Schreibwarenladen Jäger hat neuen Besitzer
Wechsel nach 38 Jahren

Kurt Krömer (rechts) überreichte zum Abschied Blumen und einen Präsentkorb an das Ehepaar Jäger (Mitte). Pietro Gullo übernimmt das Geschäft. �
  • Kurt Krömer (rechts) überreichte zum Abschied Blumen und einen Präsentkorb an das Ehepaar Jäger (Mitte). Pietro Gullo übernimmt das Geschäft. 
  • Foto: Stadt Stein
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

DEUTENBACH (pm/ak) – Im Jahr 1983 ist Helmut Kohl seit einem Jahr Bundeskanzler, die deutschen Charts werden mit der „Neuen Deutschen Welle“ geflutet und in Stein eröffnet das Geschäft Schreibwaren Jäger. Nun, fast 38 Jahre später, geht Inhaberin Hilde Jäger in den wohlverdienten Ruhestand.

Erster Bürgermeister Kurt Krömer verabschiedete sich persönlich: „In ihrem Laden haben ganze Schulgenerationen ihren Bedarf gedeckt und viele Deutenbacher holten ihre Zeitschriften und versuchten ihr Glück beim Lottospiel. Hilde Jäger war mit ihrem Laden ein sozialer Mittelpunkt und in den Jahrzehnten immer Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Situationen. Im Namen der Stadt bedanke ich mich bei Ihnen ganz herzlich“. In nahezu 38 Jahren erlebt man natürlich viel. Besonders in Erinnerung bleiben Hilde Jäger die vielen, oft vertraulichen Gespräche, die nie den Laden verlassen haben. Zum Abschied, der Hilde Jäger sichtlich nahe geht, bedankt sie sich vor allem bei ihren Kunden und Angestellten für die jahrelange Hilfe und Treue. Dann wird der Laden von ihr zum letzten Mal abgeschlossen: „Das ist ein richtig blödes Gefühl“. Mit diesen Worten geht Hilde Jäger in den Ruhestand und beendet eine Deutenbacher Ära.
Nun wird Pietro Gullo den Lotto- und Schreibwarenladen weiterführen. Damit es auch in Zukunft einen sozialen Mittelpunkt in Deutenbach gibt.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen