mädchen hat ein neues Kapitel begonnen. Bestückt mit Schultüte, begleitet von Eltern, Großeltern, Geschwistern absolvierten die ABC-Schützen ihren ersten Schultag. Insgesamt begann für 5885 Schülerinnen und Schüler in Fürth das neue Schujahr. Eine Zahl, auf die Schulbürgermeister Markus Braun durchaus stolz ist. „Während in anderen Städten die Schülerzahlen zurückgehen, steigen diese in Fürth“, so Braun, der den Trend vor allem am seit Jahren anhaltenden Zuzug...

  • Fürth
  • 15.09.15
Freizeit & Sport
31 tolle Motive waren in der Endauswahl für das neue Logo des Zirkusprojekts der Grundschulen Schwaig und Behringersdorf.
4 Bilder

Zauberhafte Zirkusbilder: Malwettbewerb in Schwaig

Leuchtend rote Zirkuszelte, kunterbunte Clowns, sonnengelbe Girlanden und blaue Löwen – beim großen Malwettbewerb der Grundschüler aus Schwaig und Behringersdorf und der Schwaiger Vorschulkinder kamen rund 300 Kunstwerke zum Thema Zirkus zusammen. Mit dem künstlerischen Großaufgebot „ermalten“ sich die Kinder ein neues Logo für das große Zirkusprojekt im Sommer. Denn dann heißt es wieder: Manege frei im 1. Ostdeutschen Projektzirkus Andre Sperlich! Und die Kinder sind als Clowns, Artisten,...

  • Nürnberger Land
  • 11.09.15
Lokales
Die Grundschüler der Friedrich-Ebert-Schüler beim "Mittagsplausch" mit Bürgermeister Markus Braun. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Neubau an der Ebert-Schule hat Vorbildcharakter

FÜRTH (web) - Schon seit September wird der Neubau für Ganztagsbetreuung an der Friedrich-Ebert-Schule genutzt. Vor wenigen Wochen wurde das 1,7-Millionen-Euro-Projekt offiziell eingeweiht. Der späte Termin ist auch der Gestaltung der Außenanlagen geschuldet, diese konnten erst in den vergangenen vier Monaten fertiggestellt werden. Nunmehr präsentiert sich die Einrichtung als gelungenes Gesamtkonzept, das in den nächsten Jahren durchaus „Vorbildcharakter“ für weitere Baumaßnahmen der...

  • Fürth
  • 22.07.15
Lokales
V.l.: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, Heidi Mauder, Schulleiterin der Regenbogenschule Nürnberg, Stefan Schumann, AOK-Bewegungsfachkraft, Elisabeth Rombs, Betreuungslehrkraft des Projekts „fut4future“ und Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken haben gemeinsam mit den Erstklässlern die rote Spieltonne ausprobiert.

,,fit4future" startet in der Regenbogenschule

Gesundheits- und Bewegungsförderungsprojekt - AOK Bayern übernimmt Schulpatenschaft NÜRNBERG - Der Medienkonsum bei Kindern steigt kontinuierlich. Auf der anderen Seite sinken die Bewegungsaktivitäten. Um Folgen wie Übergewicht entgegenzuwirken hat die Cleven-Stiftung mit „fit4future“ eine bundesweite Initiative für Gesundheits- und Bewegungsförderung bei Kindern ins Leben gerufen. Durch die Unterstützung der AOK Bayern können im Freistaat acht Grundschulen in das Projekt eingebunden...

  • Nürnberg
  • 21.07.15
Lokales
wbg-Geschäftsführer Ralf Schekira, Polier Raimund Büttner und Bürgermeister Klemens Gsell beim Richtfest.
3 Bilder

Richtfest für Grundschule und Hort in St. Leonhard

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern wurde im Beisein von Schulbürgermeister Dr. Klemens Gsell das Richtfest für die neue Grundschule und den Hort in St. Leonhard gefeiert. Der Rohbau konnte plangemäß nach 9 Monaten vollendet werden. Das Bauwerk wird von der WBG KOMMUNAL GmbH nach den Plänen des Wettbewerbssiegers, Prof. Frank Hausmann, Büro hausmann architekten gmbh aus Aachen, errichtet. Dazu hat die WBG KOMMUNAL GmbH, ein Tochterunternehmen der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen, das rund 6...

  • Nürnberg
  • 10.07.15
Lokales
Die beiden erfolgreichsten Leseklassen aus der Farrnbachschule und der Friedrich-Ebert-Schule wurden im Sitzungssaal des Fürther Rathauses von Bürgermeister Markus Braun (li.) mit Urkunden belohnt. Anschließend ging‘s auch noch auf den Rathausturm.

Fürther Grundschüler lesen sich auf den Eiffelturm

FÜRTH - (web) Ein Bücherturm fast so hoch wie der Eiffelturm. Schier unersättlichen Lesehunger bewiesen rund 2000 Fürther Grundschüler in knapp zwei Monaten. Zum Start des Projektes im vergangenen Oktober war noch der 55 Meter hohe Fürther Rathausturm zum Leseziel ausgegeben worden. Doch schon nach knapp vier Wochen wurden die Erwartungen der Projektinitiatoren weit übertroffen. Die Schüler der 84 teilnehmenden Schulklassen verschlangen die Literatur regelrecht und man hätte die gelesenen...

  • Fürth
  • 10.02.15
  • 1
  • 2